Finanzen Recruitment erhält Startkapital in Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar, aber die Wachstumspläne stehen kurz bevor.

03:16  07 april  2020
03:16  07 april  2020 Quelle:   smartcompany.com.au

Coronavirus: Die Zahl der Fälle steigt auf 6.101, da die Zahl der Todesfälle in Quebec auf 61 steigt.

 Coronavirus: Die Zahl der Fälle steigt auf 6.101, da die Zahl der Todesfälle in Quebec auf 61 steigt. © Graham Hughes / Die kanadische Presse DATEI: Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens bereitet sich auf die Durchführung eines COVID-19-Tests in einer COVID-19-Evaluierungsklinik in Montreal vor. Die Regierung von Quebec wird voraussichtlich am Samstag ein Update zu ihrer Reaktion auf den neuartigen Ausbruch des -Coronavirus veröffentlichen, da die Fälle weiter zunehmen. Am Morgen des 4. April gibt es in der Provinz 6.101 Fälle, 4.200 werden untersucht und 77.469 Personen wurden negativ getestet

Das US-Verteidigungsministerium plant den Bau neuer Militäreinrichtungen und die Instandsetzung bestehender Gebäude in fünf europäischen Ländern im Wert von 248 Millionen US - Dollar . Das geht aus einer Ausschreibung ebenso hervor wie die künftige Nutzung der Objekte.

China droht den USA mit schweren Gegenmaßnahmen auf die jüngst von Washington erlassenen Strafzölle. Am Donnerstag teilte der Geplant sind Zölle auf US -Importe bis zu einer Höhe von 409 Millionen Dollar . Bald soll Tokio auch die Welthandelsorganisation über seine Vorhaben informieren.

Das Startup-Unternehmen a man wearing glasses and smiling at the camera: alooba © Bereitgestellt von Smart Company mitten in der durch COVID-19 verursachten Wirtschaftskrise. Für Gründer Tim Freestone ist die Finanzierung durch eine Gruppe von Angel-Investoren eine Lebensader, die dem Startup die Startbahn gibt, die es zum Überleben benötigt, obwohl der Virus seine Wachstumspläne vorerst entgleist hat.

Alooba wurde vor einem Jahr gegründet und hilft Arbeitgebern, Analysten mithilfe anpassbarer Tests und Screening-Tools effizienter einzustellen.

Bei der Verwaltung der Analysen auf der Vergleichsseite von HotelsCombined hatte Freestone Erfahrungen aus erster Hand mit dem verwirrenden Prozess der Einstellung von Analyserollen.

Googles 800-Millionen-Dollar-COVID-19-Hilfsmaßnahmen umfassen 2 Millionen Gesichtsmasken.

 Googles 800-Millionen-Dollar-COVID-19-Hilfsmaßnahmen umfassen 2 Millionen Gesichtsmasken. Googles Unterstützung für den Kampf gegen COVID-19 umfasst mehr als -Ratschläge und einen -Suchknoten . Das Internetunternehmen investiert mehr als 800 Millionen US-Dollar in verschiedene Bereiche, um die Behandlung zu unterstützen, Unternehmen zu unterstützen und die Öffentlichkeit auf dem Laufenden zu halten.

In wenigen Wochen zieht die US -Army auf dem Weg nach Osten durch Deutschland und kann unterwegs ihre militärische Macht demonstrieren. Nicht umsonst verschifft die US -Army ihr Kriegsmaterial nicht direkt nach Polen, wo der Weg zum Hauptstützpunkt in Zagan viel kürzer wäre.

Ein Gericht im US -Bundesstaat Texas hat den Angehörigen einer verstorbenen Frau eine Entschädigung in Höhe von acht Millionen Dollar zugesprochen. Bestattungsunternehmen verliert Leiche – Gericht spricht Angehörigen 8- Millionen - Dollar -Entschädigung zu (Symbolbild).

In einigen Disziplinen - zum Beispiel im Rechnungswesen oder im Maschinenbau - haben die Kandidaten einen ganz bestimmten Karriereweg eingeschlagen, und es ist klar, welche Fähigkeiten und Qualifikationen sie haben und welche nicht, erklärt Freestone.

In der Analytik "ist es völlig anders", sagt er.

„Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund sind dazu gekommen. Sie wissen also nicht genau, über welche Fähigkeiten jemand als Analyst verfügt, und da das Gebiet noch so neu ist, wurde noch nicht einmal eine Einigung erzielt. "

Wenn Sie also einen Stapel Lebensläufe für eine Rolle erhalten, "gibt es große Unterschiede in ihrer Qualität, ihrem Hintergrund und ihrem Wissen."

Er begann über Lösungen nachzudenken, und als HotelsCombined vor einem Jahr von Booking.com übernommen wurde, entschied er, dass es Zeit war, den Sprung zu wagen und Alooba zu starten.

Google bietet Unternehmen, die von Pandemien betroffen sind, 800 Millionen US-Dollar an. Die Gesundheitsbehörden

 Google bietet Unternehmen, die von Pandemien betroffen sind, 800 Millionen US-Dollar an. Die Gesundheitsbehörden Google haben am Freitag Unterstützung in Höhe von 800 Millionen US-Dollar als Reaktion auf die von der Krise betroffene Coronavirus-Pandemie für Gesundheitsorganisationen, Forscher und Unternehmen zugesagt. © Lionel BONAVENTURE / AFP Die Hilfe wird laut Sundar Pichai, Geschäftsführer, in Form von Bargeld, Werbeguthaben und Cloud-Diensten aus dem in Kalifornien ansässigen Internet-Koloss bereitgestellt.

Ein Beispiel dafür ist die Einführung der ersten Rohöl-Terminkontrakte in Yuan an der Shanghaier Börse. Auch westliche Länder realisieren, dass die größte Finanzblase der US - Dollar selbst ist. US - Dollar und chinesische Yuan-Noten sind in dieser Abbildung zu sehen. Folge uns auf.

US-Präsident Barack Obama und First-Lady Michelle Obama werde vom saudischen König Salman nicht nur mit warmen Worten begrüßt. Der saudische König hat der Obama-Familie Geschenke in Höhe von 1 ,2 Millionen US - Dollar zukommen lassen, vor allem in Form von Juwelen für Michelle

Freestone hat das MVP im Juli letzten Jahres als kostenlose Version gestartet, um Feedback von den Kandidaten zu erhalten, die die Plattform nutzen würden.

Im Oktober wurde nach einigen Optimierungen die erste B2B-Plattform veröffentlicht.

Seitdem hat das Startup eine Handvoll Kunden gewonnen, darunter eine große Bank, ein Fintech-Unternehmen, einige Analytics-Beratungsunternehmen und sogar ein Online-Reiseunternehmen.

Freestone macht in Bezug auf die Einnahmen nicht gerade viel Geld, sagt er.

"Aber es reicht aus, um zu beweisen, dass wir hier etwas haben. Wir sind auf etwas. "

Er begann darüber nachzudenken, wie er dieses frühe Wachstum beschleunigen könnte.

"Da habe ich angefangen, über die Beschaffung des Startkapitals nachzudenken."

"Das Timing war erstaunlich"

Auch ohne das herausfordernde Timing war laut Freestone der erste Erhöhungsprozess von alooba "atypisch".

Der frühere CEO von SNC-Lavalin nahm 2019 7 Millionen US-Dollar für fünf Monate Arbeit mit nach Hause.

 Der frühere CEO von SNC-Lavalin nahm 2019 7 Millionen US-Dollar für fünf Monate Arbeit mit nach Hause. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse MONTREAL - Der frühere CEO von SNC-Lavalin Group Inc., Neil Bruce, verdiente 2019 volle 7 Millionen US-Dollar, obwohl seine Amtszeit abgelaufen war ein Ende weniger als Mitte des Jahres. Laut dem Proxy-Rundschreiben des Unternehmens erhielt Bruce, der im Juni den Spitzenplatz an Ian Edwards abgetreten hatte, ein Grundgehalt von 1,3 Millionen US-Dollar.

"Die Schulden in Höhe von 125,25 Millionen US - Dollar bei Bosnien-Herzegowina wurden im Einklang mit der Russland treibt Alt-Forderungen der Sowjetunion nicht ein . Gleichzeitig erließ Moskau den Entwicklungsländern einen großen Teil der Schulden, die diese bei der Sowjetunion angehäuft hatten.

