Finanzen Deutsche Bank-Experte: Darauf deuten die aktuellen Milliardendeals in den USA hin

05:05  22 september  2020
05:05  22 september  2020 Quelle:   finanzen.net

FinCEN Files: Der Fluss des schmutzigen Geldes

  FinCEN Files: Der Fluss des schmutzigen Geldes Die FinCEN Files sind das Ergebnis einer großen internationalen Recherche zum Thema Geldwäsche. Sie zeigen auf, wie schmutziges Geld weltweit hin- und hergeschoben wird. Banken spielen dabei eine entscheidende Rolle. © Provided by Deutsche Welle Provided by Deutsche Welle Ein Bruder stirbt auf einem brennenden Schiff. Ein Sohn kommt durch Drogen ums Leben. In den meisten Fällen wissen die Hinterbliebenen der Opfer gar nicht, dass ihr Schmerz auch etwas mit illegalen Geldströmen zu tun hat - Geld, das durch Korruption und kriminelle Geschäfte erbeutet wurde.

Deutsche Bank - Experte : Darauf deuten die aktuellen Milliardendeals in den USA hin . Nach Milliarden -�bernahmen. In den USA gab k�rzlich einige Fusions- und �bernahmeank�ndigungen. F�r Dr. Ulrich Stephan von der Deutschen Bank lassen sich daraus

Ende 2013 zahlte die Deutsche Bank 1,4 Milliarden Euro für die Beilegung ihres größten Rechtsstreits im Zusammenhang mit fragwürdigen Hypothekengeschäften in den USA . Die Behörden in Großbritannien und den USA brummten der Bank eine Rekordstrafe von 2,5 Milliarden Dollar auf.

In den USA gab kürzlich einige Fusions- und Übernahmeankündigungen. Für Dr. Ulrich Stephan von der Deutschen Bank lassen sich daraus klare Schlüsse zum Wachstum und den Bewertungen der Konzerne ziehen.

DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

• NVIDIA übernimmt ARM für 40 Milliarden US-Dollar

• Gilead Sciences kauft Immunomedics für 21 Milliarden US-Dollar

• Oracle geht Partnerschaft mit TikTok ein

FinCEN Files: Zweifelhafter Spitzenreiter Deutsche Bank

  FinCEN Files: Zweifelhafter Spitzenreiter Deutsche Bank Die Deutsche Bank ist schon öfter durch Skandale aufgefallen. Auch in der weltweiten Recherche zu den FinCEN Files spielt sie eine wichtige Rolle. © picture alliance/dpa/A. Dedert Provided by Deutsche Welle Die Deutsche Bank ist mal wieder Spitzenreiter: 62 Prozent aller geleakten Verdachtsmeldungen des US-Finanzministeriums, die in den FinCEN Files enthalten sind, entfallen auf sie. Hinter dem Kürzel FinCEN verbirgt sich das "Financial Crimes Enforcement Network".

Die Deutsche Bank ist schon öfter durch Skandale aufgefallen. Auch in der weltweiten Recherche zu den FinCEN Files spielt sie eine wichtige Rolle. Sie sind nicht unbedingt ein Beweis für kriminelles Verhalten. Vielmehr sind alle in den USA tätigen Banken verpflichtet, solche Verdachtsmeldungen

Die Deutsche Bank kommt im Streit um Hypothekengeschäfte in den USA mit einem blauen Auge davon. Deutschlands größtes Geldhaus muss dafür tief in die Kassen

ARM wechselt von Softbank zu NVIDIA

Die Nachrichtenlage in den USA war vergangene Woche von Mitteilungen zu Fusionen und Übernahmen geprägt. So kündigte der japanische Technologiekonzern Softbank etwa an, den britischen Mikroprozessorhersteller ARM an den Chip-Entwickler NVIDIA zu verkaufen, der vor allem durch Grafikkarten für Computer bekannt wurde, mittlerweile aber auch auf den Gebieten maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz tätig ist. Softbank hatte ARM vor vier Jahren für etwa 32 Milliarden US-Dollar übernommen und anschließend von der Börse genommen. NVIDIA bezahlte für den Konzern nun etwa 40 Milliarden US-Dollar. Neben der Ausgabe von NVIDIA-Aktien im Wert von 21,5 Milliarden US-Dollar erhielt Softbank Barmittel über 12 Milliarden US-Dollar. Beim Erreichen bestimmter Ergebnisziele kann der japanische Konzern noch weitere fünf Milliarden US-Dollar erhalten, entweder in Form von Aktien oder Bargeld. ARM-Mitarbeiter sollen außerdem Aktien im Wert von insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar bekommen.

FinCen Files: Hilfe für Wirecard und die Porno-Industrie

  FinCen Files: Hilfe für Wirecard und die Porno-Industrie Zwielichtige Transaktionen für Wirecard, die Porno-Industrie und fragwürdige Kunden aus Afghanistan: Die FinCEN Files rücken die türkische Aktif Bank in ein schlechtes Licht und liefern Indizien für Geldwäsche. © picture-alliance/empics/Y. Mok Provided by Deutsche Welle Türkische Unternehmen und Banken spielen eine bedeutende Rolle in den FinCEN Files, einer Sammlung von geheimen Dokumentenaus dem US-Finanzministerium, die dem US-Medienunternehmen BuzzFeed News zugespielt wurden. Buzzfeed hat sie anschließend gemeinsam mit dem Internationalen Konsortium Investigativer Journalisten (ICIJ) ausgewertet.

