Finanzen Kalifornien erfordert jetzt mehr Vielfalt in den Unternehmensvorständen.

02:15  01 oktober  2020
02:15  01 oktober  2020 Quelle:   cnn.com

Wie reisen wir morgen mit dem Wohnmobil? - 10 Wohnmobil-Trends 2021

  Wie reisen wir morgen mit dem Wohnmobil? - 10 Wohnmobil-Trends 2021 Dieses Jahr ist alles anders: Die Markteinführung neuer Modelle verzögert sich teils oder wird sogar ganz ausgesetzt. promobil zeigt in zehn Trends auf, wo die größten Veränderungen zu erwarten sind.So richtig los ging es aber erst mit dem Start des Sprinter-Triebkopfs mit Vorderradantrieb und Alko-Tiefrahmen. Denn nur damit lässt sich ein eleganter, nicht zu hoher Aufbau mit Doppelboden realisieren. Aktuelle Neuvorstellungen kommen von Carthago mit den C-Tourer-Teil- und -Vollintegrierten auf Sprinter-Basis. Sie ergänzen die seit einem Jahr auf Mercedes erhältlichen C- und E-Line-Modelle.

Der Pazifik hat nicht immer Badetemperatur, doch die Sonne Kaliforniens brennt fast das ganze Jahr so warm vom Himmel, dass man einen kurzen Sprung ins Wasser wagen kann. Parken: Man kann in den umliegenden Straßen die Parkuhren füttern, dazu muss man aber schon recht früh da sein.

Kalifornien - Brände wirken alles,aber nicht natürlich-Energiewaffen?Offiziell ist es der Klimawandel. Wieder gibt es ein Menge an fragwürdigen Schauplätzen.

Personen aus unterrepräsentierten Gemeinden werden in der Gesetzesvorlage als Personen definiert, die sich selbst als Schwarze, Afroamerikaner, Hispanoamerikaner, Latinos, Asiaten, Inselbewohner im Pazifik, Indianer, Ureinwohner Hawaiis oder Ureinwohner Alaskas identifizieren oder wer sich selbst als schwul, lesbisch, bisexuell oder transgender identifiziert.

"Dieses neue Gesetz stellt einen großen Schritt vorwärts für die Gleichberechtigung der Rassen dar ... Dies ist eine Win-Win-Situation, da sich gezeigt hat, dass ethnisch unterschiedliche Gremien diejenigen übertreffen, denen es an Vielfalt mangelt", sagte Chris Holden, Mitautor der Gesetzgebung des US-Bundesstaates Kalifornien eine Erklärung.

Kalifornien: Verkaufsverbot für Benziner und Diesel ab 2035

  Kalifornien: Verkaufsverbot für Benziner und Diesel ab 2035 Kalifornien leidet durch die hohe Smog-Belastung in Metropolen wie Los Angeles und Waldbrände stark unter schlechter Luftqualität. Nun will die Regierung ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben. «Dies ist der wirksamste Schritt, den unser Staat im Kampf gegen den Klimawandel machen kann», teilte Gouverneur Gavin Newsom am Mittwoch mit. Er machte deutlich, dass die Anordnung auch für Lastwagen gelte. Es sei schon viel zu lange zugelassen worden, dass Autos mit ihren Abgasen die Luft verpesteten. Der Transportsektor sei derzeit für mehr als 50 Prozent des Treibhausgasausstoßes in Kalifornien verantwortlich.

Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom hat in den betroffenen Regionen den Notstand ausgerufen. Die Region wurde in den letzten Jahren regelmäßig von Feuern heimgesucht, besonders heftig 2017, als mehrere Waldbrände in Sonoma, Napa und Santa Rosa mehr als 6000

Опубликовано: 21 июл. 2016 г. Mehr Vielfalt und Differenzierung in der Bildung. Vielfalt fördern - Individuelle Förderung im Unterricht - Продолжительность: 2:21 Bertelsmann Stiftung 32 464 просмотра.

