Finanzen Umweltbonus: Käufer von Elektroautos bekommen jetzt deutlich mehr Geld vom Staat

07:05  20 februar  2020
07:05  20 februar  2020 Quelle:   handelsblatt.com

Höhere Kaufprämie für Elektroautos kommt noch im Februar

  Höhere Kaufprämie für Elektroautos kommt noch im Februar Berlin. Es hat länger gedauert, nun aber ist die Sache durch. Mit einer höheren Prämie will die Bundesregierung den Ansatz von E-Fahrzeugen ankurbeln. Wie hoch der Zuschuss für Käufer von E-Autos jetzt sein soll. © Hendrik Schmidt Ein E-Auto „tankt“ Strom (Symbolbild). Käufer von Elektroautos bekommen schon bald deutlich mehr Geld vom Staat. Die EU-Kommission gab grünes Licht für höhere Kaufprämien, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Die neuen Fördersätze seien für alle Fahrzeuge anwendbar, die nach dem 4. November 2019 zugelassen worden seien.

Der Bund belohnt den Umstieg auf ein Elektroauto mit mehr Geld . Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus . An diesem Mittwoch tritt eine höhere Kaufprämie für Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat zahlt die andere Hälfte.

Berlin (dpa) - Käufer von Elektroautos bekommen jetzt deutlich mehr Geld vom Staat . Seit Mittwoch gelten neue Kaufprämien für alle Fahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat zahlt die andere Hälfte.

Für batterieelektrische Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 40.000 Euro steigt die Förderung von 4000 auf 6000 Euro. © dpa Für batterieelektrische Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 40.000 Euro steigt die Förderung von 4000 auf 6000 Euro.

Der Bund belohnt den Umstieg auf ein Elektroauto mit mehr Geld. Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus.

An diesem Mittwoch tritt eine höhere Kaufprämie für Elektroautos in Kraft. Ab sofort gilt die Förderung für alle Fahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden – für rein elektrische Fahrzeuge wie für Plug-in-Hybride.

Die Bundesregierung hatte die höhere Förderung bereits im vergangenen September in ihrem Klimaschutzprogramm beschlossen. Das anschließende Verfahren unter Beteiligung der EU-Kommission zog sich aber hin. Erst in der vergangene Woche hatte Brüssel grünes Licht gegeben. Am Dienstag wurde die Richtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Elektromobilität: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sich

  Elektromobilität: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sich Elektromobilität: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sichIm Jahr 2020 soll die E-Mobilität in Deutschland ihren großen Durchbruch erleben. Das Angebot an Modellen ist größer denn je, die Reichweiten der Fahrzeuge zum Teil riesig und die Preise in vielen Fällen auf niedrigem Niveau. Hinzu kommt noch der frisch aufgestockte Umweltbonus der Bafa, mit dem viele E-Autos in ihrer Kostenbilanz sogar konkurrenzfähig zu den sich in jüngster Zeit zum Teil empfindlich verteuernden Verbrenner-Fahrzeugen werden. Die Zeit scheint also reif für den Wechsel.

Kaufprämie : Mehr Geld für Elektroauto - Käufer . Aktualisiert am 19.02.2020-12:29. Bildbeschreibung einblenden. Ein Elektroauto wird aufgeladen. Wer ein E- Auto kauft, bekommt dafür eine Prämie. Die ist seit heute bis zu 50 Prozent höher als bisher. Auch für gebrauchte Fahrzeuge kann eine

Berlin (dpa) - Wer ein Elektroauto kauft, kann jetzt deutlich mehr Geld vom Staat bekommen . Am meisten Geld gibt es für batterieelektrische Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 40.000 Euro. Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat zahlt die andere Hälfte.

Die Förderung ist von der Art des Autos und vom Listenpreis abhängig. Für batterieelektrische Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 40.000 Euro steigt sie von 4000 auf 6000 Euro. Für Autos mit einem Listenpreis über 40.000 Euro liegt der Zuschuss künftig bei 5000 Euro, ein Viertel höher als bisher. Für Plug-in-Hybride unter 40.000 Euro sind es 4500 Euro (statt 3000); bei einem Listenpreis über 40.000 Euro bekommen Käufer 3750 Euro (statt 3000). Das Geld kann auch rückwirkend beantragt werden.

Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus, der Staat zahlt die andere Hälfte. Zuletzt war die Rede davon, dass die höhere Prämie Milliarden kostet. Zur bislang gültigen Kaufprämie hatten Bund und Industrie jeweils 600 Millionen Euro beitragen. Die neue Regelung ist bis Ende 2025 befristet.

