Finanzen Donald Trump hat über 1,7 Millionen US-Dollar für die SAG-AFTRA-Rente „The Apprentice“ eingesammelt. Im Jahr 2019 zeigt der Financial Disclosure Report

10:45  02 august  2020
10:45  02 august  2020 Quelle:   deadline.com

SAG-AFTRA & Produzenten erzielen vorläufigen 3-Jahres-Vertrag für Animationsverträge

 SAG-AFTRA & Produzenten erzielen vorläufigen 3-Jahres-Vertrag für Animationsverträge © SAG-AFTRA; AMPTP SAG-AFTRA und die -Allianz der Film- und Fernsehproduzenten haben einen vorläufigen Vertrag über neue dreijährige Animationsverträge abgeschlossen. Der Pakt umfasst für das Fernsehen produzierte Animationsprogramme, darunter Netzwerkfernsehen, grundlegende Kabel- und Streaming-Plattformen wie Hulu, Netflix und Amazon Prime.

In einigen Dingen legt Donald Trump durchaus wert auf Details. Wenn der US -Präsident mit Beratern und Behörden über seine Schaden müssen Trump diese Widersprüche nicht, eine Grundlage für die Suche nach einem politischen Kompromiss sind Und das sage ich als absoluter Gegner von Trump .

Trump sieht die US -Wirtschaft kurz vor dem Kollaps. Denn, so Trump : Für die "Befreiung" des Landes durch die USA sei noch eine Rechnung offen. Die Abschiebung von elf Millionen Immigranten würde - neben der groben Bürgerrechtsverletzung - bis zu 600 Milliarden Dollar Beim Rassismus-Problem verweist er auf seine Reality-Show " The Apprentice ", die 2005 ein Schwarzer

Donald Trump wearing a suit and tie © AP Foto / Patrick Semansky

Donald Trump , selbst nachdem er die neue Rolle des Präsidenten der Vereinigten Staaten übernommen hat Staaten im Jahr 2016 macht immer noch viel Geld in Hollywood.

In dem am späten Freitag veröffentlichten Finanzbericht des Präsidenten wurden seine verschiedenen Einnahmequellen für 2019 aufgeschlüsselt. Während das Dokument einen Großteil der Einnahmen aus seinen zahlreichen Immobilien einschließlich seines Mar-a-Lago-Resorts aufwies, wies es auch erhebliche Einnahmen aus Hollywood auf Arbeit.

Mehr vom Stichtag Präsident Donald Trump Tweetstorm - Die Samstagsausgabe Networks Handlung Berichterstattung über verkleinerte politische Konventionen: "Wir haben so etwas noch nie gesehen" Peter Bart: Da Fernsehnachrichten eher wie Cop-Shows aussehen, bleiben die Zuschauer übrig In Cuffs

Dem Bericht zufolge erhielt der Präsident rund 1,6 Millionen US-Dollar, um genau zu sein 1.627.255 US-Dollar. für Produktionserlöse von Trump Productions LLC, die sowohl The Apprentice als auch Celebrity Apprentice von NBC produzierten. Zu seinen Einnahmen in Hollywood trägt auch seine SAG-AFTRA-Rente bei, die ihm für das Geschäftsjahr 2019 ein zusätzliches Einkommen von mehr als 86.500 USD einbringt. Der Bericht listet jedoch die beiden Gilden und ihre jeweiligen Zahlungen an Trump getrennt auf.

Hollywood-Gildenrenten und Lizenzgebühren für Shows, die er produziert und in denen er die Hauptrolle spielte, sind jedoch nicht die einzigen Einnahmequellen für 45 in Hollywood. Trump erhielt für seine Arbeit in Penelope Spheeris '1994 The Little auch Lizenzgebühren zwischen 201 und 1000 US-Dollar Rascals, wo er Waldos Vater (Blake McIver Ewing) spielt. Er erhielt auch Zahlungen für nicht genannte Warner Bros.-Projekte für dieselbe Einkommensspanne und von Entertainment Partners für weniger als 201 USD.

Trump schlägt vor, die US-Präsidentschaftswahlen im November zu verschieben .
WASHINGTON (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag die Möglichkeit angesprochen, die Präsidentschaftswahlen im November zu verschieben, obwohl das Datum in der US-Verfassung verankert ist. © Reuters / LEAH MILLIS US-Präsident Donald Trump steigt in Marine One ein, um vom südlichen Rasen des Weißen Hauses nach Texas zu reisen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!