Finanzen Kanadas Coronavirus-Fälle überschreiten 120.000, da die weltweite Gesamtzahl 20 Millionen erreicht.

04:52  11 august  2020
04:52  11 august  2020 Quelle:   globalnews.ca

Victoria kündigt mehr als 600 neue Coronavirus-Fälle an

 Victoria kündigt mehr als 600 neue Coronavirus-Fälle an Victoria könnte nach dem zweitschlechtesten Tag seit Beginn der Coronavirus-Pandemie auf eine Sperre nach neuseeländischem Vorbild zusteuern. Der Staat verzeichnete am Freitag 627 neue Coronavirus-Fälle und acht Todesfälle, nur einen Tag nach Bekanntgabe einer Rekordzahl von Fällen. Victoria hatte am Donnerstag 723 Fälle - der dunkelste Tag in Australien seit Beginn des Kampfes gegen das Virus.

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt stündlich weltweit an. Diese Covid 19 Echtzeit-Welt-Karte zeigt die aktuellen Fälle und Neuinfektionen in Deutschland, Europa und weltweit . Klicken oder tippen Sie hier, um die interaktive Anwendung zu nutzen. Coronavirus -Monitor.

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Amerikaner überschritt am Sonntag fünf Millionen . Gleichzeitig erreichte die Zahl der Todesfälle 162.000. Das Arbeitslosengeldprogramm wurde ebenfalls beendet, so dass Millionen Amerikaner keinen Lebensunterhalt mehr hatten.

a person standing in front of a brick building: A woman wearing a face mask to help protect against the coronavirus walks past the Canadian Embassy in Beijing, Thursday, Aug. 6, 2020. © AP Foto / Mark Schiefelbein Eine Frau, die zum Schutz vor dem Coronavirus eine Gesichtsmaske trägt, geht am Donnerstag, 6. August 2020, an der kanadischen Botschaft in Peking vorbei.

Die Anzahl der bestätigten -Coronavirus--Fälle in Canada überstieg am Montag 120.000, doch die Pandemiekurve lässt nach dem plötzlichen Anstieg im Juli weiter nach.

Das Land hat seit Sonntag 327 neue, im Labor bestätigte Fälle von COVID-19 hinzugefügt, was einer Gesamtzahl von 120.089 Fällen entspricht. Einige Provinzen, die das Wochenende von der Berichterstattung befreit hatten, lieferten am Montag dreitägige Gesamtzahlen, was die Zahl der Fälle in Kanada weiter erhöhte.

Fans feiern Borussias 120. Geburtstag mit Bengalos und wenig Abstand

  Fans feiern Borussias 120. Geburtstag mit Bengalos und wenig Abstand Thomas Müller sieht bei seinem jetzigen Coach Hansi Flick einige Parallelen zu einem prominenten früheren Trainer der Bayern.

für die Fälle , wo dies medizinisch vertretbar ist, verschoben, um die Krankenhäuser für Patienten mit dem Coronavirus freizuhalten. Die Maßnahme soll für unbestimmte Zeit gelten, heißt es in einem Beschluss von Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder vom Donnerstagabend.

Für die Gesamtzahl pro Bundesland/Landkreis werden die den Gesundheitsämtern nach Infektionsschutzgesetz gemeldeten Fälle verwendet, die dem RKI bis zum jeweiligen Tag um 0 Uhr übermittelt wurden. Für die Darstellung der neu übermittelten Fälle pro Tag wird das Meldedatum

Lesen Sie mehr: Globale Coronavirus-Fälle überschreiten 20 Millionen und verdoppeln sich in 6 Wochen.

Die Zahl der Todesopfer ist jetzt auf 8.987 gestiegen, ein Anstieg von sechs gegenüber Sonntag - dennoch sind fünf dieser Todesfälle, alle Patienten in Alberta, seit Freitag und Freitag aufgetreten Gesundheitsbeamte gaben keine genauen Daten an. Quebec war die einzige andere Provinz, die am Montag einen neuen Tod meldete.

Quebec meldete 98 neue Coronavirus-Fälle und fügte dank einer Änderung in der Datenbeschaffung weitere 58 Fälle aus den vergangenen Wochen hinzu. Die Provinz hat jetzt insgesamt 60.627 bestätigte Fälle, obwohl sich 53.041 erholt haben.

In Ontario beliefen sich 115 neue Fälle auf 40.161, während die Zahl der Todesopfer unverändert bei 2.786 lag.

Kanada sieht 343 neue Coronavirus-Fälle als weltweite Infektionen mit über 18,4 Millionen , Que.

 Kanada sieht 343 neue Coronavirus-Fälle als weltweite Infektionen mit über 18,4 Millionen , Que. Canada meldete am Dienstag 343 neue Fälle des neuartigen -Coronavirus , da die Zahl der Fälle weltweit 18,4 Millionen überstieg. Das Land hat inzwischen mehr als 117.600 Fälle des Virus gesehen, seit es im Dezember 2019 erstmals in Wuhan , China entdeckt wurde. Die Gesundheitsbehörden der Provinzen und Territorien bestätigten außerdem, dass weitere 11 Menschen an den Folgen des COVID gestorben sind -19 Ausbruch.

Inzwischen sind es weltweit mehr als 17 Millionen , die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Ein Überblick über die derzeitigen Corona- Fälle . | Live-Karte. Mehr als 17,7 Millionen Infizierte weltweit – so ist die Lage bei Ihnen. Wird dieser Wert überschritten , müssen Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland hat damit den höchsten Wert seit Anfang Mai erreicht . Seit Beginn der Pandemie registriert das lateinamerikanische Land mehr als 2,85 Millionen Fälle , die Zahl In Russland bleibt die Zahl der Coronavirus -Neuinfektionen stabil über der Marke von 5000.

