Finanzen Merkel für Verlängerung des Kurzarbeitergelds offen

16:10  17 august  2020
16:10  17 august  2020 Quelle:   msn.com

Besuch in NRW: Armin Laschet hat laut Angela Merkel das Zeug zum Kanzler

  Besuch in NRW: Armin Laschet hat laut Angela Merkel das Zeug zum Kanzler Die Bundeskanzlerin hatte beim Besuch in NRW viel Lob für den Ministerpräsidenten.Prunk und Repräsentation steht für Bayern. Aber die Arbeit wird in NRW verrichtet. So lautete die Botschaft, die die NRW-Landesregierung beim Merkel-Besuch in Düsseldorf und Essen in Szene setzen wollte. Der Plan ist aufgegangen. „Ich kann mich über Kutschfahrten freuen“, sagte Merkel auf die Frage, ob sie sich in NRW auch gut willkommen geheißen fühle. Das gelte aber genauso für „Kabinettsitzungen an historischer Stelle“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht laut heutigen Aussagen des Regierungssprechers Steffen Seibert einer möglichen Verlängerung des Kurzarbeitergelds „grundsätzlich positiv“ gegenüber.

Wirtschaftsminister für Verlängerung des Kurzarbeitergelds . Im Juni hatten sich die Wirtschaftsminister der Länder vor dem Hintergrund der Corona-Krise dafür ausgesprochen, das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate zu verlängern. Das Kurzarbeitergeld beträgt 60 Prozent des

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Kanzleramt eine Pressekonferenz. © Kay Nietfeld/dpa Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Kanzleramt eine Pressekonferenz.

In der Corona-Krise können Unternehmen und Arbeitnehmer in Deutschland auf eine deutliche Verlängerung des Kurzarbeitergelds hoffen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stehe Vorschlägen, die Bezugsdauer auf 24 Monate zu verlängern, «grundsätzlich positiv» gegenüber, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.

Verdi: Ohne längeres Kurzarbeitergeld drohen Entlassungen

  Verdi: Ohne längeres Kurzarbeitergeld drohen Entlassungen Die Wirtschaft zieht teilweise schon wieder kräftig an. Braucht es noch eine Verlängerung des Kurzarbeitergelds? Und wenn ja - unter welchen Bedingungen?«Dann drohen im Dienstleistungsbereich Entlassungen in hohem Maß», sagte Verdi-Chef Frank Werneke der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Union und SPD sollten daher den Weg für eine Verlängerung des Kurzarbeitergelds freimachen.

Nach Merkels Vorschlag könnten Firmen also noch das ganze nächste Jahr Anträge auf Kurzarbeitergeld stellen. Die Verlängerung soll nächste Woche im Kabinett abgesegnet werden. Unternehmen könnten dann bis Ende 2010 einen Antrag auf Kurzarbeit für ihre Mitarbeiter stellen.

„Die Verlängerung der Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes ist bislang einer der großen Pluspunkte im Umgang mit der Krise gewesen“, sagte der Ver.di-Chef. Auf welchen Zeitraum er die Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes ausdehnen will, ließ Bsirske offen . Derzeit arbeiten rund 1,4 Millionen

Das Kurzarbeitergeld habe maßgeblich dazu beigetragen, das Deutschland der weltweiten Krise bisher verhältnismäßig gut standhalte. Es sei gelungen, Millionen von Arbeitsplätzen zu erhalten, sagte Seibert. Über eine mögliche Verlängerung der Bezugsdauer in der Corona-Krise werde innerhalb der Bundesregierung zu beraten sein. Wie konkret dies auszugestalten sei, darüber wollten die Koalitionspartner in einem Koalitionsausschuss beraten.

Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte der «Bild am Sonntag» gesagt, er wolle die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängern. Die Corona-Krise werde in den nächsten Wochen nicht plötzlich verschwinden. «Unternehmen und Beschäftigte brauchen von der Regierung das klare Signal: Wir gehen mit euch den gesamten Weg durch die Krise, damit niemand auf der Strecke ohne Not entlassen wird.»

Markus Söder über Corona: "Auf privaten Partys herrscht leider viel Unvernunft"

  Markus Söder über Corona: Die Koalitionsspitzen beraten an diesem Dienstag über die steigenden Corona-Zahlen. Hier erklärt CSU-Chef Söder, warum er ein Ende der Testpflicht ablehnt und härtere Strafen für Maskenverweigerer fordert. © Fabian Sommer / picture alliance / dpa SPIEGEL: An diesem Dienstag trifft sich der Koalitionsausschuss, am Donnerstag tagen die Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin - der Umgang mit der Pandemie steht jeweils im Fokus. Wie groß ist Ihre Sorge, dass Deutschland geradewegs in die zweite Corona-Welle hineinsteuert?Markus Söder: Meine Sorge ist groß.

Es gilt: Der Bezug von Kurzarbeitergeld ist nachrangig gegenüber der Vermittlung in Arbeit. Demnach hat die Agentur für Arbeit im Rahmen der Kurzarbeit zu Für Leiharbeitnehmer ist Kurzarbeit wegen § 11 Abs. 4 AÜG unzulässig. Darüber hinaus sind die Voraussetzungen für das Kurzarbeitergeld in

Das Kurzarbeitergeld beträgt 60 Prozent des fehlenden Nettoentgelts – für Eltern mit Kindern 67 Prozent. Nach sieben Monaten erhöhen sich die Ansprüche noch. Beiträge für die Sozialversicherungen werden von der Bundesagentur für Arbeit vollständig erstattet.

