Finanzen Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch

15:20  26 märz  2020
15:20  26 märz  2020 Quelle:   msn.com

Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch

  Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch taff-Moderator Christian Düren gibt den GNTM-Kandidatinnen Interview-Training, dafür hat der Journalist das Internet auf den Kopf gestellt. Welche Topmodel-Anwärterinnen meistern die Herausforderung und wem wird das Interview zu viel?

6.58 Uhr - Die Corona - Krise stimmt die Bundesbürger laut einer Umfrage so pessimistisch wie kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949. Nur 24 Prozent blicken hoffnungsvoll auf die nächsten zwölf Monate, wie die am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des

(Reporterin: Anneli Palmen, redigiert von Myria Mildenberger (Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168). Corona -Pandemie stimmt Hersteller von Großanlagen pessimistisch .

Die Corona-Krise stimmt die Bundesbürger laut einer Umfrage so pessimistisch wie kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik im Jahr 1949. Nur 24 Prozent blicken hoffnungsvoll auf die nächsten zwölf Monate, ergab die Allensbach-Umfrage. © John MACDOUGALL Die Corona-Krise stimmt die Bundesbürger laut einer Umfrage so pessimistisch wie kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik im Jahr 1949. Nur 24 Prozent blicken hoffnungsvoll auf die nächsten zwölf Monate, ergab die Allensbach-Umfrage.

Die Corona-Krise stimmt die Bundesbürger laut einer Umfrage so pessimistisch wie kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949. Nur 24 Prozent blicken hoffnungsvoll auf die nächsten zwölf Monate, wie die am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des Allensbach-Instituts im Auftrag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ergab. 

Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch

  Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch Der Konkurrenzdruck bei GNTM steigt: Nächste Woche muss jedes Model für sich selbst kämpfen, um die heißbegehrten Jobs bei verschiedenen Kunden zu ergattern. Wie kollegial können die Kandidatinnen bleiben?

Die Corona - Krise stimmt die Bundesbürger laut einer Umfrage so pessimistisch wie kein anderes Ereignis seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949. Nur 24 Prozent blicken hoffnungsvoll auf die nächsten zwölf Monate, wie die am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des

In der Krise stimmen doppelt so viele Demokraten dem US-Präsidenten zu wie noch Anfang März. So stimmen 60 Prozent Trumps Management der Pandemie zu, 38 Prozent lehnen es ab. Jede Vorhersage ist also mit äußerster Vorsicht zu genießen. Entschieden wird die Wahl letztlich in einigen

In den sieben Jahrzehnten, in denen das Institut regelmäßig in der Bundesrepublik die Frage nach dem Zukunftsausblick gestellt hat, war dieser Wert noch nie so niedrig – weder nach dem Mauerbau 1961, noch während der beiden Ölkrisen in den siebziger Jahren, noch nach den Anschlägen vom 11. September 2001. Den bisher niedrigsten "Hoffnungspegel" hatten die Allensbacher Demoskopen mit 27 Prozent im Jahr 1950 bei Beginn des Korea-Kriegs ermittelt. 

Kein anderes Ereignis hat auch so wie die Corona-Krise nach Erkenntnissen des Instituts die Einschätzung der Bundesbürger zur wirtschaftlichen Lage innerhalb derart kurzer Zeit so dramatisch verändert. Noch Ende Februar erwartete eine Mehrheit für die kommenden sechs Monate eine stabile Konjunktur. Anfang März war dann der Anteil jener, die einen Abschwung fürchteten, bereits von 28 auf 59 Prozent gestiegen. Nun liegt dieser Wert bei mehr als 70 Prozent. 

Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch

  Umfrage: Corona-Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch Via Instagram offenbarte die frühere GNTM-Kandidatin Ira Meindl nun, dass ihr zweites Kind das Licht der Welt erblickt hat. So postete das Model einige süße Aufnahmen von sich und ihrem Kleinen. Auch den Namen gab sie bereits preis. Erfahrt hier mehr!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stimmt die Bürger wegen der Corona - Krise auf weitere schwierige Wochen ein. Bereits vor zehn Tagen hatte sich das Staatsoberhaupt in dieser Form zur Corona - Krise geäußert . Laut Bundespräsidialamt sind regelmäßige Stellungnahmen Steinmeiers per

+++ 07:42 Umfrage : Corona - Krise stimmt Bundesbürger äußerst pessimistisch +++ Weder nach dem Mauerbau 1961, noch nach dem Anschlag am 11. September 2001 haben die Deutschen so pessimistisch in die Zukunft geblickt, wie jetzt in der Corona - Krise .

Der Anteil der Befragten, welche die Aufregung um das neuartige Virus für übertrieben und hysterisch halten, sank in den Allensbach-Befragungen von Anfang bis Mitte März von 29 auf 17 Prozent. 

dja/ck

Mehr auf MSN

Corona-Test bei Scholz bringt negatives Ergebnis .
Der Corona-Test bei Bundesfinanzmnister Olaf Scholz (SPD) ist negativ verlaufen. "Die Stimme ist noch mitgenommen, die Erkältung geht etwas zurück und der Test war negativ", twitterte der Vizekanzler am Donnerstag. Er bedankte sich "für die vielen guten Wünsche". Er bleibe am Donnerstag nicht mehr im Homeoffice, sondern nehme an Beratungen im Kanzleramt teil. "Die Corona-Krise fordert uns alle - gemeinsam stehen wir das durch", fügte Scholz

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!