Finanzen UBS: Gold hat noch viel Potenzial nach oben

05:05  24 september  2020
05:05  24 september  2020 Quelle:   finanzen.net

DRC illegaler Bergbau das gefährliche erste Glied in der Goldversorgungskette

 DRC illegaler Bergbau das gefährliche erste Glied in der Goldversorgungskette Der Bürgermeister der Bergbaustadt sagte, 20 Familien vor Ort hätten vermisste Angehörige gemeldet. Die Rettungsbemühungen von wurden am Montag fortgesetzt, um Überlebende der Bergbaukatastrophe zu finden, die im volatilen Osten des riesigen zentralafrikanischen Landes allzu häufig sind. Die "Bagger", wie die handwerklichen Bergleute genannt werden, suchten am Standort einer Tochtergesellschaft des kanadischen Goldminenunternehmens Banro nach Gold.

Aktien im Ausverkauf, Anleiherenditen im Keller oder darunter - die Stunde von Gold ist gekommen. Aber hält sie auch an auf dem 6-Jahreshoch? Weitere Videos

Gold wird nicht nur physisch gehandelt. Man kann auch eine Option auf eine Lieferung erwerben. Sobald eine mit Edelmetallen handelnde Bank durch eine Leasingvereinbarung einen Rechtsanspruch auf eine bestimmte Menge an Gold erworben hat, wird dieses Gold verwendet, um es auf Termin zu

Gold konnte von der Corona-Krise stark profitieren und hat im bisherigen Jahresverlauf deutlich zugelegt. Und bei der UBS geht man davon aus, dass es für das gelbe Edelmetall noch weiter kräftig nach oben gehen wird.

Thomas Lohnes/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images

• Gold als Corona-Profiteur

• UBS hebt Prognose für Gold an

• Viel Unsicherheit am Markt

Gold wird üblicherweise in Krisenzeiten stark nachgefragt, genießt es doch den Ruf, ein "sicherer Hafen" zu sein. Dieses Verhaltensmuster ist auch während der Corona-Pandemie zu beobachten: Anleger parken ihr Geld unter anderem verstärkt in Gold, um sich vor Verlusten zu schützen. Seit Jahresbeginn ist der Preis für eine Feinunze (rund 31,1 Gramm) angesichts der hohen Nachfrage bereits um über 25 Prozent auf 1.905 Dollar (Stand: 22.09.2020) geklettert. Im August war er sogar über die 2.000-Dollar-Marke gestiegen.

Weibliche Milliardäre sind ein "Wachstumsmarkt"

  Weibliche Milliardäre sind ein Mehr und mehr Frauen erwirtschafteten über die letzten Jahre Milliardenvermögen. Das zeigen neue Studien. © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images Der Athena FaktorObwohl sich das Gesamtvermögen der Milliardäre im letzten Jahr verkleinerte, nahm die Anzahl der Milliardäre signifikant zu - besonders unter den Frauen. In den letzten fünf Jahren wuchs die Anzahl weiblicher Milliardäre um fast 50 Prozent, so das Ergebnis einer Analyse von UBS und PwC. Von insgesamt 2.101 Milliardären, die es weltweit Ende 2018 gab, sind 233 Frauen.

Wie Gold weiter steigen kann. Wenn der Trend am Anleihenmarkt anhält und die nominalen Renditen schneller fallen als die Inflationserwartungen, werden die realen Renditen fallen. Das wäre das beste Szenario für Gold . Die Frage ist nun, wie lange die realen Renditen noch fallen können.

Da Gold kaum in der Realwirtschaft benötigt wird, hängt der Preis vor allem von psychologischen Faktoren ab. Das erklärt die zum Teil heftigen Preissprünge nach unten wie nach oben . Auf einem Niveau von rund 1600 Dollar scheint der Goldpreis nicht mehr unbedingt günstig zu sein.

UBS hebt Prognose für Goldpreis an

Doch damit hat das gelbe Edelmetall sein Potential womöglich noch nicht ausgeschöpft. Zumindest bei der schweizerischen Großbank UBS ist man vor dem Hintergrund der anhaltenden globalen Unsicherheiten sehr bullisch für Gold eingestellt.

Wie Yeoh Choo Guan, die Leiterin des Bereichs Asean Global Markets, gegenüber dem US-Sender "CNBC" erklärte, rechnet die UBS inzwischen damit, dass der Goldpreis im kommenden Jahr auf 2.100 Dollar je Unze anziehen wird. Bisher war man hier nur von 1.850 Dollar ausgegangen.

"Wir sind sehr optimistisch in Bezug auf Gold. Wir glauben, dass die Preise steigen werden, und was interessant ist: Wir glauben, dass sie länger als erwartet höher bleiben werden", sagte Yeoh Choo Guan während eines Telefoninterviews in der CNBC-Sendung "Squawk Box Asia".

Honda: Barcelona der perfekte Kurs für den Debütsieg der 2020er-Fireblade?

  Honda: Barcelona der perfekte Kurs für den Debütsieg der 2020er-Fireblade? Alvaro Bautista hinterließ in der bisher einzigen trockenen Trainingseinheit einen sehr starken Eindruck: Der Spanier kennt den Kurs besser als der Großteil des Feldes Bei den vergangenen Aragon-Events der Superbike-WM wurde offensichtlich, dass Honda deutliche Fortschritte beim Fireblade-Projekt erzielen konnte. Alvaro Bautista sicherte sich im Motorland das erste Podium mit der neuen CBR1000RR-R Fireblade und Teamkollege Leon Haslam fuhr beim abschließenden Rennen auf Platz vier und holte damit sein bisher bestes Saisonergebnis. Beim Renn-Wochenende in Barcelona mischt Honda ebenfalls an der Spitze mit.

