Finanzen Hier entsteht Amazons größte Lieferflotte aus E-Autos

16:45  06 august  2020
16:45  06 august  2020 Quelle:   wuv.de

E-Autos: Stromverbrauch höher als vom Bordcomputer angezeigt

  E-Autos: Stromverbrauch höher als vom Bordcomputer angezeigt Autos mit Elektroantrieb können wesentlich mehr Strom verbrauchen, als der Bordcomputer anzeigt. Denn Verluste beim Ladevorgang zum Beispiel zeigt dieser oft nicht an, wie der ADAC herausgefunden hat.Zu seiner Einschätzung kommt der ADAC nach einem Vergleich von 15 E-Autos. Dabei wichen die Verbrauchsangaben des Bordcomputer um rund 10 bis rund 25 Prozent von dem an der Ladesäule ermittelten Verbrauch ab. Neben sonstigen Ungenauigkeiten könnten die Systeme der Autos Ladeverluste nicht erkennen - diese entstehen beim Aufladen in der vorgelagerten Elektroinstallation und der Ladestation, im Ladegerät an Bord und in der Batterie für den Antrieb, erklärt der Autoclub.

Für große Verwunderung sorgte in der Folge jedoch ein Schreiben des örtlichen Gesundheitsamts an die Eltern der von Quarantäne betroffenen Kindern. Hier entsteht Amazons größte Lieferflotte aus E - Autos . Shopping-Deal mit FOCUS Online. Wie Sie jetzt völlig kostenlos Tausende von Magazinen

Amazon Indien hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2025 10.000 Elektrofahrzeuge in seine Lieferflotte aufzunehmen. Dies ist Teil der Bemühungen des Unternehmens Auch in Deutschland geht Amazon auf Shoppingtour und verleibt sich ein ums andere E - Auto ein, um die eigene Flotte zu elektrifizieren.

Amazon stattet das Verteilzentrum in Essen mit Ladestationen aus, die 150 Lieferfahrzeuge mit Strom versorgen. Sie bilden die größte Elektroflotte aller Logistik-Standorte des Unternehmens im Lande.

Die neuen E-Vito für Amazon stehen in den Startlöchern. © Foto: Daimler Die neuen E-Vito für Amazon stehen in den Startlöchern.

Der Online-Händler Amazon hat sein Verteilzentrum in Essen mit insgesamt 340 Ladestationen ausgestattet, um seine derzeit etwa 150 Elektrolieferfahrzeuge mit Strom zu versorgen. Zum Einsatz kommen dabei Mercedes E-Vito aus dem Daimler-Konzern, wie die Lebensmittelzeitung berichtet. Mit diesen 150 Fahrzeugen und 340 Ladestationen, die vom Bochumer Unternehmen Lueg Base Camp installiert und betreut werden, entsteht Amazons größter Elektrofahrzeug-basierter Logistik-Standort in Deutschland.

Amazon, Google und Wish ziehen nach Ermittlungen rassistische Produkte

 Amazon, Google und Wish ziehen nach Ermittlungen rassistische Produkte Große Internet-Einzelhändler haben immer noch ein Problem mit rassistischen -Produkten in ihren Geschäften . Amazon, Google und Wish haben -Produkte von White Supremacist, die über ihre Plattformen zum Verkauf angeboten werden, entfernt, nachdem eine BBC Click-Untersuchung zahlreiche Beispiele ergeben hatte. Die Online-Portale verkauften nicht nur Flaggen, Hauben und anderes Neonazi- und KKK-Material, sondern empfahlen den Käufern auch ähnliche Produkte.

Amazon bestellt 20.000 Mercedes Sprinter für seine Lieferflotte . Im Rahmen der Neueröffnung eines Fertigungswerks in North Charleston, South Carolina, kündigte Mercedes an, dass Amazon seine ursprüngliche Bestellung auf insgesamt 20.000 Sprinter aufgestockt hätte.

Varia Living Großes Windlicht/Laterne mit Glas aus Metall/Eisen für drinnen oder im Garten als Laterne wunderschön zum Dekorieren als Kerzenleuchter (H 32 cm/Ø 24) Varia Living.

In Essen haben laut Amazon bislang acht von elf Lieferpartnern ihre Flotten auf E-Transporter umgestellt, in München sind seit Beginn des Jahres ebenfalls viele Amazon-E-Vito im Einsatz, deren Reichweite bei bis zu 180 Kilometern liegen soll.

Rivian statt Mercedes E-Vito

Anders als hierzulande setzt Amazon in seinem Heimatmarkt USA auf E-Lieferwagen vom Hersteller Rivian, an dem Amazon seit Beginn des Vorjahres beteiligt ist. Insgesamt 100.000 Fahrzeuge hat der Onlinehändler im letzten September bestellt, ab 2021 sollen die ersten Pakete in den USA mit Rivian-Lieferwagen an die Empfänger ausgeliefert werden. Alle 100.000 Fahrzeug sind allerdings erst um 2030 für Amazon unterwegs.

Der Umstieg auf Elektro-Lieferfahrzeuge ist Teil der im Rahmen des Climate Pledge unterzeichneten Selbstverpflichtung des Unternehmens. Danach sollen alle Unterzeichner bis 2040 in allen Geschäftsbereichen CO2-neutral sein und damit zehn Jahre früher, als es das Pariser Abkommen vorsieht.

Helmut Marko bestätigt: Red Bull träumt von vier gleichen Autos

  Helmut Marko bestätigt: Red Bull träumt von vier gleichen Autos Könnte AlphaTauri so eine Option für Sebastian Vettel werden? Helmut Marko gibt zu, dass Red Bull hofft, 2021 genau wie Racing Point kopieren zu dürfen Im Interview mit der 'Kronen Zeitung' erklärt Red Bulls Motorsportkonsulent, dass er "kein Problem" damit hätte, falls Renaults "Copygate"-Protest gegen Racing Point abgewiesen werden sollte: "Dann machen wir das mit Alpha Tauri auch und sparen damit noch dazu Geld. Wir hätten halt dann quasi vier Red Bulls", sagt er.

Alle Kategorien Alexa Skills Amazon Geräte Amazon Global Store Amazon Warehouse Apps & Spiele Audible Hörbücher Auto & Motorrad Baby Baumarkt Beauty Bekleidung Beleuchtung Bücher Bürobedarf & Schreibwaren Computer & Zubehör Drogerie & Körperpflege DVD & Blu-ray

Jair Graff war der erste, der entdeckte, dass man mit den Drei-Zylinder-Dieselmotoren der Pumpen auch sehr effektiv ein Fahrzeug antreiben kann. Ihre robuste Karosserie ist aus den Einzelteilen diverser Autotypen zusammengesetzt. Diese Unikate erfreuen sich großer Beliebtheit - eignen sie


Video: Virgin Galactic und Rolls Royce planen ein Mach-3-Passagierflugzeug (Cover Media)

Bericht: Bundeskartellamt leitet Untersuchung gegen Amazon ein .
Es geht um Beschwerden von Marktplatzhändlern. Amazon soll Händlerkonten wegen angeblich überhöhter Preise sperren. Der Präsident des Bundeskartellamts stellt klar, dass Amazon "kein Preiskontroller" seien darf. © Bereitgestellt von ZDNet Amazon (Bild: Amazon) „Wir untersuchen derzeit, ob und wie Amazon die Preisgestaltung von Dritthändlern auf dem Marktplatz beeinflusst“, wird Mundt in dem Bericht zitiert. „Amazon darf kein Preiskontrolleur sein“.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 29
Das ist interessant!