Finanzen UK soll 2026 die Zölle für japanische Autos streichen, sagt Nikkei

04:05  09 august  2020
04:05  09 august  2020 Quelle:   nbcnews.com

Japanischer Modedesigner, der David Bowie ausstattete, stirbt bei 76

 Japanischer Modedesigner, der David Bowie ausstattete, stirbt bei 76 TOKYO (Reuters) - Der japanische Modedesigner Kansai Yamamoto, bekannt für seine extravaganten Kreationen und die Arbeit an Kostümen für Sänger David Bowie - insbesondere "Ziggy Stardust" - ist an Leukämie gestorben Firma am Montag angekündigt. Er war 76 Jahre alt. © Reuters / KYODO Der japanische Modedesigner Kansai Yamamoto nimmt an einem Interview in Tokio teil.

Die meisten Volkswirte empfehlen der EU, im Zoll -Konflikt mit Donald Trump zurückzuschlagen. Ich halte das mittlerweile für eine falsche Strategie. Statt mit Strafzöllen Vergeltung zu üben, sollte die EU mit Trump reden. Sie könnte ihm beispielsweise anbieten, ihre Zölle auf in die EU eingeführte

"China sollte nicht Vergeltung üben – es wird nur noch schlimmer", schrieb er auf Twitter. Er gab China die Schuld an der Eskalation und warnte Peking Neben Washingtons jüngst erfolgter Erhöhung der Zölle wurde der Streit durch die Ankündigung der USA am Wochenende verschärft, in einem zweiten

(Bloomberg) - Großbritannien wird die Zölle für japanische Autos bis 2026 im Rahmen eines Handelsabkommens abschaffen, das die beiden Länder bis Ende des Monats abschließen wollen , berichtete die Nikkei-Zeitung am Sonntag, ohne zu sagen, woher sie die Informationen hatte.

a row of parked cars: Honda Motor Co. vehicles bound for shipment sit at a yard in front of the Nippon Yusen K.K.'s Oceanus Leader vehicle carrier ship at a port in Yokohama, Japan, on Sunday, July 19, 2020. Japanese exports fell by more than 20% for a third straight month even as key markets started to reopen from virus shutdowns. © Bloomberg Fahrzeuge der Honda Motor Co., die zum Versand bestimmt sind, stehen am Sonntag, dem 19. Juli 2020, in einem Hafen vor dem Oceanus Leader-Fahrzeugträgerschiff des Nippon Yusen KK in einem Hafen in Yokohama, Japan. Die japanischen Exporte gingen zurück mehr als 20% für einen dritten Monat in Folge, selbst als die Schlüsselmärkte nach dem Herunterfahren von Viren wieder geöffnet wurden.

Das Tarifabkommen steht im Einklang mit Japans bestehendem Abkommen mit der EU über Autotarife.

FCC genehmigt die Kuiper-Konstellation von Amazon aus dem Weltraum mit 3.236 Satelliten

 FCC genehmigt die Kuiper-Konstellation von Amazon aus dem Weltraum mit 3.236 Satelliten Die Federal Communications Commission hat die Pläne von Amazon für die ehrgeizige Kuiper-Konstellation genehmigt, bei der 3.236 Satelliten in die Umlaufbahn geschickt werden, um die Internetabdeckung auf die Erde zu übertragen. Die Entscheidung ist ein entscheidender regulatorischer Schritt, der Amazon den Weg ebnet, die Satelliten zu starten, sobald sie bereit sind.

Auto Auto Kostenlos Fahrzeugbewertung. Ob Gelegenheitsfahrer oder Motorrad-Sammler – auf dem Marktplatz von AutoScout24 finden Sie genau Ihr Modell und Ihre Marke: Von Harley, Ducati, BMW bis zu den japanischen Modellen wie Honda, Yamaha, Suzuki oder Kawasaki.

Die Japanische Währungsgeschichte begann im Jahr 708 mit der ersten Münzprägung, wobei sich Münzen jedoch erst während der Edo-Zeit (1603–1868) durchsetzten. Alte chinesische Münzen wurden ausgegraben in Fundstätten der Yayoi-Zeit (−300 bis 300 nach Chr.) und in der Kofun-Zeit

Der Nikkei-Bericht kam, nachdem sich Außenminister Toshimitsu Motegi und die britische Handelsministerin Liz Truss letzte Woche in London getroffen hatten, um die Verhandlungen voranzutreiben.

UK Eyes August Durchbruch bei den Japan-Handelsgesprächen nach dem Brexit

Nach dem Brexit beeilen sich die beiden Länder, den britischen Teil des Handelsabkommens zwischen Japan und der EU zu ersetzen, bevor die Übergangsfrist für Großbritannien Ende des Jahres abläuft. Wenn bis dahin kein neuer Rahmen geschaffen wird, bedeutet dies ab 2021 höhere Zölle.

a truck that is driving down the road: A worker attends to a car carrier trailer at a port carrying Subaru Corp. vehicles in Kawasaki, Japan, on Thursday, Sept. 26, 2019. President Donald Trump and his Japanese counterpart Shinzo Abe touted a limited trade agreement on Wednesday, as the U.S. withdrew the threat of imposing auto tariffs on the Asian nation for now. © Bloomberg Ein Arbeiter kümmert sich am Donnerstag, dem 26. September, in Kawasaki, Japan, um einen Autotransporteranhänger in einem Hafen, der Fahrzeuge der Subaru Corp. befördert. 2019. Präsident Donald Trump und sein japanischer Amtskollege Shinzo Abe haben am Mittwoch ein begrenztes Handelsabkommen angepriesen, als die USA die Drohung zurückzogen, der asiatischen Nation vorerst Autotarife aufzuerlegen.

Die beiden Seiten streiten sich auch um die britischen Käseausfuhren, wobei Großbritannien versucht, eine zwischen Japan und der EU vereinbarte Niedrigzollquote auszuweiten, während Japan den Status Quo beibehalten will, heißt es in dem Papier.

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

USA halten zusätzliche Zölle im Streit um Airbus in der EU zurück .
© JOEL SAGET Der epische Rechtsstreit zwischen Airbus und Boeing bei der WTO begann im Jahr 2004, als Washington Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien beschuldigte, illegale Subventionen und Zuschüsse zur Unterstützung der EU zu gewähren Produktion einer Reihe von Airbus-Produkten Washington sagte am Mittwoch, es werde seine Drohung, in seinem langjährigen Streit um Subventionen für den europäischen Flugzeughersteller Airbus höhere Zölle auf EU-Waren im Wert von 7,5 Milliarden US-

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 7
Das ist interessant!