Finanzen Verdi - Schwerpunkt der Warnstreiks im Krankenhausbereich

11:05  22 september  2020
11:05  22 september  2020 Quelle:   reuters.com

Deutsche Post-Aktie im Plus: Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Deutschen Post auf - Neue Verhandlungsrunde angesetzt

  Deutsche Post-Aktie im Plus: Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Deutschen Post auf - Neue Verhandlungsrunde angesetzt Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten der Deutschen Post am Mittwoch zu Warnstreiks auf. © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images "Wir haben in der zweiten Runde der Tarifverhandlungen den Eindruck gewonnen, dass die DP AG ihre Beschäftigten mit einer Entgelterhöhung von nur 1,5 Prozent für zwölf Monate abspeisen will", sagte die stellvertretende Verdi-Vorsitzende Andrea Kocsis. Der nächste Verhandlungstermin findet am 21. und 22. September 2020 statt. Die Gewerkschaft fordert für die rund 140.

D�sseldorf (Reuters) - Im Tarifstreit des �ffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi zu ersten Warnstreiks aufgerufen, die ausgeweitet werden sollen. "Wir fangen wie angek�ndigt mit kleineren betriebsbezogenen Aktivit�ten an und werden dann den Schwerpunkt haben im Bereich der

Düsseldorf (Reuters) - Im Tarifstreit des Öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi zu ersten Warnstreiks aufgerufen, die ausgeweitet werden sollen. "Wir fangen wie angekündigt mit kleineren betriebsbezogenen Aktivitäten an und werden dann den Schwerpunkt haben im Bereich der

A whistle is seen over a logo of Verdi union during a strike in Frankfurt airport © Reuters/KAI PFAFFENBACH A whistle is seen over a logo of Verdi union during a strike in Frankfurt airport

Düsseldorf (Reuters) - Im Tarifstreit des Öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi zu ersten Warnstreiks aufgerufen, die ausgeweitet werden sollen.

"Wir fangen wie angekündigt mit kleineren betriebsbezogenen Aktivitäten an und werden dann den Schwerpunkt haben im Bereich der Krankenhäuser in den nächsten Tagen", sagte Verdi-Chef Frank Werneke am Dienstag im ZDF-Morgenmagazin. Im Vorfeld der dritten Verhandlungsrunde am 22. und 23. Oktober sollen dann weitere Aktionen folgen.

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst: Den Bogen nicht überspannen

  Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst: Den Bogen nicht überspannen Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst bleiben auch in der zweiten Runde ohne Ergebnis. Corona bestimmt die Rahmenbedingungen. © Foto: dpa Jetzt seid ihr dran! Unter dieses Motto stellen die Gewerkschaften die diesjährige Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst. Für die rund 500 000 Beschäftigten in den kommunalen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wird eine Sonderregelung angestrebt, unter anderem will Verdi höhere Zuschläge für Samstagsarbeit. Mit Corona kalkulieren beide Seiten.

Verdi . Hören sie hier die Audio Aufnahme des Artikels: Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben begonnen. Ihr Browser unterstützt die Wiedergabe von Audio Dateien nicht. Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst stoßen bei der Mehrheit der Bundesbürger auf Verständnis. © imago images.

Verdi - Schwerpunkt der Warnstreiks im Krankenhausbereich . 08:52 Uhr. YKK and Polygiene zaps viruses in zippers.

Werneke kritisierte, dass die öffentlichen Arbeitgeber in der Corona-Krise nicht bereit gewesen seien, eine Einmalzahlung zu leisten und dann wegen des Ansteckungsrisikos die Tarifrunde auf das kommenden Frühjahr zu verschieben. "Sie wollen auch das Momentum dieser Pandemie für sich nutzen", sagte der Gewerkschafter. Zudem hätten die Arbeitgeber auch am zweiten Verhandlungstag kein Angebot unterbreitet. Daher bliebe den Gewerkschaften keine andere Wahl als Warnstreiks.

Verdi fordert unter anderem eine Erhöhung der Entgelte um 4,8 Prozent, mindestens aber 150 Euro, bei einer Laufzeit von zwölf Monaten.


Video: Lufthansa streicht noch mehr Stellen als geplant und mustert den A380 aus (glomex)

Hitziger Schlagabtausch im US-Wahlkampf .
Das erste TV-Duell der Präsidentschaftsbewerber Trump und Biden wurde mit Spannung erwartet. Gleich welches Thema, die beiden überziehen sich mit Vorwürfen und beschuldigen den jeweils anderen der Unkenntnis und Lüge. © Morry Gash/Reuters Provided by Deutsche Welle Fünf Wochen vor der Wahl sind der republikanische Amtsinhaber Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden von den Demokraten erstmals direkt aufeinander getroffen, beim ersten TV-Duell in Ohio.

usr: 1
Das ist interessant!