Gold - Wochenkerzen. Lange schwarze Wochenkerze bricht Unterstützung: Ein Verkaufssignal. Würde nun der Goldpreis über 1.200$ und folgend über 1.245/50$ per Weekly-Close ansteigen, wäre das Verkaufssignal eine Bärenfalle mit positiven Folgen: Ein Test der oberen Dreiecksbegrenzung wäre

Dank der jüngst geschlossenen Partnerschaften ist das aber weniger problematisch als zunächst angenommen. Wer den tatsächlichen Mehrwert erkennt, weiß auch, warum der Kurs von IOTA sein volles Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft hat.

Yeoh Choo Guan sieht Unsicherheiten als Stütze

Das Umfeld negativer Realzinsen (Zins unter Berücksichtigung der Inflation) und globaler Unsicherheiten, wie die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl, habe Anleger dazu veranlasst, Goldbestände auf- bzw. auszubauen, begründete die Expertin ihre bullische Haltung.

"Zuletzt hatten wir einen Einbruch am Aktienmarkt. Das interessante dabei ist, dass sich Gold trotz dieses Rücksetzers sehr widerstandsfähig gezeigt hat. Das deutet auf eine anhaltende Kauf-Unterstützung hin", so Yeoh Choo Guan.

Und weiter erklärte die Expertin: "Darüber hinaus ist Gold ein sehr attraktiver Portfolio-Diversifizierer. Ich denke viele Investoren sind in Anleihen und REITs (Real Estate Investment Trusts) eingestiegen, weshalb Gold als Alternative dazu gesehen wird, falls dieses spezielle Segment unter Druck geraten sollte."

Credit Suisse, UBS werben sich in China die Talente ab

  Credit Suisse, UBS werben sich in China die Talente ab Ein Kampf um talentierte Mitarbeiter verschärft sich im Finanzsektor in China, einer der wenigen Regionen weltweit, wo globale Banken kräftig einstellen. Credit Suisse Group AG hat in diesem Monat ein Dutzend Analysten in China angeheuert, von denen fast die Hälfte bei UBS Group AG gearbeitet hatte. Diese wiederum konnte mehr als 40 Beschäftigte von globalen und heimischen Häusern weglocken. Morgan Stanley hat ein Team aufs Festland verlagert und etwa 20 Leute eingestellt, hat aber auch sechs Banker verloren, einige davon an lokale Broker. Wie Goldman Sachs Group Inc.

" Potential " in der Wissenschaft: Während die neue Rechtschreibung das Wort " Potenzial " als die allgemeingültige erste Variante vorsieht, wird im Vor allem in den Fachgebieten der Physik, Biologie, Chemie und Mathematik haben Elemente, Zellen, Reaktionen oder Formeln eher " Potential " als

UBS -Stratege Yiabos Kontopoulos �u�erte, dass die Aktien dabei mit Abschl�gen gehandelt werden, die wohl gr��tenteils auf den Handelsstreit zur�ckgef�hrt werden k Auch Strategen der Bank of America teilten in einer Notiz mit, dass ein "echter Deal" zwischen China und den USA f�r

Zahlreiche unterstützende Faktoren für Goldpreis

Derzeit gibt es viele Faktoren, die den Goldpreis hochtreiben. Wie von Yeoh Choo Guan angesprochen wären da zum einen die weltweit mageren Zinsen. Da Gold im Gegensatz zu vielen anderen Anlageformen keine regelmäßigen Erträge wie Zinsen oder Dividenden abwirft, entfällt beim derzeitig geringen Zinsniveau ein gravierender Nachteil einer Goldanlage. Und an dieser Situation dürfte sich so bald nichts ändern, denn die US-Notenbank hat signalisiert, dass sie aufgrund der Corona-Krise am Zins nahe Null festhalten will.

Neben der Federal Reserve hat auch die Regierung in Washington milliardenschwere Hilfspakete geschnürt, um die Folgen der Pandemie auf die Wirtschaft abzumildern und der Konjunktur wieder auf die Sprünge zu helfen. Doch angesichts dieser riesigen Stimuli wächst nun die Sorge vor einem ausufernden US-Haushaltsdefizit, weshalb das Vertrauen der Anleger in den Greenback abnimmt. Üblicherweise gilt die US-Währung zwar als Krisenschutz, doch diesmal ist die Situation eine andere. Deshalb ersetzt Gold nun zu einem gewissen Grad den US-Dollar.

Außerdem schüren die Milliardensummen, die Regierung und Notenbank in die Wirtschaft pumpen bei den Marktteilnehmern auch die Angst vor steigenden Preisen. Und Gold gilt traditionell als Inflationsschutz.

Für zusätzliche Verunsicherung unter den Investoren sorgen die zahlreichen Streitigkeiten zwischen den USA und China. Angesichts der vielen Unsicherheiten nimmt auch das Schutzbedürfnis der Anleger zu - und Gold erhält Zulauf.Redaktion finanzen.net

-Milliardärsvermögen erreichte während der Pandemie ein Rekordhoch .
-Milliardäre verzeichneten während der Pandemie ein Rekordhoch, wobei Top-Führungskräfte aus Technologie und Industrie die größten Anstiege verzeichneten. © Getty Images Jeff Bezos 'Vermögen erreichte im Juli ein Rekordhoch Laut einem Bericht der Schweizer Bank UBS stieg das Vermögen der reichsten Menschen der Welt von April bis Juli dieses Jahres um 27,5% auf 10,2 Mrd. USD (7,9 Mrd. GBP). Dies war ein Anstieg gegenüber dem vorherigen Höchststand von 8,9 Mrd.

usr: 1
Das ist interessant!