Finanzen Flughafen BER: Baufirma rechnet mit Arbeiten im Terminal noch bis Sommer

15:15  07 dezember  2019
15:15  07 dezember  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden

  Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden Nach monatelangen Spekulationen soll am Freitag der Chef des neuen Hauptstadtflughafens BER, Engelbert Lütke Daldrup, den neuen Eröffnungstermin für das Bauwerk bekannt geben. © Foto: Annette Riedl/dpa BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup, spricht bei einer Pressekonferenz. Er wird dem Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft mitteilen, an welchem Tag dort nach jahrelangen Verzögerungen die ersten Flugzeuge abheben sollen. Dass es ein Tag im Oktober 2020 sein soll, ist schon länger bekannt.Mit einem konkreten Termin wird der öffentliche Druck auf die Verantwortlichen noch einmal zunehmen.

Oktober 2020 soll der Hauptstadtflughafen eröffnen. Doch bis Mitte 2020 könnten im Terminal noch Arbeiten stattfinden, heißt es von der Baufirma . Im April soll ein Probebetrieb am BER beginnen, an dem sich im Sommer auch Tausende Freiwillige beteiligen sollen.Foto: imago/Stefan Zeitz.

Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER , ICAO: EDDB; englisch Berlin Brandenburg Airport) ist ein seit dem 5. September 2006 an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld im Bau befindlicher Verkehrsflughafen .

Am 31. Oktober 2020 soll der Hauptstadtflughafen eröffnen. Doch bis Mitte 2020 könnten im Terminal noch Arbeiten stattfinden, heißt es von der Baufirma.

Im April soll ein Probebetrieb am BER beginnen, an dem sich im Sommer auch Tausende Freiwillige beteiligen sollen. © Foto: imago/Stefan Zeitz Im April soll ein Probebetrieb am BER beginnen, an dem sich im Sommer auch Tausende Freiwillige beteiligen sollen.

Am Terminal des neuen Hauptstadtflughafens BER wird möglicherweise wenige Monate vor der Inbetriebnahme noch gearbeitet. Der Flughafen soll nach jahrelangen Verzögerungen Ende Oktober 2020 in Betrieb gehen.

Die Baufirma ROM rechnet damit, dass sie noch bis Mitte 2020 Aufträge von der Projektleitung bekommt, wie ihr Geschäftsführer Jürgen Sautter am Freitag im Berliner Abgeordnetenhaus sagte. „Dann sind wir mit der Mannschaft vor Ort fertig.“ Nach Sautters Worten soll ROM (Rudolf Otto Meyer Technik GmbH) nun auch samstags im Terminal arbeiten.

Jovic verrät Wechsel-Geheimnis -"Zidane beharrte darauf"

  Jovic verrät Wechsel-Geheimnis - Im vergangenen Sommer verließ Luka Jovic Eintracht Frankfurt und wechselte für 60 Millionen Euro zu Real Madrid. Nicht wenige Experte sahen darin einen zu großen Schritt für den serbischen Youngster und hielten den Wechsel für verfrüht. DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Die Statistik gibt den Kritikern aus dem Sommer nun Recht geben. Bislang kam der 21-Jährige lediglich auf 319 Einsatzminuten in denen Jovic erst ein Treffer gelang. Doch der Youngster bleibt noch ruhig.

Der Bau des Flughafens Berlin Brandenburg ( BER ) wurde im Jahr 2006 begonnen. Bereits der Baustart erfolgte mit erheblicher Planungsverzögerung, da die ursprüngliche Planung aus dem Jahr 1997 noch von einer Inbetriebnahme im Jahr 2007 ausgegangen war.

Das Terminal 1 werde erst nach zwei, drei Jahren mehr als 24 Millionen Fluggäste schaffen. Für mehr Platz am neuen Flughafen baut das Unternehmen dort inzwischen ein Terminal 2. Wenn dieses nicht rechtzeitig fertig werde, müsse der BER ohne Reservekapazität in Betrieb gehen, sagte Kleinert.

MSN-Nutzer interessieren sich auch für:

Kommentar: Präsident Trump - dreist und verächtlich

Nordkorea: Böse Worte in Richtung Donald Trump

Tod Escobars und Co.: Der historische Wochenrückblick

Die Elektriker arbeiten an Kabeln für die Sicherheitsbeleuchtung und Notstromversorgung. Weil auf den dafür vorgesehenen Metallbrücken zum Teil zu viele Leitungen liegen, müssen Kabel neu gezogen oder die Aufhängung der Brücken verstärkt werden. Das sei eine Folge der zahlreichen Umplanungen, etwa beim Brandschutz, wie Sautter im BER-Untersuchungsausschuss sagte. „Die Kabel müssen ja irgendwohin.“

Die Lösung dieses Problems hatte sich immer wieder verzögert. Noch im Mai war Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup davon ausgegangen, in diesem Herbst mit den Kabelgewerken fertig zu werden. Zuletzt sicherte er am Donnerstag zu, dass das Gebäude im Frühjahr mängelfrei sein werde. Im April soll ein Probebetrieb beginnen, an dem sich im Sommer auch Tausende Freiwillige beteiligen sollen.

[In unseren Leute-Newslettern berichten wir wöchentlich aus den zwölf Berliner Bezirken. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Sautter wies den Verdacht zurück, dass sein Unternehmen nicht schnell genug arbeite. „Wir haben kein Interesse daran, dort unnötig Leute zu binden“, sagte Sautter. Die Auftragslage sei gut, er könne die Elektriker vom BER auch gut anderswo gebrauchen.

„Wir haben mehrere Projekte in Deutschland, und der Flughafen ist nicht unbedingt Top 10.“ Sautter sagte, es habe auch keine bewusst schlechten Leistungen durch die ROM-Vorgängerfirma Imtech gegeben.

Mehr auf MSN

Die Mehrheit der Stromversorgung wurde am Flughafen Oakland wiederhergestellt, nachdem alles auf mysteriöse Weise abgeschaltet worden war und die Passagiere in Flugzeugen festgefahren und im Dunkeln auf dem Boden gestrandet waren. .
Die Stromversorgung des internationalen Flughafens Oakland wurde wiederhergestellt, nachdem nach einem Ausfall Thanksgiving-Reisende in Sicherheitsleinen gestrandet war. in Flugzeugen stecken, im Dunkeln sitzen oder kein Gepäck abholen können. © Anda Chu / Digitale erste Medien / East Bay Times über Getty Images Laut dem lokalen Nachrichtensender KTVU ging der Strom gegen 18:30 Uhr aus. Ortszeit.

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!