Finanzen TikTok-Lobbyisten haben sich gegen das Verbot der Trump-Kampagne ausgesprochen

23:45  18 september  2020
23:45  18 september  2020 Quelle:   bloomberg.com

Tiktok: Nach Microsoft-Aus wohl auch für Oracle keine komplette Übernahme

  Tiktok: Nach Microsoft-Aus wohl auch für Oracle keine komplette Übernahme Bytedance hat Microsofts Angebot zur Übernahme des US-Geschäfts von Tiktok abgelehnt. Und auch der zweite Bewerber Oracle wird Tiktok wohl nicht ganz übernehmen können. Der US-Softwarekonzern Microsoft ist mit dem Versuch gescheitert, das US-Geschäft der populären Video-App Tiktok zu übernehmen. Das Angebot sei vom chinesischen Tiktok-Eigentümer Bytedance abgelehnt worden, teilte Microsoft in der Nacht zum Montag mit.

US-Präsident Donald Trump fordert den Verkauf der chinesischen Videoplattform TikTok und hat den Druck auf die Beteiligten noch einmal erhöht. China wehrt sich gegen die Vorwürfe. TikTok in China gar nicht verfügbar.

Tatsächlich gibt es auf TikTok viele Videos, die sich über Trump lustig machen. Dass TikTok im Visier des Präsidenten gelandet ist, hat jedoch mehr In den meisten Umfragen liegt Trump gegen den Herausforderer Joe Biden zurück. Die Coronavirus-Pandemie wütet nun auch in Bundesstaaten, in

(Bloomberg) - TikTok-Lobbyisten sagten den Vertretern der Trump-Kampagne, dass ein umfassendes Verbot der App bei den Wahlen im November Millionen von Wählern gegen ihn säuern könnte, die auf eine der Wahlen abzielen Das Hauptanliegen des Präsidenten, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen.

a close up of a person holding a sign: The logo for ByteDance Ltd.'s TikTok app is arranged for a photograph on a smartphone in Hong Kong, China, on Friday, Aug. 7, 2020. President Donald Trump signed a pair of executive orders prohibiting U.S. residents from doing business with the Chinese-owned TikTok and WeChat apps beginning 45 days from now, citing the national security risk of leaving Americans' personal data exposed. © Bloomberg Das Logo für die TikTok-App von ByteDance Ltd. ist für ein Foto auf einem Smartphone in Hongkong, China, am Freitag, dem 7. August 2020, vorgesehen. Präsident Donald Trump unterzeichnete zwei Durchführungsverordnungen, die US-Bürgern das Verbot untersagen Geschäfte mit den chinesischen Apps TikTok und WeChat beginnen in 45 Tagen, unter Berufung auf das nationale Sicherheitsrisiko, die persönlichen Daten der Amerikaner offen zu legen.

TikTok führte Kampagnenbeamte durch die Funktionsweise der App im Detail und erklärte, dass die Plattform 100 Millionen US-Nutzer hat, von denen viele im Wahlalter sind, sagte einer der Personen, die alle darum gebeten hatten, nicht genannt zu werden, weil sie es nicht waren nicht autorisiert, öffentlich zu der Angelegenheit zu sprechen.

Trump macht Ernst: Tiktok ab Sonntag in den USA gesperrt

  Trump macht Ernst: Tiktok ab Sonntag in den USA gesperrt Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump hat am Freitag eine Verfügung erlassen, die Nutzern in den USA den Download der chinesischen Apps Tiktok und Wechat untersagt. Die App-Store-Betreiber müssen sie von ihren Plattformen entfernen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters zuerst berichtet hatte, war seitens des US-Wirtschaftsministeriums für den heutigen Freitag eine Verfügung angekündigt worden, die schon am Sonntag in Kraft tritt und US-Bürgerinnen und Bürgern den Download der Apps Tiktok und Wechat verbietet.

Trump : TikTok -Entscheidung "alleine eine Frage der Sicherheit". Derzeit wird über eine Übernahme von TikTok durch den US-Softwarekonzern Oracle und den Einzelhändler Walmart verhandelt. Sollte es zu einem Deal kommen, könnte das Aus von TikTok abgewendet werden.

TikTok wehrt sich – und wirft Donald Trump vor, die geplanten Beschränkungen hätten politische Gründe. Streit um App: TikTok zieht gegen Trumps Download- Verbot vor Gericht.

In den jüngsten Briefings wurde auch darauf hingewiesen, dass die größten Märkte von TikTok wichtige Schlachtfeldstaaten für die Wahlen 2020 sind, einschließlich Florida. Die TikTok-Lobbyisten teilten auch Daten darüber mit, wie junge Trump-Unterstützer in der App zunehmend aktiv geworden sind, sagte die vertraute Person.

-Videos mit dem Hashtag # Trump2020 haben 10,3 Milliarden Aufrufe in der App erzielt, verglichen mit 2 Milliarden Aufrufe für # Biden2020.

Nachdem Präsident Donald Trump letzten Monat mit dem Verbot von TikTok gedroht hatte, wurde die App mit Videos von Nutzern überflutet, die weinten und ihren Freunden sagten, sie sollten rausgehen und gegen Trump stimmen, um sich an ihrem digitalen Treffpunkt zu rächen.

TikTok hat in diesem Jahr 37 Millionen Videos in Indien entfernt, bevor es verboten wurde.

 TikTok hat in diesem Jahr 37 Millionen Videos in Indien entfernt, bevor es verboten wurde. In Indien wurden mehr TikTok-Videos entfernt als auf jedem anderen Markt. Die Vereinigten Staaten belegten mit fast 10 Millionen entfernten Videos den zweiten Platz. Laut TikTok machten weltweit entfernte Videos weniger als 1% der auf die Plattform hochgeladenen Videos aus. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sagte TikTok, dass es in Indien und anderen Ländern "stärker auf Technologie angewiesen sei, um verletzende Inhalte zu erkennen und automatisch zu entfernen".