Heute ist ein bedeutsamer Schritt für die NDB, sich als führende multilaterale Institution für Entwicklungsfinanzierung zu etablieren. Er erklärte, dass "die AA+ Ratings von S&P und Fitch die Bank in die Lage versetzen, finanzielle Ressourcen zu wettbewerbsfähigen Konditionen zu

Die meisten Gründer sprechen darüber, wie schmerzhaft der Kapitalbeschaffungsprozess ist und wie lange er dauert.

"Unsere Erfahrung war überhaupt nicht so."

Die Investoren, die Alooba unterstützt haben, sind Menschen, die Freestone seit langem kennt und mit denen er zuvor zusammengearbeitet hat, sagt er.

"Dies ist ein wirklich gutes Beispiel für diesen Satz:" Grabe deinen Brunnen, bevor du durstig bist ", fügt er hinzu.

"Dieses wechselseitige Vertrauen, das wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben, können Sie nicht replizieren."

Anfangs fühlte sich der Erhöhungsprozess ungewöhnlich einfach an, sagt Freestone. Er sprach mit den Investoren über das Geschäft, sprach über seine geplanten Zeitpläne und beantwortete Fragen.

"Es war überhaupt nicht so schmerzhaft", fügt er hinzu.

„Es ist ziemlich schnell gegangen. Wir haben einen anständigen Geldbetrag und auch eine recht günstige Bewertung. “

Dann wurde die wirtschaftliche Realität der Coronavirus-Krise klar und der Gründer schloss seine Samenrunde in einem völlig beispiellosen Umfeld.

Rihanna warnt die Fans, nicht mehr nach neuer Musik zu fragen.

 Rihanna warnt die Fans, nicht mehr nach neuer Musik zu fragen. © Bang Showbiz Rihanna Rihanna forderte die Fans auf, sie nicht mehr wegen neuer Musik zu belästigen, während sie "versucht, die Welt zu retten". Die 32-jährige Sängerin und Modedesignerin, die seit dem Album 'Anti' 2016 kein Studioalbum mehr veröffentlicht hat, hat bereits während der Covid-19-Pandemie über 8 Millionen Dollar für verschiedene Zwecke gespendet und den Fans mitgeteilt, dass sie arbeitet im Moment eher auf Philanthropie als auf Musik.

UFM Startkapital Online, Starnberg. 2,677 likes · 1 talking about this · 23 were here. Wie Statista.com meldet, wurden im vergangenen Jahr weltweit 2,7 Milliarden US - Dollar für pfiffige Geschäftsideen und Projekte über den Schwarm Schlusslicht ist Afrika mit 0, 1 Millionen Dollar.

Schuld hat unter anderem die US -Steuerreform. Die Bank scheint Angriffen schutzlos ausgeliefert. Die Deutsche Bank steht vor externen Einflüssen. Die amerikanische Steuerreform wird das deutsche Im Jahr 2016 gab es für die Deutsche Bank eine 50- Millionen - Dollar -Strafe in den USA .

Tatsächlich zog Freestone an dem Tag, an dem das Geld auf dem Bankkonto von alooba ankam, in einer sozial distanzierenden Maßnahme in das Haus seiner Mutter zurück.

"Das Timing war erstaunlich", sagt er.

Er sah jedoch kein Zögern der Anleger beim Abschluss. Ein paar Wochen später, und er sagt, das hätte leicht eine andere Geschichte sein können.

„Mit Coronavirus haben sich die Dinge so schnell geändert“, sagt er.

In einer Minute passierte etwas in Übersee. Das nächste Mal sah es so aus, als würde es hier Auswirkungen haben. Das nächste, "wir sind in großen Schwierigkeiten", sagt Freestone.

„Das ist innerhalb von zwei Wochen passiert. Genau in diesen zwei Wochen war die Vereinbarung unserer Aktionäre abgelaufen und sie mussten das Geld unterschreiben und senden “, sagt Freestone.

"Es war bis in die letzten Tage."

Plan B

Während Freestone seine Glückssterne zählt, dass er gerade rechtzeitig Bargeld auf der Bank hat, muss er natürlich seine gesamte Strategie überdenken. Seine anfänglichen Pläne für die Finanzierung sind "komplett aus dem Fenster", sagt er.

