Finanzen Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

10:30  10 dezember  2019
10:30  10 dezember  2019 Quelle:   msn.com

GfK: Konsumlaune hellt sich wieder auf

  GfK: Konsumlaune hellt sich wieder auf Die Verbraucher in Deutschland gehen positiv gestimmt in die Vorweihnachtszeit. In seinem monatlich ermittelten Konsumklimaindex sagt das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK für Dezember einen leichten Anstieg um 0,1 Zähler auf 9,7 Punkte voraus. Im Vormonat war der Wert um 0,2 Zähler auf 9,6 Punkte zurückgegangen. Zwar sei das Konsumklima damit etwas schwächer als im gleichen Vorjahreszeitraum, doch vor allem die konjunkturelle Entwicklung schätzten die Bürger deutlich positiver ein als noch vor einem Monat.

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus . Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe. «Wir sind in einer sehr angespannten Situation», betonte Scheider mit Blick auf die Marktlage

Stuttgart (dpa) - Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus . Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus.

Ein Getriebegehäuse vom Zulieferer ZF. © Foto: Felix Kästle/dpa Ein Getriebegehäuse vom Zulieferer ZF.

Konzernchef Wolf-Henning Scheider sagte im Stuttgarter Wirtschaftspresseclub, er gehe zwar trotz der schwachen Autokonjunktur und der Transformation vom Verbrennungs- zum Elektromotor momentan nicht davon aus, dass Kurzarbeit in den nächsten Wochen herangezogen werden müsse. Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe.

Joachim Löw schließt Bundesliga-Rückkehr weiterhin kategorisch aus

  Joachim Löw schließt Bundesliga-Rückkehr weiterhin kategorisch aus Ex-DFB-Coach Klinsmann übernahm vergangene Woche bei Hertha BSC. Joachim Löw schließt derweil weiterhin aus, in die Bundesliga zurückzukehren.Löw war einst von 1996 bis 1998 Trainer beim VfB Stuttgart und gewann mit den Schwaben 1997 den DFB-Pokal.

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus .Konzernchef Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe.

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus . Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe.

«Wir sind in einer sehr angespannten Situation», betonte Scheider mit Blick auf die Marktlage im Autogeschäft. Er rechne mit einer zwei Jahre dauernden Phase der Stagnation. Derzeit greife man in deutschen Werken auf Flexibilisierungsmaßnahmen wie Zeitkonten und Schließtage zurück. Bei Führungskräften würden Gehaltssteigerungen verschoben.

Das interessiert andere MSN-Leser:

VW Golf 8: Der neue Volkswagen Golf im Test

Verkehr: Das sind die neuen Trends

M3 CS Touring: Der M-Kombi, den BMW hätte bauen sollen

ZF ist einer der weltweit größten Automobilzulieferer und vor allem auf dem Gebiet der Antriebs- und Fahrwerktechnik aktiv. Zugleich verdient der Konzern aber auch in autofernen Bereichen Geld - etwa mit Getrieben für Windkraftanlagen oder im Baumaschinen-Sektor. Scheider sagte, hier liefen die Geschäfte bestens.

1,4 Millionen Autos wegen Takata zurückgerufen - Airbag-Rückrufe nehmen kein Ende

  1,4 Millionen Autos wegen Takata zurückgerufen - Airbag-Rückrufe nehmen kein Ende Erneut müssen in den USA viele Fahrzeuge wegen defekter Gasgeneratoren in Airbags in die Werkstätten gerufen werden. Die Aktion betrifft mehrere Marken. © Caro, Picture-Alliance, Ullstein-Bild, Vario Images, Hans Peter Seufert Der japanische Airbag-Spezialist Takata ist eigentlich längst insolvent und gehört inzwischen dem chinesisch-amerikanischen Autozulieferer KSS. Trotzdem werden immer wieder Meldungen wegen jenes Problems publik, dass zu der Insolvenz geführt hat: Fehlerhafte Gasgeneratoren in Airbag-Systemen, die Feuchtigkeit absorbieren.

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus . Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe.

Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus . Zugleich wollte er eine solche Maßnahme ausdrücklich nicht ausschließen. Ob Kurzarbeit nötig sei, hänge auch davon ab, wie das Jahr 2020 anlaufe.

Unter dem Strich werde der Umsatz 2019 bei 36 bis 37 Milliarden Euro liegen. Im April hatte das Unternehmen noch Erlöse zwischen 37 bis 38 Milliarden Euro prognostiziert. «Wir waren vor dem Rückgang der Märkte von einem deutlichen Wachstum ausgegangen», räumte Scheider ein. 2018 lag der Umsatz bei 36,9 Milliarden Euro - nun erwarte man «in etwa eine Stagnation». Der ZF-Chef betonte, auch 2020 werde ein schwieriges Jahr «mit keinen oder geringen Wachstumsraten».

Mit Blick auf Zulieferer-Konkurrenten, die wie Bosch angesichts der Autokrise zum Teil den Abbau von Stellen angekündigt haben, betonte Scheider: «Unsere Abhängigkeit vom Verbrennungsmotor ist im Vergleich zu manch anderem geringer.» ZF beschäftigt weltweit rund 149.000 Mitarbeiter, davon etwa 50.000 in Deutschland.

Mehr auf MSN

Kapitalmarkt: Milliardengeschäft der Investmentbanker bricht ein .
Kapitalmarkt: Milliardengeschäft der Investmentbanker bricht einDas zu Ende gehende Jahr war für die erfolgsverwöhnten Investmentbanker eine große Enttäuschung – zumindest was den deutschen Markt angeht. Daran kann auch der voraussichtlich letzte große Deal des Jahres rund um den Anzeigenportal-Betreiber Scout 24 nichts mehr ändern.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!