Es gab keine Vergiftung von Nawalny", sagte Lukaschenko. Lukaschenko zufolge sollen Warschau und Berlin über Nawalnys Vergiftung diskutiert haben, um "Putin davon abzuhalten, seine Nase in die Angelegenheiten Weißrusslands zu stecken".

Wissen Sie , der Vizepräsident würde die Frage an Donald Trump weitergeben, denn was wir sehen ist, dass er , im Gegensatz zu Donald Trump , die Wahrheit sagt. Donald Trump tut das nicht, sehen Sie gestern hat er den Klimawandel und die Wissenschaft geleugnet, jeden Tag, also wir fühlen uns sehr

Es ist unklar, ob die Trump-Kampagne dem Präsidenten oder den Verwaltungsbeamten Überlegungen zum Einfluss von TikTok auf die Wähler mitteilte. Es konnte nicht festgestellt werden, ob diese Überlegungen die Überlegungen zum Verbot der App oder die Verhandlungen zwischen dem Finanzministerium, dem chinesischen Eigentümer von TikTok, ByteDance Ltd., und Oracle Corp. zur Schaffung eines neuen globalen TikTok beeinflussten, das die nationalen Sicherheitsbedenken der USA befriedigen würde.

-Vertreter von TikTok und der Trump-Kampagne reagierten nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

ByteDance hat im letzten Jahr seinen US-amerikanischen -Lobbying-Muskel aufgebaut. Innerhalb weniger Monate hat sich eine Operation in Washington mit mindestens drei Dutzend Mitarbeitern und einer Reihe von externen Lobbyisten angesammelt, die eng mit der Trump-Administration verbunden sind, darunter David Urban, ein leitender Berater von Trump während seiner Präsidentschaftskampagne 2016. Im letzten Quartal gab einen Unternehmensrekord für Lobbying auf Bundesebene aus.

TikTok fordert US-Gericht auf, Trump-Verbot zu blockieren

 TikTok fordert US-Gericht auf, Trump-Verbot zu blockieren © John MACDOUGALL TikTok fordert einen US-Richter auf, das drohende Verbot der Trump-Administration für das Herunterladen der beliebten Video-App zu blockieren. Ein Bundesrichter forderte die Trump-Administration am Donnerstag auf, eine Verzögerung des Verbots in Betracht zu ziehen bei neuen Downloads der beliebten Video-App TikTok und angedeutet, er könnte die Anordnung der Regierung blockieren, die am Sonntag in Kraft treten soll.

Beide weigerten sich , Donald Trumps Namen zu nennen. Indessen ist nicht zu leugnen, dass Trump die Massenmedien, CNN allen voran, wiederholt als „Feinde des Bei einem seiner volksfesthaften Auftritte vor Tausenden Fans hat er Greg Gianforte enthusiastisch als „meinen Mann“ bezeichnet.

Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah: Hier gibt es zu essen und zu trinken. Versteht sich , dass auch die Fassade des Zwei Wunder ereigneten sich an diesem schrecklichen Tag: Wo ringsherum alles zur Trümmerwüste wurde, blieb ein Gebäude unbeschädigt

Der von vorgeschlagene Oracle-Deal , mit dem eine zweckgebundene Version von TikTok erstellt werden soll, um die Daten von US-Bürgern zu schützen und zu verhindern, dass China ausspioniert, würde Oracle, Walmart Inc. und Risikokapitalinvestoren eine Minderheitsbeteiligung halten.

Trotz der Anzeichen in den letzten Tagen, dass Trump den Vorschlag der Unternehmen annehmen wollte, um ein Verbot zu vermeiden, gab das US-Handelsministerium am Freitag bekannt, dass plant, TikTok bis Sonntag aus den US-App-Stores auszuschließen, das Unternehmen jedoch zulässt Bis zum 12. November, um eine endgültige Einigung zu erzielen oder weiteren Geschäftsbeschränkungen im US-Handel zu begegnen, könnte das Verbot des Video-Streaming-Dienstes von TikTok rückgängig gemacht werden, wenn das Unternehmen eine Einigung vorlegt, die den nationalen Sicherheitsbedenken gerecht wird.

Im Laufe des Sommers organisierten sich Tausende junger Leute über TikTok , um die App der Kampagne mit schlechten Bewertungen zu überfluten und Trumps erste Kundgebung nach dem Herunterfahren in Tulsa, Oklahoma, zu streicheln. Zu diesem Zeitpunkt erklärte Tim Murtaugh, Kommunikationsdirektor der Trump-Kampagne, gegenüber Bloomberg News: "TikTok-Benutzer haben keinen Einfluss auf unsere Aktivitäten. Was wir wissen ist, dass die Chinesen TikTok verwenden, um ihre Benutzer auszuspionieren. “

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

TikTok-Verbot: Die App für Richterregeln wird in den USA nicht blockiert. Derzeit wird .
TikTok nicht aus den US-App-Stores entfernt - zumindest noch nicht. © Mario Tama / Getty Images Das TikTok-Logo wird am 27. August 2020 vor einem TikTok-Büro in Culver City, Kalifornien, angezeigt. Das in chinesischem Besitz befindliche Unternehmen soll Berichten zufolge in den kommenden Wochen den Verkauf seiner beliebten Social-Media-App in den USA bekannt geben, nachdem die Trump-Administration mit einer Schließung gedroht hatte.

usr: 0
Das ist interessant!