Die Hauptanwendung der Technologie besteht darin, Unternehmen dabei zu helfen, Analysten effizienter einzustellen.

Angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 lassen Unternehmen eher Menschen gehen als einstellen. Viele Unternehmen haben auch Einstellungsstopps.

California bietet undokumentierten Einwanderern Coronavirus-Erleichterungen in Höhe von 500 US-Dollar

 California bietet undokumentierten Einwanderern Coronavirus-Erleichterungen in Höhe von 500 US-Dollar California wird einmalige Barzahlungen in Höhe von 500 US-Dollar an undokumentierte Einwanderer im Bundesstaat als Reaktion auf finanzielle Bedenken im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie verteilen, gab Gouverneur Gavin Newsom (D) am Mittwoch bekannt.

Das Startup hatte "eine ziemlich anständige Anzahl von Leads" in der Pipeline, sagt Freestone. Jetzt ist es unwahrscheinlich, dass sie bald zum Tragen kommen.

„Die Verbesserung der Rekrutierung von Analytikern ist für niemanden oberstes Gebot“, sagt er.

In erster Linie sorgen sich die Menschen um ihre eigene Gesundheit und die der Menschen, die sie lieben, stellt er fest.

Dann sind sie besorgt darüber, ob sie weiterarbeiten können und ob sie ihr eigenes Geschäft überleben können.

Selbstverständlich denken selbst Analytics-Verantwortliche nicht darüber nach, wie sie ihre Einstellungsprozesse verbessern können.

"Das schwingt gerade nicht mit."

Mit der Startkapitalfinanzierung in Höhe von 1,1 Mio. USD hatte Freestone geplant, eine Vertriebs- und eine Marketingrolle zu übernehmen. Er hatte auch vor, sich ein Gehalt zu geben.

Alle diese Ausgaben wurden zurückgestellt.

„Der Umsatz wird in den nächsten sechs Monaten unglaublich hart sein“, sagt er.

Er arbeitet jedoch "ziemlich unvermindert" an den Plänen für die Plattformentwicklung und die Erstellung von Inhalten.

Das Entwicklungsteam wird die Software auf Unternehmensebene entwickeln, und Freestone wird Inhalte für alle denkbaren Bereiche der Analyse erstellen und die Fragen für Tests in jedem Bereich erstellen.

In sechs Monaten oder wenn sich die Wirtschaft zu erholen beginnt, wird Alooba bereit sein, die ersten Schritte zu unternehmen, sagt er.

„Hoffentlich hat sich zu diesem Zeitpunkt die Wirtschaft gewendet, und dann können wir anfangen, wirklich über die Vertriebs- und Marketing-Seite der Dinge nachzudenken.“

Derzeit hat die Finanzierung die Landebahn von alooba um mindestens ein weiteres Jahr verlängert, sagt Freestone.

„Wenn wir keine große Depression haben, sollten wir zumindest überleben… und trotzdem wirklich gute Fortschritte in Bezug auf Inhalt und Entwicklung erzielen“, sagt er.

"Im Moment geht es nur darum, genug Geld zu haben und nicht bankrott zu gehen."

Und er weiß, dass er einer der Glücklichen ist.

„Es wird so viele Unternehmen geben, die gute Unternehmen mit guten Leuten, guten Produkten und guten Marken sind. Aber sie werden einfach wegen eines Liquiditätsproblems fertig sein “, sagt er.

"Das Letzte, was ich tun möchte, ist, auf dieses Problem zu stoßen."

Budgetobergrenze: "Konstruktives" Meeting, aber keine Entscheidungen .
Die Budgetobergrenze bleibt weiter ein Streitpunkt - Bei einem Online-Treffen am Donnerstag scheinen sich die Seiten nun aber zumindest angenähert zu habenAm Donnerstag gab es ein Online-Meeting zwischen den Rennställen, FIA und Formel 1 zu diesem Thema. Stimmen bezeichnen dieses Treffen als "konstruktiv", konkrete Entscheidungen wurden allerdings nicht getroffen. Es heißt, dass sich die Teams bereits zuvor grundsätzlich auf eine Absenkung der Budgetobergrenze einigen konnten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 10
Das ist interessant!