Finanzen Quebec meldet 91 Coronavirus-Fälle, da die Zahl der neuen Infektionen weiter sinkt.

19:46  11 august  2020
19:46  11 august  2020 Quelle:   globalnews.ca

Saskatchewan meldet 31 neue Fälle von COVID-19, aktive Infektionen steigen weiter

 Saskatchewan meldet 31 neue Fälle von COVID-19, aktive Infektionen steigen weiter © Bereitgestellt von The Canadian Press REGINA - Saskatchewan meldet 31 neue Fälle von COVID-19, da die Anzahl aktiver Infektionen weiter steigt. Laut Gesundheitsbehörden von befinden sich 22 neue Fälle in hutterischen Kolonien. In der Provinz gibt es jetzt 307 aktive Fälle von COVID-19, die meisten seit Beginn der Pandemie. Am 11. Juli gab es in der Provinz nur 40 aktive Fälle.

Die Zahl der Corona- Infektionen steigt stündlich weltweit an. Die Karte zeigt, wie sich das neue Coronavirus Sars-CoV-2 verbreitet hat - mit extra Ansichten für Deutschland, Europa oder der ganzen Welt. Bei den bestätigten Fällen handelt es sich um sämtliche bislang gemeldeten Fälle in dem

In Südkorea steigt die Zahl der neuen Coronavirus - Fälle hingegen stark an. Die Gesamtzahl der Infektionen erreichte mit Montag 91 .320 Fälle weltweit, gleichzeitig konnte bei Und die Zahl der Neuinfizierten sinkt erstmals: 258 neue Fälle wurden am Montag in der Lombardei gemeldet , das ist

a man riding a skateboard down the side of a building: A woman wears a face mask as she walks by a boarded-up storefront on a street in Montreal, Saturday, Aug. 1, 2020, as the COVID-19 pandemic continues in Canada and around the world. © Graham Hughes / The Canadian Press Eine Frau trägt eine Gesichtsmaske, als sie am Samstag, dem 1. August, in Montreal an einer vernagelten Ladenfront vorbeigeht. 2020, als die COVID-19-Pandemie in Kanada und auf der ganzen Welt andauert.

Quebec meldet am Dienstag 91 neue Fälle des neuartigen -Coronavirus , womit sich die Gesamtzahl auf 60.718 erhöht.

Es ist der zweite Tag in Folge, an dem Behörden unter 100 Neuinfektionen in der Provinz verzeichneten, die am stärksten von der COVID-19 -Pandemie betroffen waren.

Ein Todesfall im Zusammenhang mit der Atemwegserkrankung wurde am Dienstag gemeldet. Seit März wurden 5.697 Quebecer getötet.

Lesen Sie mehr: Quebec-Schüler ab Klasse 5 müssen in den Fluren der Schule Masken tragen, nicht jedoch in den Klassenzimmern.

Die Anzahl der Krankenhausaufenthalte ist auf 151 gesunken, ein Rückgang von sechs gegenüber dem Vortag. Davon bleiben 21 Patienten auf der Intensivstation.

Die Provinz konnte keine Testdaten bereitstellen, aber die neuesten Informationen vom letzten Sonntag zeigen, dass 9.104 Tests durchgeführt wurden.

Neuseeland meldet sieben neue bestätigte Coronavirus-Fälle .
(Reuters) - Neuseeland meldete am Samstag sieben Fälle des neuen Coronavirus für die letzten 24 Stunden, als die Sperrung in der größten Stadt des Landes, Auckland, am Freitag als Reaktion auf die Verlängerung verlängert wurde der erste Coronavirus-Ausbruch des Landes seit Monaten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!