Manitoba und Saskatchewan fügten 16 bzw. fünf neue Fälle ohne neue Todesfälle hinzu. Saskatchewan hat jetzt 1.450 neue Fälle erreicht, gefolgt von Manitoba bei 558.

Zusätzlich zu fünf neuen Todesfällen seit Freitag meldete Alberta über einen Zeitraum von drei Tagen 257 weitere Fälle, davon 48 seit Sonntag. In der Provinz gab es insgesamt 11.687 Fälle und 213 Todesfälle.

In den letzten drei Tagen verzeichnete British Columbia 131 weitere Fälle, von denen 44 am Montag neu waren, was einer Gesamtzahl von 4.022 bestätigten Fällen entspricht. Weitere 43 Fälle gelten als "epidemiologisch bedingt", was bedeutet, dass sie mit bestätigten Fällen zusammenhängen, jedoch nicht durch Labortests selbst bestätigt wurden.

Lesen Sie mehr: Wie viele Kanadier haben das neue Coronavirus? Gesamtzahl der bestätigten Fälle nach Region

v. hat seit dem 31. Juli keinen Tod durch COVID-19 mehr gesehen und liegt seit Beginn der Pandemie bei 195 Todesfällen.

Kanada fügt 338 neue Coronavirus-Fälle hinzu, wenn sich die weltweite Gesamtzahl 22 Millionen nähert.

 Kanada fügt 338 neue Coronavirus-Fälle hinzu, wenn sich die weltweite Gesamtzahl 22 Millionen nähert. © Christinne Muschi / Reuters Ein Freiwilliger zeigt ein mobiles Krankenhaus, das in Zusammenarbeit mit dem Kanadischen Roten Kreuz eingerichtet wurde, um Patienten mit COVID-19 aus Langzeitzentren zu versorgen in Montreal, Que., 26. April 2020. Weitere 338 neue Fälle des neuartigen -Coronavirus am Montag brachten Canada seit Beginn der Pandemie fast 123.000 Infektionen insgesamt.

Die Zahl der Toten durch das Coronavirus in der Türkei ist nach Daten des New York ist mit mehr als 38.000 Fällen die Stadt mit den meisten Coronavirus -Infizierten in den USA. In der Corona-Krise hilft Kanadas Regierung den Ureinwohnern des Landes dabei, sich in der arktischen Wildnis zu

Coronavirus – nicht nur in China, sondern auch in Deutschland, ja vielleicht sogar weltweit ? Ist der Coronavirus , die neue Pandemie? Was sind die Symptome?

In Atlantic Canada wurde in Neufundland und Labrador ein neuer Fall gemeldet, der die Gesamtzahl der Fälle in der Provinz auf 268 erhöht. Dort bleibt nur ein weiterer Fall aktiv, während drei Menschen gestorben sind.

Keine der verbleibenden atlantischen Provinzen oder der drei Gebiete meldete am Montag neue Fälle. Die landesweite Gesamtzahl von

Monday war die niedrigste seit fast einem Monat, bevor die Fälle Ende Juli im ganzen Land zunahmen.

Diese Spitzen wurden größtenteils auf entspannte körperliche Distanzierungsmaßnahmen und wiedereröffnete Bars und Restaurants zurückgeführt, die - zusammen mit heißeren Sommertemperaturen - zu größeren Versammlungen geführt haben, vor allem unter jungen Menschen.

Während in der vergangenen Woche im Vergleich zu Anfang August leicht höhere tägliche Gesamtwerte verzeichnet wurden, sinkt die Pandemiekurve nach dem Anstieg im Juli insgesamt ab und flacht ab. Die Gesundheitsbehörden von

warnen insbesondere junge Menschen immer noch davor, große Partys in Innenräumen und andere Versammlungen zu unterlassen, um die Kurve weiter zu senken. Am

-Montag überstieg auch die Anzahl der weltweit bestätigten Coronavirus-Fälle 20 Millionen , ein Meilenstein, der im Vergleich zu früheren Monaten der Pandemie schneller erreicht wurde.

Nach Angaben der Johns Hopkins University dauerte es nur sechs Wochen, bis sich die weltweiten Fälle von 10 Millionen verdoppelten.

-Experten sagen, dass die tatsächliche Anzahl der Fälle weltweit bis zu zehnmal höher sein könnte, da in den Wochen und sogar Monaten nach der Ausbreitung des Virus aus Wuhan, China, im Dezember 2019 Testdefizite aufgetreten sind.

-Coronavirus: Kanada meldet 7 weitere COVID-19-Todesfälle, über 250 neue Fälle Prävention der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in San Diego, Kalifornien, USA, 22. Mai 2020. .
Kanada meldete am Samstag 257 weitere Fälle des neuartigen -Coronavirus sowie sieben weitere Todesfälle. Die von den Gesundheitsbehörden der Provinzen und des Bundes veröffentlichten Zahlen bringen die Gesamtzahl der Fälle von COVID-19 auf 124.571, während die Zahl der Todesopfer auf 9.071 gestiegen ist. Lesen Sie mehr: Wie viele Kanadier haben das neue Coronavirus? Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle nach Region am Samstag bringt Kanadas insgesamt erholte Patienten auf 110.859 und führte Test

usr: 0
Das ist interessant!