Finanzen: Digitalklausur: Regierung gibt 1,1 Mrd. Euro für bis 5000 staatliche Mobilfunkmasten - Alles Gute zum 20. Geburtstag für das Kamerahandy - PressFrom - Deutschland

Finanzen Digitalklausur: Regierung gibt 1,1 Mrd. Euro für bis 5000 staatliche Mobilfunkmasten

11:55  17 november  2019
11:55  17 november  2019 Quelle:   ksta.de

Kaufprämie für E-Autos soll um fünf Jahre verlängert werden

  Kaufprämie für E-Autos soll um fünf Jahre verlängert werden Berlin. Vor über drei Jahren wurde eine Kaufprämie für E-Autos eingeführt. Der Zuschuss soll nun verlängert und deutlich angehoben werden. Die Hoffnung ist es, dadurch den Verkauf anzukurbeln. © Patrick Pleul Für Elektroautos soll es weitere fünf Jahre Kaufprämien geben. (Symbolfoto) Die Kaufprämie für Elektroautos soll deutlich angehoben und bis Ende 2025 verlängert werden. Das geht aus einer Vorlage für das Spitzentreffen von Bundesregierung und Autoindustrie am Montagabend hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Die vor mehr als drei Jahren eingeführte Prämie ist bisher bis Ende 2020 befristet.

Schon im Frühjahr hatte sich die Regierungskoalition darauf verständigt, ein Staatsunternehmen mit geschätzt 100 Mitarbeitern aus der Taufe zu heben, um jene Gebiete zu erschließen, die für private Betreibergesellschaften selbst mit 11:19 Uhr Digitalklausur : Regierung gibt 1 , 1 Mrd .

Bevor eine neue Mobilfunkstrategie auf der Digitalklausur beschlossen wird, wird beim Netzausbau zugelegt. Es gehe um eine Größenordnung von bis zu 5000 Masten. Er verwies auch darauf, dass als Ergebnis des Mobilfunkgipfels im vergangenen Jahr derzeit 1400 neue Masten im Bau seien.

(Symbolbild). © picture alliance / dpa (Symbolbild).

Vor ihrer Digitalklausur am Sonntag und Montag, bei der eine neue Mobilfunkstrategie beschlossen werden soll, will die Bundesregierung Tempo beim Netzausbau machen. Über das Sondervermögen Digitale Infrastruktur würden jetzt bis 2024 die benötigten 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, „um so gut wie alle Funklöcher in Deutschland zu schließen“, sagte Verkehrs-Staatssekretär Steffen Bilger (CDU) der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ von Samstag.

Schon im Frühjahr hatte sich die Regierungskoalition darauf verständigt, ein Staatsunternehmen mit geschätzt 100 Mitarbeitern aus der Taufe zu heben, um jene Gebiete zu erschließen, die für private Betreibergesellschaften selbst mit Förderzuschüssen nicht lukrativ sind. In der Haushaltsbereinigungssitzung in der Nacht zu Freitag wurde beschlossen, dass für die Gründungsphase im kommenden Jahr fünf Millionen Euro zur Verfügung stehen. „Die neue Mobilfunk-Infrastrukturgesellschaft verfügt jetzt über erste Haushaltsmittel, um nächstes Jahr die Arbeit aufzunehmen und auf Staatskosten dort Funkmasten zu errichten, wo Privatunternehmen außerhalb der bestehenden Ausbauverpflichtungen und Vereinbarungen nicht tätig werden“, sagte Staatssekretär Bilger.

Höhere E-Auto-Kaufprämie: Wie komme ich ans Geld?

  Höhere E-Auto-Kaufprämie: Wie komme ich ans Geld? Sie wollen ein E-Auto oder einen Plug-in-Hybrid kaufen? Dann können Sie seit einigen Jahren eine Förderprämie in Anspruch nehmen. Jetzt haben sich Bundesregierung und Autoindustrie auf Erhöhungen und eine Verlängerung bis 2025 geeinigt. Die wichtigsten Fragen für Käufer im Überblick: © Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Käufer eines E-Autos können sich freuen - die Prämien dafür werden erhöht. Welche Autos werden gefördert?Das Wunschmodell muss sich auf derder förderungsfähigen Autos befinden.