Elektromobilität: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sich

  Elektromobilität: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sich David Alaba hat ein Treuebekenntnis zum FC Bayern erneut vermieden. Der Österreicher spielt seit fast zwölf Jahren für die Münchner, sein Vertrag läuft aber im Sommer 2021 aus.

Berlin (dpa) - Wer ein Elektroauto kauft, kann jetzt deutlich mehr Geld vom Staat bekommen . Seit Mittwoch gelten neue Kaufprämien für mehr als 250 Wie viele Autos gefördert würden, hänge von der Antragslage ab. Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat

Käufer von Elektroautos bekommen jetzt deutlich mehr Geld vom Staat . Seit Mittwoch gilt die neue Kaufprämie für alle Fahrzeuge, die nach Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat zahlt die andere Hälfte. Allerdings verrechnen die Hersteller ihren Beitrag

Der Branchenverband VDA bezeichnete die neuen Prämien als „wichtigen Meilenstein für den gewünschten Hochlauf der Elektromobilität“. Erstmals kann die Kaufprämie unter bestimmten Voraussetzungen auch für junge gebrauchte E-Autos beantragt werden. Sie dürfen dafür allerdings weder beim Ersterwerb noch als Firmenwagen eine staatliche Förderung erhalten haben. Außerdem dürfen sie nicht älter als 12 Monate und nicht mehr als 15 000 Kilometer gelaufen sein. Dann gibt es für gebrauchte Elektroautos 5000 Euro, für gebrauchte Hybride 3750 Euro.

Bundesregierung und Autoindustrie hatten sich bei einem Spitzentreffen im November darauf verständigt, dass sich die Industrie weiter an dem Bonus beteiligt. Verabredet wurde auch, das Ladenetz für E-Autos schneller auszubauen.

Zwar steigen die Neuzulassungen von E-Autos, sie haben aber noch nicht den Durchbruch auf dem Massenmarkt geschafft. Die Elektromobilität spielt eine zentrale Rolle im Klimaschutzprogramm der Bundesregierung, mit dem die Klimaziele 2030 erreicht werden sollen. Dafür wird bis 2030 eine Zahl von 7 bis 10 Millionen E-Autos in Deutschland als notwendig angesehen.

Höhere Kaufprämie für Elektroautos - Industrie beteiligt sich

  Höhere Kaufprämie für Elektroautos - Industrie beteiligt sich Berlin. Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Deshalb belohnt der Bund den Umstieg mit mehr Geld. Auch die Industrie greift in die Tasche. © Roland Weihrauch An einer Multifunktionsleuchte von Innogy wird ein Elektroauto mit Strom betankt. Käufer von Elektroautos bekommen jetzt deutlich mehr Geld vom Staat. Seit Mittwoch gelten neue Kaufprämien für alle Fahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden - für rein elektrische Fahrzeuge wie für Plug-in-Hybride.

Käufer von Elektroautos bekommen jetzt deutlich mehr Geld vom Staat . Seit Mittwoch gelten neue Kaufprämien für alle Elektrofahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden – für Die Industrie beteiligt sich zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus , der Staat zahlt die andere Hälfte.

Berlin (dpa) - Käufer von Elektroautos bekommen schon bald deutlich mehr Geld vom Staat . Die EU-Kommission gab grünes Licht für höhere Kaufprämien, wie das Bundeswirtschaftsministerium in Die Industrie werde sich weiterhin zur Hälfte an dem sogenannten Umweltbonus beteiligen, hieß es.

Mehr: Rabattschlacht um Elektroautos – Warten lohnt sich.

Mehr auf MSN

Warum die E-Mobilität jetzt erst richtig ins Rollen kommt .
Die Elektromobilität steht in den Startlöchern. 2020 muss das Jahr der Elektromobilität werden. Seit diesem Jahr zündet die Verschärfung der CO2-Grenzwerte der EU. Ohne einen signifikanten Anteil von Elektroautos und Hybriden in der verkauften Flotte sind die kaum zu schaffen, auch wenn es dieses Jahr noch Erleichterungen gibt. Trotz Anstiegen in den vergangenen Jahren führen die elektrifizierten Antriebe noch ein Schattendasein in den Zulassungszahlen. Doch es sieht so aus, als könnten sie gerade rechtzeitig kräftig vorankommen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 5
Das ist interessant!