Finanzen Höhere Strompreise im Jahr 2020: EEG-Umlage steigt um mehr als fünf Prozent

23:45  15 oktober  2019
23:45  15 oktober  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik

  Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf KritikFür ihr Klimapaket musste die Bundesregierung viel Kritik einstecken. Die Maßnahmen seien viel zu zögerlich, schimpften Klimaschützer. In einem Punkt setzte die Große Koalition aber ein ambitioniertes Ziel: Bis 2030 sollen für Elektroautos in Deutschland eine Million öffentlich zugängliche Ladepunkte zur Verfügung stehen. Das soll der Elektromobilität endlich zum Durchbruch verhelfen.

Die EEG - Umlage ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises . Sie wird im nächsten Jahr erhöht – das dürften auch die Kunden zu spüren bekommen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland steigt 2020 um mehr als fünf Prozent . Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze

EEG - Umlage auf der Kippe - kommt die Strompreis -Entlastung? Zur seit Langem angekündigten Novelle des Erneuerbare - Energien - Gesetzes (EEG) Denn in Deutschland stehen Verbrauchern inzwischen mehr als 1.000 Stromanbieter und ein Vielfaches dessen an Stromtarifen zur Verfügung.

Die EEG-Umlage ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises. Sie wird im nächsten Jahr erhöht – das dürften auch die Kunden zu spüren bekommen.

Windräder und Strommasten stehen in Schleswig-Holstein auf einem Feld. © Foto: Marcus Brandt/dpa Windräder und Strommasten stehen in Schleswig-Holstein auf einem Feld.

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland steigt 2020 um mehr als fünf Prozent. Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze am Dienstag bekannt. Die sogenannte EEG-Umlage beträgt demnach im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde und ist damit um 5,5 Prozent höher als in diesem Jahr mit 6,405 Cent.

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW nannten als einen Grund für die höhere Umlage die Entwicklung des sogenannten EEG-Kontos. Dieses sei zwar zum 30. September mit 2,2 Milliarden Euro im Plus gewesen. Da der Kontostand aber rund 40 Prozent niedriger sei als im Vorjahr, führe dies zu einem Anstieg der EEG-Umlage für das Jahr 2020. 

Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik

  Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik Das zukunftsweisende Innenraumdesign betont mit seiner Fahrerorientierung und den Dekoreinlagen in Aluminium Race anthrazit den sportlichen Charakter des neuen RS 6 Avant. Mit ihrer horizontalen Ausrichtung und ihrem gestuften, dreidimensionalen Aufbau wirkt die Instrumententafel leicht und schlank. Die Benutzeroberfläche des volldigitalen Bediensystems harmoniert mit dem klaren Black Panel-Design. Auch das obere MMI touch response-Display ist fast unsichtbar in die Black Panel-Architektur integriert. Mithilfe der Anzeige „RS-Monitor“ erhält der Fahrer auf Wunsch im oberen Display einen Überblick über den Temperaturstatus der Antriebskomponenten, die maximalen g-Beschleunigungswerte sowie Informationen über Reifendruck und –temperatur. Im Audi virtual cockpit informieren spezielle RS-Anzeigen über Reifendruck, Drehmoment, Leistung, Motoröltemperatur, Ladedruck, Rundenzeitmessungen, Beschleunigungsmessungen und g-Kräfte. Die Schaltblitz-Darstellung fordert den Fahrer beim Erreichen der Drehzahlgrenze zum Hochschalten auf. Das optionale RS-Matrix LED-Laser-Scheinwerfer bietet ebenfalls einige RS-spezifische Grafikdarstellungen.

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als fünf Prozent . Die sogenannte EEG - Umlage beträgt demnach im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde und ist damit um 5,5 Prozent höher als

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits hoch . Nun könnten sie weiter steigen. Denn die EEG - Umlage erhöht sich im kommenden Jahr . Die Umlage zur Förderung von Ökostrom als wichtiger Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als fünf Prozent .

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Autos raus: Debatte um Verkehr in Innenstädten

Polen: PiS kann alleine regieren

Türkische Militäroffensive: Die Not der Kurden ist Assads Gewinn

Die EEG-Umlage ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises. Sie macht ungefähr ein Viertel aus und finanziert die festen Vergütungen, die Ökostrom-Produzenten für die Einspeisung ihres Stroms bislang unabhängig vom Marktpreis bekommen. Weitere Bestandteile des Strompreises für Privatkunden sind Steuern, andere Abgaben und Umlagen sowie Produktionskosten und die Netzentgelte.

Vergleichsportale gehen insgesamt von steigenden Strompreisen aus. Neben dem Anstieg der EEG-Umlage zeichneten sich auch bei den übrigen Preisbestandteilen Erhöhungen ab, sagte der Energieexperte des Vergleichsportals Verivox, Valerian Vogel.

Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik

  Elektromobilität: Streit um Ladesäulen: Pläne der Bundesregierung stoßen auf Kritik Das Modellprogramm der neuen BMW 8er Reihe wird um einen viertürigen Sportwagen erweitert. Das neue BMW 8er Gran Coupé verkörpert mit seinem eigenständigen Karosseriekonzept und seiner konsequent auf höchste Fahrdynamik ausgelegten Antriebs- und Fahrwerkstechnik eine einzigartige Ausprägung von sportlicher Performance im Luxussegment. Das nach dem BMW 8er Coupé und dem BMW 8er Cabriolet dritte Modell der Baureihe präsentiert sich als individueller Charakter, der begeisternde Fahrleistungen und ein von Dynamik und Eleganz geprägtes Design mit einem deutlichen Plus an Raumkomfort im Fond kombiniert. Exklusive Ausstattungsmerkmale und die jüngsten Innovationen in den Bereichen Bedienung, Fahrerassistenz und Vernetzung setzen Akzente für modernen Luxus. Das neue BMW 8er Gran Coupé ist das einzige Modell in seinem Wettbewerbsumfeld, das unmittelbar von einem zweitürigen Sportwagen abgeleitet wurde. Das daraus resultierende fahrdynamische Potenzial, der erweiterte Radstand und die modellspezifische Fahrwerksabstimmung sorgen für eine unverwechselbare Balance aus Sportlichkeit und Fahrkomfort, die dem Viertürer zu hoher Alltags- und Langstreckentauglichkeit verhilft. Zur Markteinführung stehen vier Modellvarianten zur Auswahl. Im BMW M850i xDrive Gran Coupé sorgt ein V8-Ottomotor mit 390 kW/530 PS für imponierende Kraftentfaltung. Das BMW 840d xDrive Gran Coupé unterstreicht mit seinem 235 kW/320 PS starken Reihensechszylinder-Dieselantrieb die Qualitäten des Viertürers als souveränes Reisefahrzeug. Ein drehfreudiger Reihensechszylinder-Ottomotor mit einer Höchstleistung von 250 kW/340 PS treibt die Modelle BMW 840i Gran Coupé und BMW 840i xDrive Gran Coupé an.

Die Umlage zur Deckung der Kosten des nach dem Erneuerbare - Energien - Gesetz ( EEG ) vergüteten Stroms soll ab 2021 in einem ersten Schritt Seit 19 Jahren erkauft das EEG Klimaschutz zu einem viel zu hohen Preis. Zahlen müssen ihn vor allem die Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen."

Der Grund: höhere Netzkosten und Umlagen. Doch mit einem Wechsel könnten Verbraucher bis zu über 200 Euro sparen. Die beiden wichtigsten Gründe für die Preiserhöhung sind durch die Energiewende bedingt: Zum einen steigt im kommenden Jahr die EEG - Umlage um mehr als fünf

Die Netzentgelte, die rund ein Viertel des Strompreises ausmachen, werden laut Prognose im kommenden Jahr ebenfalls steigen. Auch die Großhandelspreise der Versorger lägen über dem Vorjahresniveau. „Verbraucher in Deutschland müssen sich daher zum kommenden Jahr erneut auf Strompreiserhöhungen einstellen“, sagte Vogel. Schon heute zahlten Verbraucher in Deutschland europaweit neben den Dänen die höchsten Strompreise.

Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits hoch

Nach Berechnungen des Vergleichsportals Check24 muss ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 5000 Kilowattstunden Strom allein aufgrund der höheren EEG-Umlage 18 Euro mehr pro Jahr zahlen. Die EEG-Umlage wurde zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind und Sonne eingeführt.

Im Rahmen ihres Klimapakets plant die Bundesregierung im Gegenzug zu einem Einstieg in eine CO2-Bepreisung in den Sektoren Verkehr und Gebäude Entlastungen beim Strompreis. Ab 2021 soll die Umlage zur Deckung der Kosten des nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergüteten Stroms in einem ersten Schritt um 0,25 Cent pro Kilowattstunde gesenkt und dann weiter verringert werden. Die Koalition will dadurch besonders Familien und kleine sowie mittelständische Firmen entlasten. (dpa)

Höhere Strompreise im Jahr 2020: EEG-Umlage steigt um mehr als fünf Prozent

  Höhere Strompreise im Jahr 2020: EEG-Umlage steigt um mehr als fünf Prozent BCL: Vechta v Wloclawek | DAZN Highlights

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland steigt 2020 um mehr als fünf Prozent . Die sogenannte EEG - Umlage beträgt demnach im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde und ist damit um 5,5 Prozent höher als in Die EEG - Umlage ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises .

Deutsche Verbraucher müssen sich ab dem nächsten Jahr aller Voraussicht nach auf höhere Strompreise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als fünf Prozent .

Mehr auf MSN

VZBV-Chef Klaus Müller: Oberster Verbraucherschützer: „Es gibt kein Recht auf Billigflieger“ .
VZBV-Chef Klaus Müller: Oberster Verbraucherschützer: „Es gibt kein Recht auf Billigflieger“

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!