Das neue Gesetz wird wahrscheinlich eine neue Mindestschwelle für die Unternehmensvielfalt im ganzen Land festlegen, ähnlich wie das 2018-Gesetz des Staates, das eine Mindestanzahl weiblicher Direktoren vorschreibt.

Öffentliche Unternehmen müssen nicht über die rassische und ethnische Mischung ihrer Vorstände berichten, aber eine Reihe von Analysen haben gezeigt, dass Unternehmensvorstände überwiegend weiß bleiben. Und der größte Schritt, den sie in Bezug auf Vielfalt gemacht haben, besteht darin, Frauen - hauptsächlich weißen Frauen - einen Platz am Tisch zu geben.

Ein Bericht von ISS ESG, dem verantwortlichen Investmentarm von Institutional Shareholder Services, Anfang dieses Monats ergab, dass nur 16,8% der Verwaltungsräte von Large-Cap-Unternehmen rassistisch oder ethnisch unterschiedliche Direktoren hatten, gegenüber 13,6% im Jahr 2015. Im Gegensatz dazu war das Wachstum in Die Zahl der weiblichen Direktoren war viel größer. Auf weibliche Direktoren entfallen jetzt 27,4% dieser Gremien, gegenüber 18,3% vor fünf Jahren.

BAFTA verspricht, die Regeln für Nominierungen zu ändern, nachdem Promis auf mangelnde Vielfalt hinweisen.

 BAFTA verspricht, die Regeln für Nominierungen zu ändern, nachdem Promis auf mangelnde Vielfalt hinweisen. © Kate Green / Getty Images Fotos von BAFTA-Gästen auf Stöcken, während die Organisatoren während der British Academy Film Awards 2020 einen Sitzplatz arrangieren Die Preise für 2020 wurden im vergangenen Januar bekannt gegeben und zeigen einen Mangel an Vielfalt. Die britische Filmakademie erschüttert ihre Mitgliedschaft und ihre Regeln für die Preisverleihung in einer Überprüfung, die auf den offensichtlichen Mangel an Vielfalt bei den Nominierungen zurückzuführen ist.

Kalifornien — Der Highway 1 | WDR Reisen - Продолжительность: 1:28:27 WDR Reisen 142 471 просмотр.

Rot, sagt sie, sei seit den Kreuzzügen die Farbe der Gastronomie. In den riesigen Heerlagern habe es damals rote Zelte gegeben. Welche Gerichte wurden in der Küche des Gasthauses im Jahr 1311 auf den Tisch gebracht? Monika Hansen holt aus. Der Gast habe damals nicht einfach bestellen können.

Während die Stärkung der Vielfalt in Unternehmen mittlerweile Teil des nationalen Gesprächs ist, wird sie ohne Maßnahmen nicht viel ausmachen.

"Bei allem guten Willen und guten Absichten glauben die meisten von uns, dass es nicht passiert, wenn man es nicht zählt. Man muss messbare Ziele haben", sagte Aida Alvarez, Gründungsmitglied des Latino Corporate Directors Association, die selbst im Vorstand von vier börsennotierten Unternehmen sitzt, darunter Hewlett-Packard.

Alvarez bemerkte, dass trotz der Hispanics, die fast 40% der kalifornischen Bevölkerung ausmachen, 86% der dort ansässigen öffentlichen Unternehmen keinen Latino in ihren Vorständen haben. "Im Moment ist es eindeutig unterrepräsentiert. Und da draußen gibt es eine Menge großartiger Talente", sagte Alvarez.

Wie Trevor Kennedy eines der besten Angebote seines Lebens gemacht hat .
© Zur Verfügung gestellt von Crikey Trevor Kennedy Nationalmuseum von Australien Es gibt Millionen von Gründen, warum reiche Menschen Gegenstände an kulturelle Einrichtungen spenden. Sie erhalten einen massiven Steuerabzug, der sich über fünf Jahre erstrecken kann. Die günstige Werbung reibt sich auf alle verwandten Stücke, die mit Gewinn verkauft werden können.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!