Finanzen Günstiger als der Große: Thermomix Friend kommt auf den Markt

05:05  22 september  2020
05:05  22 september  2020 Quelle:   finanzen.net

-Umfrage: Demokratische Wähler sehen den Sozialismus günstiger als den Kapitalismus

-Umfrage: Demokratische Wähler sehen den Sozialismus günstiger als den Kapitalismus Etwas mehr demokratische Wähler sehen den Sozialismus günstiger als den Kapitalismus, so eine neue Hill-HarrisX-Umfrage. © Getty Images Umfrage: Demokratische Wähler sehen den Sozialismus günstiger als den Kapitalismus Sechsundfünfzig Prozent der Demokraten in der Umfrage vom 25. bis 28. August geben an, dass sie den Sozialismus positiv beurteilen, verglichen mit 53 Prozent, die dies auch vom Kapitalismus sagten. Im Gegensatz dazu befürworten republikanische Wähler mit 74 Prozent bzw.

Typisch Vorwerk, meckern Kunden: Der neue Thermomix TM6 komme unangekündigt. Am 8. März wurde verkündet, dass der neue Thermomix TM6 am 1. April 2019 auf den Markt kommen wird. Das größte Argument der Kritiker: Hätten sie gewusst, dass bald ein neues Modell zum Verkauf

" Thermomix " – dieser Name scheint derzeit in aller Munde. Kochen kann er und kneten, mixen, wiegen, raspeln und schneiden – insgesamt mehr als zehn Dem zweiten Trend spielt die wachsende Verunsicherung beim Kauf von Lebensmitteln in die Karten: Ein Skandal folgt auf den nächsten

Im Frühjahr 2021 soll die Produktpalette der Wuppertaler Unternehmensgruppe Vorwerk um einen zusätzlichen Artikel erweitert werden. Die Multifunktions-Küchenmaschine Thermomix erhält ein neues Premium-Zubehör, wie das Unternehmen am Dienstag, den 15. September bekannt gab.

Mario Vedder/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net Mario Vedder/Getty Images

Die Thermomix-Geschichte

Ausgestattet mit den Funktionalitäten eines simplen Mixers, feierte der Thermomix in den frühen 60er Jahren sein Marktdebüt. Mit Hinzukommen weiterer Fähigkeiten, wie der Kochfunktion im Jahre 1971, etablierte er sich jedoch rasch als beliebter Küchenhelfer in Haushalten weltweit. Bereits neun Nachfolgermodelle zählt das Multifunktionsgerät, das im Wesentlichen aus einer Steuereinheit mit integriertem Motor und einem Edelstahl-Mixtopf besteht - und treuen Vorwerk-Kunden damit beim Zerkleinern, Rühren, Kneten und Kochen von allerlei Gerichten behilflich ist. Das neuste Modell, der Thermomix TM 6, wurde zwar erst 2019 auf den Markt gebracht, soll jedoch schon bald um eine Premium-Komponente erweitert werden. Der Thermomix Friend kann laut Vorwerk ab Frühjahr 2021 erworben werden und soll diverse Vorteile mit sich bringen - dies geht aus Informationen hervor, die der Hersteller auf seiner Unternehmenswebsite veröffentlichte.

Vorwerk stellt neuen Thermomix Friend vor, der schon bald in eurer Küche stehen könnte

  Vorwerk stellt neuen Thermomix Friend vor, der schon bald in eurer Küche stehen könnte Vorwerk hat den Thermomix Friend vorgestellt. Der kleine Helfer soll euch beim Kochen mit dem Thermomix unterstützen.Doch während manche Hobbyköche zwar auf die Küchenmaschine schwören, hat der Thermomix auch Haken. Einer davon: Er kocht lediglich ein Gericht zu einer jeweiligen Zeit. Beilagen bleiben auf der Strecke, was das Kochen auf den Punkt vollständiger Menüs mitunter erschwert. Für Köche, die für die Zubereitung ihrer Beilage nicht auf Ofen und Herd ausweichen wollen, bringt Vorwerk im kommenden Jahr ein zusätzliches Gerät heraus: den Thermomix Friend.

Thermomix TM5: Wegen Umsatzeinbußen prüft Vorwerk die Einbindung weiterer Vertriebswege für den Thermomix wie den Verkauf in Shops oder im Internet. Genaue Zahlen hierzu nennt das Unternehmen aber nicht. Neues Produkt kommt im Spätsommer auf den Markt .

