Finanzen Twitter teilt den Mitarbeitern mit, dass sie "für immer" von zu Hause aus arbeiten können.

08:16  13 mai  2020
08:16  13 mai  2020 Quelle:   cnbc.com

Kelly Clarkson führt eine makellose Wiedergabe von Madonnas "Wie ein Gebet" mit virtuellen Bandkollegen durch

 Kelly Clarkson führt eine makellose Wiedergabe von Madonnas Wenn sie zu Hause festsitzt, hindert sie Kelly Clarkson nicht daran, Hit für Hit in ihrem täglichen Karaoke-Segment "Kellyoke" zu spielen. In der Folge von "The Kelly Clarkson Show" am Donnerstag spielte die Sängerin Madonnas 1989er Hit "Like A Prayer" mit ein wenig zusätzlicher Hilfe ihrer Bandkollegen.

San Francisco (dpa) - Twitter wird seinen Mitarbeitern erlauben, auch nach dem Ende der Corona-Krise uneingeschränkt im Homeoffice zu arbeiten . «Wenn unsere Beschäftigten in einer Rolle und Lage sind, die es ihnen erlauben, von Zuhause aus zu arbeiten , und sie für immer damit weitermachen

San Francisco (dpa) - Twitter wird seinen Mitarbeitern erlauben, auch nach dem Ende der Corona-Krise uneingeschränkt im Homeoffice zu arbeiten . «Wenn unsere Beschäftigten in einer Rolle und Lage sind, die es ihnen erlauben, von Zuhause aus zu arbeiten , und sie für immer damit weitermachen

a close up of a man with a beard looking at the camera: Twitter CEO Jack Dorsey arrives at the © Bereitgestellt von CNBC Twitter-CEO Jack Dorsey kommt zu

Twitter hat den Mitarbeitern mitgeteilt, dass sie für immer von zu Hause aus arbeiten können, wenn sie dies wünschen.

In einer Erklärung sagte das Unternehmen, es sei "eines der ersten Unternehmen, das angesichts von COVID-19 zu einem WFH-Modell übergegangen ist, aber [nicht] damit rechnet, eines der ersten zu sein, das in ein Büro zurückkehrt".

BuzzFeed News hat zuvor die News gemeldet.

Das Unternehmen sagte, wenn sich die Mitarbeiter in einer Rolle und Situation befinden, die es ihnen ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten, und dies für immer tun möchten, dann "werden wir das schaffen".

Seattle Times

 Seattle Times Laut einem neuen Bericht der können Amazon HQ-Mitarbeiter bis „mindestens“ Oktober von zu Hause aus arbeiten. Die Seattle-Zentrale von Amazon ist wahrscheinlich bis zum Herbst viel leerer als gewöhnlich. Berichten zufolge hat der E-Commerce-Riese den Mitarbeitern des Unternehmens mitgeteilt, dass sie die Möglichkeit haben, „mindestens bis zum 2. Oktober“ von zu Hause aus zu arbeiten.

Internet News & Surftipps. Twitter - Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice arbeiten . «Wenn unsere Beschäftigten in einer Rolle und Lage sind, die es ihnen erlauben, von Zuhause aus zu arbeiten , und sie für immer damit weitermachen wollen, werden wir das möglich machen», erklärte

Twitter wird seinen Mitarbeitern erlauben, auch nach dem Ende der Corona-Krise uneingeschränkt im Homeoffice zu arbeiten . "Wenn unsere Beschäftigten in einer Rolle und Lage sind, die es ihnen erlauben, von Zuhause aus zu arbeiten , und sie für immer damit weitermachen wollen, werden wir

"Wenn nicht, werden unsere Büros ihr warmes und einladendes Selbst sein, mit einigen zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen, wenn wir uns sicher fühlen, zurückzukehren", heißt es in der Erklärung.

