Finanzen: ADAC kritisiert einige Autoscheinwerfer als "unnötig stark" - - PressFrom - Deutschland

Finanzen ADAC kritisiert einige Autoscheinwerfer als "unnötig stark"

07:25  22 november  2019
07:25  22 november  2019 Quelle:   msn.com

ADAC will die Beiträge erhöhen

  ADAC will die Beiträge erhöhen Der ADAC erhöht die Beiträge für die 21 Millionen Mitglieder. Das hat die außerordentliche Hauptversammlung des Vereins am Donnerstag in München mit 96 Prozent der Stimmen beschlossen. © Foto: Peter Kneffel/dpa Die Mitgliederversammlung des ADAC hat eine Anhebung des Mitgliederbeitrages beschlossen. Der Jahresbeitrag im Basistarif wird demnach im April von 49 auf 54 Euro steigen. Die bisher von 72 Prozent der Mitglieder gewählte Plus-Mitgliedschaft wird 10 Euro teurer und kostet künftig 94 Euro.

Einige Autoscheinwerfer blenden einer Untersuchung des ADAC zufolge " unnötig stark ". Das teilte der Automobilklub am Donnerstag in München unter Verweis auf eigene Analysen mit. Bei LED-Frontscheinwerfern setzten Hersteller teils auf "Linsenprojektionssysteme"

Einige Autoscheinwerfer blenden einer Untersuchung des ADAC zufolge " unnötig stark ". Das teilte der Automobilklub am Donnerstag in München unter Verweis auf eigene Analysen mit. Bei LED-Frontscheinwerfern setzten Hersteller teils auf "Linsenprojektionssysteme"

Einige Autoscheinwerfer blenden einer Untersuchung des ADAC zufolge © Markus Klümper Einige Autoscheinwerfer blenden einer Untersuchung des ADAC zufolge "unnötig stark". Das teilte der Automobilklub in München mit. Sogenannte "Linsenprojektionssysteme" bündelten den Lichtstrahl punktuell sehr stark, hieß es.

Einige Autoscheinwerfer blenden einer Untersuchung des ADAC zufolge "unnötig stark". Das teilte der Automobilklub am Donnerstag in München unter Verweis auf eigene Analysen mit. Bei LED-Frontscheinwerfern setzten Hersteller teils auf "Linsenprojektionssysteme", die den Lichtstrahl punktuell stark bündelten. Diese Helligkeit werde von anderen Autofahrern jedoch vielfach als "unangenehm empfunden" und bringe das Auge an seine Grenze. Das könne die Sicherheit gefährden.

ADAC will die Beiträge erhöhen

  ADAC will die Beiträge erhöhen Robert Lewandowski ist derzeit in der Form seines Lebens und hat in der Liga aktuell fünf Tore mehr auf dem Konto als der ebenfalls formstarke Timo Werner.

LEDs mit Linsenprojektionssystem blenden unnötig stark Eine Kombination der unterschiedlichen Systeme könnte das Problem lösen Bei einem weichen Übergang wird der Entgegenkommende weniger stark geblendet.

Doch wie stark blenden diese Leuchten wirklich? Der ADAC hat es untersucht. Das Ergebnis: Ja, manche LED-Scheinwerfer und Rückleuchten blenden unnötig stark . Vorne sind sogenannte „Linsenprojektionssysteme“ verantwortlich, die mittels einer besonders kleinen Lichtquelle punktuell

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Schwerer Lkw-Unfall auf A1: Autofahrer empört mit Hirnlos-Aktion, Polizei fassungslos

Ticket-Affäre : Ein sehr teurer Abend

Die Hochmoselbrücke - Deutschlands zweithöchste Brücke ist fertig

Laut ADAC gäbe es andere technische Lösungen. So kann das LED-Licht über einen sogenannten Reflektor gelenkt und zu einem breiteren und weniger grellen Kegel geformt werden. Hersteller setzten aber gern auf Projektionssysteme, weil diese kompakter seien. Der Automobilklub forderte, "nicht das Design, sondern die Verkehrssicherheit in den Fokus zu stellen".

bro/cfm

Mehr auf MSN

ADAC bietet E-Bikes und E-Mofas jetzt deutschlandweit an .
ADAC bietet E-Bikes und E-Mofas jetzt deutschlandweit anDas Münchner Pilotprojekt ADAC E-Ride stößt offenbar auf ausreichend großes Interesse. Daher hat der Automobilclub angekündigt, das Programm auf ganz Deutschland auszudehnen, wenn auch mit einigen Änderungen. Im Angebot sind E-Bikes von Vanmoof, generalüberholte E-Bikes von Greenstorm (ab Ende der Woche) sowie E-Motorroller von Vässla und Kito.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!