Das Hochhaus der Deutschen Bank in Frankfurt am Main: Das Geldhaus sammelt derzeit nur negative Schlagzeilen. Nach dem Tumult um Chef Josef Ackermann kommt neues Ungemach aus den USA : Die Deutsche Bank muss dort eine Millionenbuße zahlen.

Damit sieht sich neben der Deutschen Bank nun auch das viertgrößte deutsche Geldinstitut mit Fragen zu seiner Geldwäsche-Bekämpfung konfrontiert. Der Analyst nennt zwei Konten der Afgan United Bank . Diese habe Konten der Commerzbank in Frankfurt und den USA genutzt, um Geld zu

Remdesivir-Hersteller Gilead Sciences erwirbt Krebsmittelentwickler Immunomedics

Um im Bereich Krebstherapien besser aufgestellt zu sein, übernahm das Pharmaunternehmen Gilead Sciences den Biotech-Konzern Immunomedics für etwa 21 Milliarden US-Dollar. Immunomedics machte in letzter Zeit vor allem durch die Entwicklung des Antikörper-Medikaments Trodelvy von sich reden, das im April von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA freigegeben wurde und zur Behandlung von Brustkrebs eingesetzt wird. Gilead ist der Hersteller von Remdesivir, einem Wirkstoff, der gegen schwere Fälle des Coronavirus eingesetzt wird. In Europa ist das Medikament das einzige seiner Art, das bisher zugelassen wurde. Ende Juli hatte die EU-Kommission mit dem US-Unternehmen einen Vertrag über die Versorgung von 30.000 Menschen mit dem Medikament abgeschlossen.

FinCEN-Files: Die Geldwäsche-Enthüllungen und die Rolle der Deutschen Bank

  FinCEN-Files: Die Geldwäsche-Enthüllungen und die Rolle der Deutschen Bank FinCEN-Files: Die Geldwäsche-Enthüllungen und die Rolle der Deutschen BankRecherchen eines internationalen Journalisten-Netzwerks haben gravierende Mängel bei Banken und Behörden im Kampf gegen Geldwäsche offengelegt. Die Ergebnisse wurden unter dem Namen „FinCEN-Files“ veröffentlicht.

Viele übersetzte Beispielsätze mit "dies deutet darauf hin " – Englisch - Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Finden Sie verlässliche Übersetzungen von Wörter und Phrasen in unseren umfassenden Wörterbüchern und durchsuchen Sie Milliarden von Online-Übersetzungen.

Wo und wie will Macri also den Terrorismus bekämpfen? Die Behauptungen des Verteidigungsministers sind zudem widersprüchlich. Während die Wunschliste nur unverbindlich sein soll, sei der Kauf von zwölf Kampfflugzeugen Texan T6 von den USA seinen Worten zufolge weit vorangeschritten.

Nach Trump-Drohung: Oracle und Walmart gehen Partnerschaft mit TikTok ein

Nachdem US-Präsident Trump die chinesische Video-App TikTok von ByteDance als Sicherheitsrisiko bezeichnete, da die Behörden der Volksrepublik somit an US-amerikanische Nutzerdaten gelangen könnten, waren verschiedene US-Tech-Konzerne im Gespräch um eine Übernahme des Dienstes. Neben Twitter galt Microsoft als wahrscheinlichster Kandidat, das Angebot des Windows-Entwicklers wurde dann allerdings abgelehnt. Anstelle eines Verkaufs des sozialen Netzwerks wird es nun zu einer Technologie-Partnerschaft mit dem Entwickler für Unternehmenssoftware Oracle und der Einzelhandelskette Walmart kommen. Genaue Details der Zusammenarbeit stehen noch aus. So könnte Oracle im Falle einer Zusammenarbeit etwa die Speicherung der US-Nutzerdaten übernehmen. Mitte November wird Trump aber einen weiteren Erlass umsetzen, laut dem ByteDance in den USA keine Nutzer mehr verwalten und kein Eigentum besitzen dürfe.

Übernahme-Trend gibt laut Deutsche Bank-Analyst Klarheit über Marktsituation

Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, sieht diesen Trend an Zusammenschlüssen und Partnerschaften als Indikator für die derzeitige Situation der US-Konzerne, wie er am 15. September in seinem Newsletter "Perspektiven am Morgen" erklärte. Einerseits zeigen die genannten Übernahmen, dass Firmen langsam aber sicher an einen Punkt kommen, an dem kein weiteres organisches Wachstum mehr möglich sei. Daher blieben den Unternehmen nur Übernahmen bestehender Firmen - oder eben Partnerschaften, wie es bei Oracle und TikTok der Fall ist. Außerdem sage die Nachrichtenlage aus, dass die Unternehmen die hohen Bewertungen, die Börsenkenner wie Nigam Arora, Rob Arnott oder Mark Cuban als Blase bezeichnen, für durchaus realistisch halten.Redaktion finanzen.net

HSBC: Europas größter Bank droht eine Zerreißprobe zwischen Ost und West .
HSBC: Europas größter Bank droht eine Zerreißprobe zwischen Ost und WestSeit Noel Quinn vor einem Jahr an die Spitze von HSBC rückte, hat er einiges getan, um die britische Großbank schlanker und schneller zu machen. Der neue Vorstandschef verkündete eine weitreichende Restrukturierung, baute das Management um und verlagerte mehr Kapital in die Wachstumsmärkte in Asien.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!