Das Unternehmen sagte mit sehr wenigen Ausnahmen, dass die Büros nicht vor September eröffnet werden. Es fügte hinzu, wenn Büros eröffnet werden sollen, sei es "vorsichtig, absichtlich, Büro für Büro und schrittweise". Es heißt auch, dass es vor September "mit sehr wenigen Ausnahmen" keine Geschäftsreisen und keine persönlichen Firmenveranstaltungen für den Rest des Jahres 2020 geben wird.

"Wir sind stolz auf die frühen Maßnahmen, die wir zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiter ergriffen haben Dies wird unsere oberste Priorität bleiben, wenn wir die Unbekannten der kommenden Monate durcharbeiten ", hieß es.

Lesley Stahl sagt über '60 Minuten ', dass sie wegen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert wurde, lobt Krankenhausangestellte

 Lesley Stahl sagt über '60 Minuten ', dass sie wegen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert wurde, lobt Krankenhausangestellte © Andy Kropa / Invision AP Lesley Stahl enthüllte am Sonntag in 60 Minuten , dass sie wegen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert wurde, nachdem sie sich ausreichend erholt hatte die Sendung zu beenden und ihre Erfahrungen weiterzugeben. "Eine der Regeln des Journalismus war, nicht Teil der Geschichte zu werden", sagte sie den Zuschauern. "Aber anstatt über die Pandemie zu berichten, war ich einer der mehr als eine Million Amerikaner, die Teil davon geworden sind." Sie sagte, dass sie zwei W

Internet News & Surftipps. Twitter - Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice arbeiten . Twitter erlaubt es seinen Mitarbeitern , auch nach der Corona-Krise uneingeschränkt im Homeoffice zu arbeiten . Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.

Twitter wird seinen Mitarbeitern erlauben, auch nach dem Ende der Corona-Krise uneingeschränkt im Homeoffice zu arbeiten . «Wenn unsere Beschäftigten in einer Rolle und Lage sind, die es ihnen erlauben, von Zuhause aus zu arbeiten , und sie für immer damit weitermachen wollen, werden wir

Zugehöriges Video: Twitter CFO zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft

Die Akzeptanz einer größtenteils entfernten Belegschaft durch das Unternehmen geht auf die Coronavirus-Pandemie zurück. Bei der Ergebnisauskunft des Unternehmens für das vierte Quartal 2019 im Februar begrüßte Jack Dorsey, CEO von Twitter, die Idee der Fernarbeit und drückte gleichzeitig seine Unzufriedenheit mit der Konzentration der Mitarbeiter von Twitter in San Francisco aus.

"Unsere Konzentration in San Francisco dient uns nicht mehr und wir werden uns bemühen, eine weitaus verteiltere Belegschaft zu sein, mit der wir unsere Ausführung verbessern werden", sagte er zu der Zeit.

Andere Technologiegiganten haben ihre Mitarbeiter auf absehbare Zeit über Maßnahmen zur Arbeit von zu Hause aus informiert, da Experten davon ausgehen, dass Fernarbeit nach der Pandemie viel häufiger und Geschäftsreisen seltener werden.

Facebook teilte letzte Woche mit, dass die meisten Mitarbeiter des Unternehmens bis Ende 2020 von zu Hause aus weiterarbeiten dürfen, während Google-Eltern Alphabet sagte, dass die Mitarbeiter ab Juni mit einer "gestaffelten" und "inkrementellen" Rückkehr ins Büro rechnen können , aber dass einige Mitarbeiter wahrscheinlich so lange wie den Rest des Jahres von zu Hause aus arbeiten würden.

2 von 3 Technikern würden SF dauerhaft verlassen, wenn sie remote arbeiten könnten. .
Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Abschnitt zum -Coronavirus hier . © Ian.CuiYi / Getty Images Da Fernarbeit eine Option wird und Stadtbars, Geschäfte und Restaurants ihre Türen durch die Pandemie schließen, sagen einige Techniker, dass sie keinen Grund haben, in San Francisco zu bleiben. Leben und Arbeiten in der Bay Area können für immer verändert werden. Eine anonyme Umfrage unter 4.400 Technikern, die von Blind durchgeführt wurde, ergab, dass zwei Drittel der Mitarbe

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!