Finanzen Aktien in China Studienfirmen Einbruch nach Sack-up

12:35  28 november  2021
12:35  28 november  2021 Quelle:   bbc.com

Anatomie eines Sacks: Camryn Bynum bekommt Justin Herbert

 Anatomie eines Sacks: Camryn Bynum bekommt Justin Herbert -Trainer, wenn ein Plan zusammenkommt. © Bereitgestellt von Touchdown Wire Midway Im Laufe des dritten Quartals des Sonntags Sieg über die Los Angeles-Ladegeräte, muss der Head-Trainer Mike Zimmer geliebt haben, was er von seiner Verteidigung auf einem großen Drittsack von Justin Herbert sah. mit den von vier führenden Ladegeräten standen in ihrem eigenen Territorium einen 3. und 4.

-Aktien in chinesischen Online-Nachhilfheitsfirmen sind gesunken, nachdem Peking sie von der Fähigkeit, einen Gewinn vor dem Unterrichten von Kernthemen abzutreten, abgesunken.

The major shift in policy comes as authorities try to ease the financial pressures of raising children © Getty Images Die Hauptverschiebung der Politik ergibt sich als Behörden, um den finanziellen Druck der Erhöhung von Kindern

zu erleichtern, die neuen Richtlinien auch ausländische Investitionen in die Branche einschränken.

Die Hauptverschiebung der Politik ergibt sich als Behörden, um den finanziellen Druck der Erhöhung von Kindern zu erleichtern, nachdem China einen Rücktritt mit niedriger Geburtsrate veröffentlicht hatte.

Erstmals seit Brexit wieder bullish für UK-Aktien: Das sind JPMorgans Top 25

  Erstmals seit Brexit wieder bullish für UK-Aktien: Das sind JPMorgans Top 25 Jahrelang zeigte sich die US-Großbank JPMorgan vorsichtig gegenüber den Aktienmärkten im Vereinigten Königreich. Nun zeigt man sich bei JPMorgan erstmals seit dem Brexit wieder zuversichtlicher. © Bereitgestellt von Finanzen.

Es ist eines der größten jemals überholten Überholungen des privaten Nachhilfebranchen des Landes von 120 Mrd. USD (87 Mrd. £).

Unter den Richtlinien, die gemeinsam vom Generalbüro der Kommunistischen Partei des Chinas Zentralkomitees und des Generalbüros des Staatsrats erteilt wurden, werden alle Institutionen, die Unterricht auf dem Schullehrplan anbieten, als gemeinnützige Organisationen registriert.

Die neuen Regeln staatlich: "Curriculum Subject-Tutoring-Institutionen dürfen nicht zur Finanzierung öffentlich gehen; börsennotierte Unternehmen sollten nicht in die Institutionen investieren, und das Auslandskapital wird von solchen Institutionen gesperrt."

Die Erklärung sagte, der Umzug sei vorgesehen ", um die Belastung von übermäßigen Hausaufgaben und Off-Campus-Nachhilfeunterricht für Studenten zu erleichtern, die sich für die Schulpflicht erfordern."

Elon Musk for President? So politisch ist Tesla-Chef Elon Musk wirklich

  Elon Musk for President? So politisch ist Tesla-Chef Elon Musk wirklich Milliardär Elon Musk gerät häufig öffentlichkeitswirksam mit Staatsvertretern und US-Behörden aneinander. Politisch wolle er aber nicht sein, betont der Tesla-Chef. Dennoch hat er mit seinen Unternehmen Millionen in Lobbying investiert. © Bereitgestellt von Finanzen.net Spencer Platt/Getty Images • Elon Musk hält sich für unabhängig und politisch moderat • SpaceX und Tesla investieren in Lobbyarbeit• Musk als Kritiker von Corona-PolitikElon Musk hat sich selbst in einem Interview einst als "halb Demokrat, halb Republikaner" bezeichnet. Er sei unabhängig und "politisch moderat", verkündete er 2018 auf Twitter.

Nachrichten der Regeländerungen haben die Aktienkurse der privaten Bildungsunternehmen Chinas geschlagen.

in Hongkong Handel, Unternehmen, darunter neue orientalische Bildung & Technologie, Kooleear-Technologie Holding Gelehrte Erziehung und China Beststudy-Bildung, die am Montag um bis zu 40% stürzte.

Am Freitag in New York sank die Tal Education Group-Aktien um mehr als 70%, während Gaotu Techedu 63% seines Marktwerts verlor.

In einer Erklärung, die am Sonntag freigelassen wurde, sagte Tal, dass es erwartet, dass die Richtlinien "wesentliche Auswirkungen auf die Nachschuldienstleistungen im Nachschüler in Bezug auf akademische Fächer in Chinas Pflichtschulungssystem haben", ohne Details des erwarteten Umfangs des Effekts zu geben.

Die Ankündigung ist, da chinesische Behörden in einer Vielzahl von Online-Services von Ride-Hailed App Didi to Tencent's Music-Streaming-Plattformen rissen.

Tech-Aktien: „Sei gierig, wenn andere ängstlich sind“

  Tech-Aktien: „Sei gierig, wenn andere ängstlich sind“ Die Tech-Aktien im Ark-Innovation-ETF stehen kurz vorm Abgrund der Angst. Eine perfekte Chance für gierige Schnäppchenjäger. Der Artikel Tech-Aktien: „Sei gierig, wenn andere ängstlich sind“ ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland. Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022 Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022. Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen.

Tencent-Aktien Slide nach Peking-Musik Crackdown Didi-Aktien Tauchen inmitten China Tech-Crackdown

letzte Woche, Chinas Internet-Watchdog, die Cyberspace-Verwaltung von China (CAC), befahl einige der größten Online-Plattformen des Landes, um unangemessene kinderbezogene Inhalte zu entfernen Geldstrafe.

In einer Erklärung sagte der CAC seine Aktionen gegen Kuaishou, Tencents Messaging-Tool QQ, Alibabas Taobao und Weibo, konzentrierten sich darauf, sieben Arten von prominenten Online-Problemen zu lösen, die die körperliche und geistige Gesundheit der Minderjährigen gefährden ".

Sie können auch interessiert an:

Elon Musk & Co. sorgen für Rekordjahr bei Insiderverkäufen: Was bis zum Jahresende noch zu erwarten ist .
Noch nie zuvor haben Firmenlenker und Insider derart viele Aktien verkauft, wie im Jahr 2021. Und eine Verlangsamung des Prozesses im Dezember ist nicht zu erwarten. © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images • Neuer Rekordwert bei Aktienverkäufen in 2021 • Steueränderungen im Blick• Gewinnmitnahmen nach gutem LaufElon Musk hat 2021 Tesla-Aktien im Milliardenwert auf den Markt geworfen. Doch der CEO des Elektroautobauers war nicht der einzige Top-Manager, der sich im bisherigen Jahresverlauf von Aktien des eigenen Unternehmens getrennt hat.

usr: 4
Das ist interessant!