Grundsätzlich gilt derzeit eine Bezugsdauer für Kurzarbeitergeld von maximal zwölf Monaten. Als die Corona-Krise aufzog, waren allerdings die Zugangsbedingungen für Unternehmen erleichtert worden. In bestimmten Fällen kann die Bezugsdauer zudem bereits jetzt auf bis zu 21 Monate verlängert werden. Im Juni hatten sich schon die Wirtschaftsminister der Länder dafür ausgesprochen, das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate zu verlängern.

Wirtschaftsverbände begrüßten die Pläne. Scholz sei auf dem richtigen Weg, wenn er die Bezugsdauer des Kurzarbeitergelds auf 24 Monate ausdehnen wolle, sagte Ralph Wiechers, Chefvolkswirt des Maschinenbauverbandes VDMA, am Montag. Die Corona-Krise, Handelsbarrieren und der Strukturwandel in der Autoindustrie hatte den Maschinenbau in Deutschland im ersten Halbjahr 32 000 Arbeitsplätze gekostet. «Angesichts der immensen Belastungen, denen unsere Industrie ausgesetzt ist, bleibt dies ein moderater Abbau», sagte Wiechers. Dabei helfe vor allem das Instrument der Kurzarbeit.

Coronavirus in Deutschland: Merkel grundsätzlich offen für Verlängerung von Kurzarbeit

  Coronavirus in Deutschland: Merkel grundsätzlich offen für Verlängerung von Kurzarbeit Die Maßnahme habe Deutschland vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gebracht, sagte ihr Sprecher. Gesundheitsminister Spahn warnt vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen vor Feierlichkeiten als Gefahrenquelle. • Die aktuellen Entwicklungen weltweit im ÜberblickMerkel grundsätzlich offen für Verlängerung von KurzarbeitBundeskanzlerin Angela Merkel steht einem Regierungssprecher zufolge einer Verlängerung des Kurzarbeitergeldes "grundsätzlich positiv" gegenüber. Die Maßnahme habe Deutschland vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gebracht, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

Wer zahlt das Kurzarbeitergeld ? | Dürfen bei Kurzarbeit Überstunden angeordnet werden? Das und mehr finden Sie hier! Ja, der Arbeitgeber kann bei der Agentur für Arbeit eine Erstattung des Kurzarbeitergelds beantragen. Welche Rahmenbedingungen dafür erfüllt sein müssen, erfahren Sie

Die Bundesregierung legt beim Kurzarbeitergeld noch einmal nach und weitet in der Corona-Krise die Hilfen für Betriebe aus. Bezahlt wird das Kurzarbeitergeld auch für Auszubildende und in der Regel auch für Werkstudentinnen und Werkstudenten, es sei denn, der Job ist eine gegenüber dem Studium

Infolge der Corona-Krise ist die Wirtschaft in Deutschland eingebrochen. Erwartet wird im Gesamtjahr die bisher schwerste Rezession der Nachkriegsgeschichte. Dies hat zu einem nie gekannten Ausmaß von Kurzarbeit geführt. So erhöhte sich die Zahl der Menschen in Kurzarbeit nach letzten offiziellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit im Mai auf 6,7 (April: 6,1) Millionen.

Das Instrument Kurzarbeit gilt als einer der entscheidenden Stabilisatoren für den Arbeitsmarkt in einer ökonomischen Krisensituation. Sie verhindert Entlassungen auf breiter Front und hilft Unternehmen, ihre qualifizierten Belegschaften zusammenzuhalten, um nach Ende der Krise wieder durchstarten zu können. Auf diese Weise sind in Deutschland bislang - anders als in den USA - nicht Millionen Menschen in die Arbeitslosigkeit gestürzt.

Das Kurzarbeitergeld beträgt regulär 60 Prozent des fehlenden Nettoentgelts - für Eltern mit Kindern 67 Prozent. Nun gibt es aber ab dem vierten Monat des Bezugs 70/77 Prozent, ab dem siebten Monat 80/87 Prozent. Beiträge für die Sozialversicherungen werden von der Bundesagentur für Arbeit vollständig erstattet.

Allein für Kurzarbeitergeld inklusive Sozialleistungen musste die Bundesagentur in den ersten sechs Monaten 7,85 Milliarden Euro aufwenden. Die Rücklage in Höhe von fast 26 Milliarden Euro werde nach bisherigen Szenarien noch 2020 aufgebraucht, hatte der Vorstandschef der Agentur, Detlef Scheele, gesagt. Deshalb ist ein Einspringen des Bundes notwendig.

Greta Thunberg: "Wir brauchen jetzt Führung!" .
Greta Thunberg trifft in Berlin Kanzlerin Angela Merkel. Und fordert, die Klima-Krise genauso ernst zu nehmen wie das Corona-Virus. Merkel verspricht, sich für ein schärferes EU-Klima-Ziel einzusetzen. © Getty Images/AFP/O. Andersen Manchmal leicht genervt: Greta Thunberg am Mittwoch vor dem Kanzleramt in Berlin "Die Klimakrise muss genau so behandelt werden wie alle anderen herkömmlichen Krisen auch." Greta Thunberg ist wieder da, und natürlich sind die Zeiten ganz andere als vor genau zwei Jahren, als die junge Schwedin in ihrer Heimat mit ihren Klima-Schulstreiks begann.

usr: 0
Das ist interessant!