Finanzen Apple spendiert seinen Nutzern 1 Million Dollar

20:55  24 dezember  2019
20:55  24 dezember  2019 Quelle:   maennersache.de

E-Mobilität: Das Problem des Cybertrucks – darum sind E-Autos als Zugfahrzeuge ungeeignet

  E-Mobilität: Das Problem des Cybertrucks – darum sind E-Autos als Zugfahrzeuge ungeeignet Elon Musk will den Cybertruck als Arbeitstier und Zugpferd verkaufen. Doch trotz des enormen Drehmoments eignen sich E-Autos derzeit nicht als Baustellenfahrzeug – das rechnet ein Ingenieur vor. Um die Leistungsfähigkeit des Tesla Cybertrucks zu demonstrieren, inszenierte Elon Musk kürzlich einen Abschleppwettbewerb seines futuristischen und kantigen Modells gegen den meistverkauften Pick-up der USA, den Ford F-150. Ohne Mühe zog der Cybertruck den Ford davon. Doch in diesem Versuch waren so viele Schummeleien und Halbwahrheiten verborgen, dass Tesla auf der ganzen Welt verspottet wurde.

Apple Store in New York © Bereitgestellt von männersache Apple Store in New York

Da ist sich aber jemand ziemlich sicher: Tech-Gigant Apple bietet jedem Benutzer seiner Produkte eine Million Dollar, wenn er eine Sicherheitslücke findet.

Der Gigant und die Wette

Was soll man davon halten, wenn das wertvollste Unternehmen der Welt seinen Usern eine Million Dollar in Aussicht stellt, wenn diese irgendwo in einem der Geräte eine Sicherheitslücke finden?

Möglichkeit eins: Apple ist sich sicher, dass alle verkaufte Hardware absolut wasserdicht ist, also jeder Mac, jedes Macbook, jeder iPod, jedes iPhone und iPad und auch die Apple Watch und Apple TV.

Sparkassen starten mit Apple Pay

  Sparkassen starten mit Apple Pay Auch die Commerzbank, die Norisbank und die LBBW kommen dazu. Für Girocards funktioniert der Bezahldienst jedoch immer noch nicht.• Gleichzeitig sind auch die Commerzbank, die Norisbank und die LBBW als Kooperationspartner hinzugekommen.

Eine Million Dollar für Jeden?

Möglichkeit zwei: Das Ganze ist ein riesiger Marketinggag, der Apple im Gespräch hält und seine Produkte als de facto unfehlbar darstellt.

Was auch immer am Ende dabei herauskommt, das Angebot klingt verlockend und es besteht natürlich die dringende Frage: Bekommt jeder Benutzer, der auf eine Sicherheitslücke hinweist, eine Million Dollar? Oder nur der erste?

Das Kleingedruckte

Das bereits 2016 gestartete Projekt namens "Apple Security Bounty" ist mehrstufiger Natur, denn es kommt auf die Schwere der Sicherheitslücke an, die gefunden wird. Nicht jede Lücke bringt seinen Findern also gleich den Jackpot.

Hier findet sich eine präzise Übersicht, wer wieviel für was erhält.

Das "Preisgeld" beginnt bei 25.000 Dollar und geht dann bis zu besagter Million. Dafür muss dann aber auch schon Schwerwiegendes nachgewiesen werden. Die Million erhält, wer eine

Sparkassen starten mit Apple Pay

  Sparkassen starten mit Apple Pay Wilde Natur, unvergessliche Erlebnisse und viele Herausforderungen -das ist die Land Rover Experience Tour 2019. Das Offroad-Abenteuer startet diesmal in Namibia. Das Ziel: Das Kavango-Zambezi-Schutzgebiet – das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde.

"zero-click remote chain with full kernel execution and persistence, including kernel PAC bypass, on latest shipping hardware" herbeiführen kann.

Wer jetzt nichts versteht, braucht sich wohl, auch wenn er es übersetzt bekommen sollte, wenig Hoffnungen auf den Geldsegen machen.

Für alle anderen gilt: Frisch ans Werk!

Mehr auf MSN

Panigale als Offroad-Motorrad - Ducati 1199 TerraCorsa von MotoCorsa .
Eine Ducati Panigale, mit der man auch Offroad unterwegs sein kann? Klingt verrückt. Doch genau so ein Bike hat MotoCorsa mit der Ducati 1199 TerraCorsa auf die Räder gestellt. © MotoCorsa. Zugegeben: Ganz neu ist die von MotoCorsa aufgebaute Ducati 1199 TerraCorsa nicht. Bereits im Jahr 2013 hat der US-amerikanische Ducati-Händler die Panigale zu einem Offroad-tauglichen Motorrad umgewandelt. Entsprechend könnte die TerraCorsa dem einen oder anderen aufmerksamen Motorradenthusiasten in den Sozialen Netzwerken bereits über den Weg gelaufen sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!