Finanzen Wird Remix das nächste große Ding in der Webentwicklung?

14:50  23 november  2021
14:50  23 november  2021 Quelle:   t3n.de

Wann kommt Spotify umgewickelt 2021 heraus? Neueste Release-Datumsnachrichten und wenn es aufhört, die meisten gespielten Statistiken aufzuhören.

 Wann kommt Spotify umgewickelt 2021 heraus? Neueste Release-Datumsnachrichten und wenn es aufhört, die meisten gespielten Statistiken aufzuhören. sowie ein Einblick in die Songs, Künstler und Podcasts, die Menschen auf der ganzen Welt im Laufe des Jahres konsumiert haben, bietet Ihnen das Feature einen tiefen Tauchgang in Ihre eigenen Gewohnheiten. Die Ergebnisse, da Sie keinen Zweifel auf Social Media gesehen haben, beleuchten immer, und, gelegentlich jemals so etwas peinlich - hier, worüber wir wissen, wann diese Jahresausgabe herauskommen wird.

Jeden Dienstag beschäftigen wir uns im Pro-Briefing mit einem wichtigen Thema der IT. Heute geht es um React und die Frage, ob es wirklich noch ein React-Framework braucht. Den Impuls gab der Release von Remix V 1.0. Kathrin Stoll. © Who is Danny / shutterstock Kathrin Stoll.

Remix ist wie Next.js ein Framework, das auf der populären View-Library React aus dem Hause Facebook aufsetzt. Die Köpfe dahinter sind die Entwickler Michael Jackson und Ryan Florence, die Schöpfer von React Router. Bisher basierte Remix auf einem Supporter-Subscription-Modell. 250 US-Dollar kostete eine Lizenz für Einzelnutzer:innen, eine Enterprise-Lizenz schlug mit 1.000 Dollar zu Buche. Am 11. November 2021 konnte das Projekt drei Millionen Dollar Funding einsammeln – so konnten Florence und Jackson es open sourcen. Veröffentlicht wurde es jetzt unter einer MIT-Lizenz.

U2 kündigen Neuauflage zum 30. Jubiläum ihres Albums „Achtung Baby“ an

  U2 kündigen Neuauflage zum 30. Jubiläum ihres Albums „Achtung Baby“ an Queen Elizabeth II. muss sich von Mitarbeitern verabschieden. Einige langjährige Bedienstete der Königin haben gekündigt. Aber warum? Der Grund dafür könnte auch beim Tod von ihrem Mann Prinz Philip liegen. Mehr dazu gibt’s hier im Video.

Remix braucht kein JavaScript

Remix konzentriert sich anders als andere Frameworks nicht auf die Entwicklung statischer Websites. Stattdessen fokussiert Remix Themen wie HTTP Status Codes, HTTP Caching, HTML-Prefetching, CSS, serverseitiges Rendering unter Auslieferung passender-Beschreibungen und die Web Fetch API anstelle von Node.js. „not found“-Pages werden mit einem 404-Statuscode angezeigt. Das Thema Datenmutation gruppiert sich um HTML forms.

export default function NewInvoice() {

return (

Create);

}

So ist es beispielsweise auch möglich, eine Remix-App ohne JavaScript zu entwickeln.

Insgesamt stützt sich Remix laut der Macher auf ein solides Fundament von Web-Grundlagen.

Kent C. Dodds: „Remix ist ein Game-Changer“

Kent C. Dodds – seines Zeichens Web-Dev-Koryphäe – ist kurz vor der Release von Version 1.0 zu den beiden gestoßen. Er hat das Framework bereits vor Release von Version 1.0 ausprobiert und schwärmt in Folge 186 des JS Party Podcast davon, wie das Framework seine Experience beim Entwickeln für das Web dramatisch verbesserte. Remix habe so viele seiner Probleme mit React eliminiert, von denen er nicht einmal wusste, dass sie problematisch waren, weil er sie einfach als gegeben akzeptiert hatte. Remix auszuprobieren, vergleicht er mit der Erfahrung, die er hatte, als Hooks in React eingeführt wurden: Sie machten das Framework besser, als er dachte, es gäbe nichts mehr daran zu verbessern.

Smart Contracts mit Solidity: Das steckt hinter der Programmiersprache fürs Web3

  Smart Contracts mit Solidity: Das steckt hinter der Programmiersprache fürs Web3 Solidity ist eine statisch typisierte Programmiersprache für die Implementierung sogenannter Smart Contracts. Wer sich schon immer gefragt hat, was das eigentlich ist und wie das funktioniert – unser Artikel bietet einen kurzen Überblick. © dpa Die Ethereum-Blockchain dient als Plattform für Smart Contracts. Das Konzept sogenannter Smart Contracts gibt es seit 1994. Nick Szabo verglich sie damals mit digitalen Verkaufsautomaten. Im Grunde sind Smart Contracts einfach Programme – Code und Daten auf einer Blockchain. Sie werden ausgeführt, wenn vorher definierte Bedingungen erfüllt sind.

Er habe Remix beim Entwickeln seiner Website verwendet, bei der auch Hooks wie useState und useEffect zum Einsatz kommen. Dabei habe er CSS statt einer CSSinJS-Library verwendet. Möglich wird das durch sogenanntes nested Routing. Insgesamt gebe das Entwickler:innen umfassende Kontrolle über den Rendering-Prozess des gesamten Dokuments sowie über Link- und Meta-Tags auf der Seite, sodass die Verwendung von Erweiterungen wie React Helmet überflüssig würde. Wer Remix bis dato noch nicht kannte, sollte schleunigst einen Blick darauf werden, weil es ein Game-Changer sei.

Parallele zu Ruby on Rails?

Auf der Social-News-Plattform Hacker News loben Kommentator:innen vor allem die Gestaltung der Website des Projekts, viele ziehen zudem einen Vergleich zum Ruby Framework Ruby on Rails. Alles in allem klingt Remix durchaus vielversprechend und dass es jetzt Open Source ist, wird seiner Verbreitung wahrscheinlich deutlich auf die Sprünge helfen. Ob es wie von Dodds angekündigt tatsächlich das nächste große Ding werden wird, wird sich zeigen.

19 Picks von Marsai Martin's Amazon Holiday Gift Guide Your Angehörige Wird .
© Photograph Cardesy Getty Images; Collage von Gabe Conte Der Timberland Sechs-Zoll-Arbeitsstiefel nimmt Rarified-Weltraum in zeitgenössischer Weise ein. Es fühlt sich regional und global auf einmal an, und es sieht jetzt so wie in den Landebahnen zu Hause aus, wie Baustellen. Dies ist dank unzähliger neunziger Jahre New Yorker Rapper, die frühzeitig den weißenfarbenen Kofferraum annehmen sollten, um ihn in des einflussreichen Hip-Hop-Stils zu integrieren.

usr: 1
Das ist interessant!