Finanzen Florida, um alle COVID-19-Beschränkungen für Restaurants aufzuheben, Bars

21:25  25 september  2020
21:25  25 september  2020 Quelle:   thehill.com

100.000 Restaurants haben in den letzten 6 Monaten während der Pandemie geschlossen

 100.000 Restaurants haben in den letzten 6 Monaten während der Pandemie geschlossen © Bereitgestellt von Travel + Leisure Xinhua / Wang Ying über Getty Images In einer Nation mit einem Verlangen nach Essen hat es sich gelohnt, früh im Restaurantgeschäft zu sein 2020. Am 11.

DeSantis sagte, wenn eine lokale Regierung Kapazitätsbeschränkungen zwischen 50 Prozent und 100 Prozent festlegen will, müssen die Beamten die wirtschaftlichen und gesundheitlichen Gründe dafür vorlegen.

Zuvor konnten die Kommunalverwaltungen über die Beschränkungen auf Landesebene hinausgehen, und einige Bezirke haben Restaurants und Bars geschlossen, auch nachdem der Staat ihnen die Wiedereröffnung gestattet hatte.

DeSantis räumte ein, dass die Pandemie immer noch Anlass zur Sorge gibt, sagte jedoch, der Staat sei bereit, wenn COVID-19 stark ansteigt, und die Regierungen sollten Unternehmen nicht zur Schließung zwingen.

Florida eröffnet Bars und Restaurants ohne Einschränkungen wieder.

 Florida eröffnet Bars und Restaurants ohne Einschränkungen wieder. Die Verordnung würde auch den lokalen Regierungen verbieten, den Geschäftsbetrieb einzuschränken, es sei denn, sie können die wirtschaftlichen Kosten solcher Maßnahmen rechtfertigen. "Es wird keine Einschränkungen geben", sagte DeSantis auf einer Pressekonferenz in St. Petersburg. „Sie können unabhängig von den örtlichen Vorschriften mit mindestens 50 Prozent arbeiten.

"Wir sind vorbereitet, wenn wir einen Anstieg sehen", sagte DeSantis. "Wir schließen nichts, was vorwärts geht. Wir haben die Werkzeuge an Ort und Stelle."

DeSantis ermutigte auch Fußballmannschaften wie die Tampa Bay Buccaneers, Fans in ihre Stadien zu lassen. Tampa wird voraussichtlich im Februar den Super Bowl ausrichten.

Florida wurde in diesem Sommer zu einem Hot Spot für Coronaviren, nachdem es zunächst der schlimmsten Pandemie entkommen war. In den Sommermonaten stiegen die Fälle sprunghaft an und veranlassten DeSantis, Balken zu schließen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Fast 14.000 Floridianer sind seit Beginn der Pandemie gestorben, aber die Zahl der Neuinfektionen im Bundesstaat ist seit dem Höhepunkt im Juli stetig zurückgegangen.

Paris schließt seine Bars, da die französische Hauptstadt in einem neuen Anstieg der COVID-19-Fälle in höchster Alarmbereitschaft ist. .
© Kiran Ridley / Getty Images Paris hat seine Bars wieder geschlossen, da die Fälle von Coronaviren zunehmen. Kiran Ridley / Getty Images Nachdem Paris in neuen COVID-19-Fällen einen Anstieg festgestellt hat, hat es seine Bars geschlossen. Restaurants, in denen hauptsächlich Speisen serviert werden, dürfen geöffnet bleiben. Die Stadt führte auch eine neue Welle von Verboten ein, unter anderem für Studentenfeste, sowie Einschränkungen für Versammlungen im Freien.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!