Der Thermomix ist die wohl bekannteste Küchenmaschine mit Kochfunktion und wird vom Hersteller Vorwerk produziert und angeboten. Seit 2019 ist das Modell TM6 auf dem Markt , das direkt mit dem WLAN verbunden werden kann. Was der Thermomix alles kann, wie viel er kostet und wo ihr ihn

Das soll der kleine Freund des Thermomix können

Hinter der Produktbezeichnung Thermomix Friend verbirgt sich laut Vorwerk ein Zweitgerät, das wahlweise mit den Modellen TM 5 oder TM 6 verbunden werden kann. Es soll dabei zur Zeitersparnis sowie zur Flexibilität während des Kochens beitragen, indem es diverse Arbeitsvorgänge übernimmt. So sollen beispielsweise Beilagen zubereitet werden können, während das Hauptgericht parallel dazu im Thermomix köchelt. Weiterhin soll der Thermomix Friend seinen großen Bruder entlasten, indem er selbst über einige Thermomix-Funktionen, wie das Rühren von Speisen sowie das Erhitzen auf 120 Grad, verfügt. Die Geräte lassen sich via Bluetooth miteinander verbinden und können somit aufeinander abgestimmt werden.

Vorwerk stellt neuen Thermomix Friend vor, der schon bald in eurer Küche stehen könnte

  Vorwerk stellt neuen Thermomix Friend vor, der schon bald in eurer Küche stehen könnte Im Alten Hafen in Würzburg ist ein Frachtschiff an die Kaimauer gestoßen. Durch einen Riss in der Schiffswand ist Wasser in den Maschinenraum eingetreten. So geht es der Crew.

Der Thermomix hat einen stattlichen Preis von 1109 Euro. Nun hat Aldi eine günstige Kopie der Küchenmaschine auf den Markt gebracht. Der Chef der französischen Niederlassung war auf die Idee gekommen , dass es doch praktisch wäre, in einem Rührgerät gleich die Suppe zu kochen.

Der große Ärger der Verbraucher ist nachvollziehbar. Bei der Stiftung Warentest belegte der Marktführer 2015 nur den vierten Platz und musste mit der Gesamtnote "befriedigend" den sogar günstigeren Kontrahenten den Vortritt lassen. Das große Manko: Der Thermomix ist zu laut.

Wer den Thermomix Friend jedoch als Einzelgerät nutzen möchte, muss auf viele beliebte Funktionen verzichten, da dieser lediglich als unterstützende Ergänzung des Thermomix entwickelt wurde. Eine Funktion, die sich besonders hoher Nachfrage erfreut, fehlt ihm laut desired deshalb gänzlich: Das Pürieren und Zerkleinern von Speisen, sodass Smoothies, Aufstriche oder Kartoffelbrei nicht im Rahmen der Thermomix-Friend-Möglichkeiten liegen. Auch als Schnellkochtopf kann der Thermomix Friend, laut Hersteller, nicht eingesetzt werden. Eine Vorwerk-Pressesprecherin äußert sich dazu folgendermaßen gegenüber desired:"Der Benefit ergibt sich ausschließlich aus der Zusammenarbeit - für sich alleine ohne einen Thermomix bietet der Thermomix Friend keinen Mehrwert". Damit schließt sie den Thermomix Friend als echte Alternative zum Thermomix aus.

Was kostet die Thermomix-Kombination?

Mit einem stolzen Preis von 1.325 Euro, bildet das Hauptgerät - der eigentliche Thermomix - die Basis für die Kochkombination. Sein Freund schlägt 2021 dann laut Hersteller mit Kosten von voraussichtlich 399 bzw. 499 Euro zu Buche, wobei man zwischen einer Version mit und einer Version ohne Mixtopf wählen kann.

Wer eine allumfassende Alternative zum Thermomix sucht, die preislich nicht ganz so stark zu Buche schlägt, muss sich wohl nach Geräten anderer Hersteller umsehen.

Inna Warkus / Redaktion finanzen.net

„Racing Point klar schneller“ - McLaren kündigt weitere Upgrades an .
Ausnahmetalent Florian Wirtz von Bayer Leverkusen wird wohl zum jüngsten U21-Nationalspieler der deutschen Verbandsgeschichte aufsteigen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!