Vor ihrer Digitalklausur , bei der eine neue Mobilfunkstrategie beschlossen werden soll, will die Bundesregierung Tempo beim Netzausbau machen. Bis 2024 sollen 1 , 1 Milliarden Euro für bis zu 5000 Masten zur Verfügung gestellt werden. Mobilfunkmasten .Foto: Jens Büttner/dpa.

Deutschland: 1 , 1 Mrd . Euro für Mobilfunkmasten . Posten Sie (0). Vor ihrer Digitalklausur am Sonntag und Montag, bei der eine neue Mobilfunkstrategie Es gehe um eine Größenordnung von bis zu 5000 Masten. Er verwies auch darauf, dass als Ergebnis des Mobilfunkgipfels im vergangenen

Das interessiert andere MSN-Leser:

Steuervorteile: Kurz vor Jahresende – So können Sie jetzt noch Steuern sparen

China und USA: Kommen die Happy Days an der Börse zurück?

Generalisierung300 Millionen Euro zusätzlich für das Deutsche Museum

Es gehe um eine Größenordnung von bis zu 5000 Masten. Er verwies auch darauf, dass als Ergebnis des Mobilfunkgipfels im vergangenen Jahr derzeit 1400 neue Masten im Bau seien. Die Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone hätten zudem erst zu Beginn der Woche die gemeinsame Errichtung von zusätzlich 6000 Mobilfunkmasten in bisher unterversorgten Gebieten angekündigt. „Die Bürger werden schon sehr bald besseren Empfang haben“, gab sich der Staatssekretär zuversichtlich. Die neue Mobilstrategie werdenoch „zusätzliche Dynamik“ erzeugen, fügte Bilger hinzu. „Wir werden beispielsweise mit Ländern und Kommunen die Genehmigungsdauer von Mobilfunkstandorten reduzieren, die bisher im Durchschnitt bei 18 Monaten liegt.“ (afp)

Vier weitere kurdische Bürgermeister abgesetzt

  Vier weitere kurdische Bürgermeister abgesetzt Der Vorwurf der türkischen Regierung: Die kurdischen Lokalpolitiker hätten Verbindungen zur verbotenen PKK. Damit habe sich die Zahl der abgesetzten Bürgermeister auf 30 erhöht, erklärte die prokurdische Partei HDP. © picture-alliance/imagebroker/W. G. Allgöwer Stadtansicht von Mardin in Südostanatolien - Mardin ist auch der Name der Provinz Das Stadtoberhaupt von Suruc in der Provinz Sanliurfa und drei Bürgermeister in den Landkreisen Mazidagi, Savur und Derik in der Provinz Mardin wurden durch staatliche Verwalter ersetzt. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Das Mobilfunknetz auf dem Land ist ein Ärgernis - ob Sprachtelefonie oder Datenübertragung. Um Löcher in der Netzabdeckung zu schließen, stellt die Bundesregierung jetzt 1 , 1 Milliarden für Mobilfunkmasten in Aussicht.

Digitalklausur : Regierung gibt 1 , 1 Mrd . Euro für bis 5000 staatliche Mobilfunkmasten . 70 Mitarbeiter vor dem Aus?: Aqualeuna plant Produktionsanlage in Leuna zu schließen.

Mehr auf MSN

Kampfansage des Discounters: Lidl bietet E-Scooter zum Sparpreis an .
E-Scooter stellen einen aktuellen Trend dar, besonders beliebt ist das kurzfristige Mieten der elektrischen Tretroller in deutschen Großstädten. Wer mit dem Kauf eines eigenen E-Scooters liebäugelt, wird schnell auf Kaufpreise von über 1.000 Euro treffen. Doch Lidl steigt Ende des Monats mit einem attraktiven Angebot in das Geschäft für E-Scooter ein. Lidl mit Kampfangebot auf dem E-Scooter-MarktIn deutschen Großstädten sind E-Scooter mittlerweile weit verbreitet, Verbraucher können die elektrischen Scooter über die Apps der Anbieter für unbestimmte Zeiträume mieten und zahlen hierfür eine gewisse Minutenpauschale.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!