Finanzen Hacker stehlen 150 Millionen Dollar von Kryptobörse Kucoin

18:10  28 september  2020
18:10  28 september  2020 Quelle:   msn.com

Fast 2.000 Onlineshops angegriffen: Hacker nutzen Sicherheitslücke in Magento aus

  Fast 2.000 Onlineshops angegriffen: Hacker nutzen Sicherheitslücke in Magento aus In einer gezielten Hacker-Attacke wurden fast 2.000 Magento-Stores aus aller Welt angegriffen. Die betroffenen Onlineshops hatten alle Magento 1 eingesetzt, für das es seit Mitte des Jahres keinen Support mehr gibt. Nach Angaben des IT-Sicherheitsunternehmens Sansec wurden über das Wochenende fast 2.000 Onlineshops aus aller Welt in einer gezielten Attacke angegriffen. Die betroffenen Onlineshops hatten alle die Onlineshop-Software Magento 1 eingesetzt. Im Juni 2020 hatte Adobe den Support für das in die Jahre gekommene Shop-System eingestellt.

Hacker stehlen 150 Millionen Dollar von Kryptobörse Kucoin © Shutterstock Hacker stehlen 150 Millionen Dollar von Kryptobörse Kucoin

Erneut wurde eine Kryptobörse Ziel von Angreifern. Für die Nutzerinnen und Nutzer von Kucoin soll allerdings kein Schaden entstehen.

Die in Singapur ansässige Kryptobörse Kucoin wurde Opfer eines Hackerangriffs. Die unbekannten Täter konnten sich Zugriff auf die sogenannte Hot Wallet des Unternehmens verschaffen und Kryptowährungen in Millionenhöhe erbeuten. Als Hot Wallet wird ein mit dem Internet verbundener Aufbewahrungsort für Kryptowährungen bezeichnet. Nachdem Kucoin ungewöhnliche Transaktionen aus der Wallet entdeckt hatte, wurde der Server abgeschaltet. Für Nutzerinnen und Nutzer des Dienstes soll kein Schaden entstehen, da Kucoin nach Unternehmensangaben über ausreichenden Versicherungsschutz verfügt.

Ist Kimmich der bessere Thiago?

  Ist Kimmich der bessere Thiago? Joshua Kimmich zeigt gegen den FC Schalke seine Qualitäten als Spielmacher. Er soll nun das Erbe von Thiago antreten - und zudem die Mannschaft führen. © Bereitgestellt von sport1.de Ist Kimmich der bessere Thiago? "Leroy, Leroy", rief Joshua Kimmich - deutlich vernehmbar - beim Stand von 6:0 für den FC Bayern im Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison gegen den FC Schalke 04. Leroy Sané nahm daraufhin Tempo auf und Kimmich schickte den Neuzugang mit einem perfekten Pass. Ergebnis: Das 7:0 und vor allem das Debüt-Tor von Sané.

Die Angreifer haben neben Bitcoins auch andere Kryptowährung erbeutet. Wie viel Geld Kucoin insgesamt verloren hat, verrät das Unternehmen bislang. Anhand der verfügbaren Informationen dürfte der Verlust aber bei mindestens 150 Millionen Dollar liegen. Nach Angaben von Kucoin war die Cold Wallet, wo ein Großteil der von dem Anbieter verwalteten Krypto-Vermögenswerte liegen, von dem Angriff nicht betroffen. Bis der normale Handelsbetrieb bei Kucoin wieder aufgenommen werden kann, könnte es Unternehmensangaben zufolge jedoch bis zu eine Woche dauern.

Ocean: Krypto-Token reagiert mit Hardfork auf den Hacker-Angriff

Bei dem Kucoin-Hack wurden unter anderem Ocean-Token im Wert von 8,6 Millionen Dollar gestohlen. Die Projektbetreiber haben darauf mit einem Hard Fork, also einer Abspaltung von der ursprünglichen Blockchain, reagiert. Die gestohlenen Ocean-Token sind für die Hacker damit wertlos. Silent Notary, ein dezentraler Notardienst, reagiert ähnlich und hat die von dem Hack betroffenen Token ausgetauscht. Darüber hinaus kooperiert Kucoin mit anderen Kryptobörsen, um sicherzustellen, dass das Diebesgut nicht einfach dort hin transferiert werden kann.

Spätestens 2022 in der Gewinnzone - Mercedes-Ausgaben für WM-Titel 2019

  Spätestens 2022 in der Gewinnzone - Mercedes-Ausgaben für WM-Titel 2019 Das F1-Team von Mercedes hat 2019 einen Gewinn von 14,7 Millionen Pfund erwirtschaftet. Der Automobilhersteller aus Stuttgart selbst investierte nur gut 28 Millionen Pfund. Für 2021 warten mit dem Budget Cap neue Herausforderungen. 2022 wahrscheinlich sogar ein Gewinn für Mercedes.Lewis Hamilton und Valtteri Bottas fehlten nur 29 Rennkilometer für eine makellose Bilanz. Zwei Ausfälle in Deutschland (Unfall Bottas) und Brasilien (Motorschaden bei Bottas) reduzierten die Laufleistung auf 2.495 Rennkilometer und trübten minimal die Bilanz bei 42 Starts der beiden Autos. Die Weltmeister verbuchten Siege auf der Rennstrecke und Gewinne in den Büchern.

Der bislang größte Diebstahl von einer Kryptobörse fand im Januar 2018 statt. Damals erbeuteten unbekannte von dem Anbieter Coincheck Krypto-Vermögenswerte im Wert von mehr als 530 Millionen Dollar. Der zweitgrößte Diebstahl dieser Art war der Mt-Gox-Hack, bei dem Bitcoins im Wert von etwa 470 Millionen Dollar entwendet wurde.

Ebenfalls interessant:

Twitter-Hack nicht gut monetarisiert: Krypto-Scammer ergatterten nur 121.000 Dollar

Krypto kauft kein Klopapier – warum Bitcoin derzeit keine Krisenwährung ist

Goldrausch im Keller: Krypto-Miner im Wettlauf gegen die Zeit


Galerie: Withings Scanwatch: Gesundheitsuhr mit EKG und Apnoe-Erkennung ab jetzt erhältlich (t3n Magazin)

Verträge, Mails und mehr: Real von Hacker ausspioniert .
Der bekannte Hacker Rui Pinto hat Real Madrid ausspioniert. Der Portugiese ist für viele Enthüllungen für "Football Leaks" bekannt.Real Madrid wurde offenbar Opfer eines Hacker-Angriffs.

usr: 0
Das ist interessant!