Finanzen TikTok sind die Server bereits von ByteDance getrennt.

18:43  15 oktober  2020
18:43  15 oktober  2020 Quelle:   theverge.com

TikTok verbietet Anzeigen für Fasten-Apps und schränkt diejenigen ein, die für ein "negatives Körperbild" werben.

 TikTok verbietet Anzeigen für Fasten-Apps und schränkt diejenigen ein, die für ein TikTok verbietet Anzeigen für Fasten-Apps und Ergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion und schränkt Anzeigen ein, die "ein schädliches und negatives Körperbild fördern". Solche Anzeigen waren auf einer Plattform mit einem beträchtlichen jungen Publikum alltäglich geworden. "Diese Arten von Anzeigen unterstützen nicht die positive, umfassende und sichere Erfahrung, die wir bei TikTok anstreben", sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Laut dem Chief Security Officer von Der Chief Security Officer von

TikTok gibt in neuen Gerichtsdokumenten an, dass das US-Handelsministerium die Art und Weise, wie die App Benutzerdaten speichert und sichert, falsch charakterisiert hat, da das Unternehmen seinen Antrag auf einstweilige Verfügung erneuert gegen das drohende Verbot der Trump-Administration.

a close up of a logo © Illustration von Alex Castro / The Verge

Roland Cloutier, globaler Sicherheitschef von TikTok, sagt in einem neuen Gerichtsverfahren vor einer bevorstehenden Anhörung vor dem US-Bezirksgericht für den District of Columbia, dass das Handelsministerium machte mehrere falsche Aussagen über die Datensicherheitsrichtlinien und -praktiken des Unternehmens. Laut

TikTok-Oracle-Deal und ein mögliches US-Verbot: Alles, was Sie wissen müssen

 TikTok-Oracle-Deal und ein mögliches US-Verbot: Alles, was Sie wissen müssen TikTok , bekannt für skurrile Videos von Menschen, die tanzen und Lippensynchronisation betreiben, hat eine vorläufige -einstweilige Verfügung gegen ein mögliches Regierungsverbot erhalten, um dies zu vermeiden in einen geopolitischen Konflikt zwischen den USA und China verwickelt werden. © Bereitgestellt von CNET Die Trump-Administration hat das Verbot neuer Downloads von TikTok auf den 27. September verschoben.

Cloutier ist ein September-Memo der Handelsabteilung, in dem spezifische Bedenken hinsichtlich der App dargelegt werden, nicht korrekt, da TikTok nicht von der chinesischen Version der App - Douyin - oder den Systemen der Muttergesellschaft ByteDance getrennt ist und dass „Funktionalität einschließlich Speicher, Das interne Management und die Algorithmen werden teilweise noch von anderen ByteDance-Produkten gemeinsam genutzt. “

Er sagt, dass der Software-Stack, aus dem TikTok besteht, „völlig getrennt“ vom Douyin-Software-Stack ist, was bedeutet, dass der Quellcode und die Benutzerdaten jeder App separat verwaltet werden.

Die Regierung hat auch falsch charakterisiert, wie TikTok US-Benutzerdaten speichert, sagt Cloutier. In der Handelsnotiz heißt es, dass TikTok Server von Alibaba Cloud in Singapur und China Unicom Americas (CUA) in den USA mietet, was „erhebliche Risiken“ darstellt. Laut

TikTok-CEO tritt im Kampf gegen das Weiße Haus zurück

 TikTok-CEO tritt im Kampf gegen das Weiße Haus zurück "In den letzten Wochen, als sich das politische Umfeld stark verändert hat, habe ich intensiv darüber nachgedacht, was die strukturellen Veränderungen des Unternehmens erfordern und was dies für die globale Rolle bedeutet, die ich unterschrieben habe für ", sagte Mayer in der Notiz. "Vor diesem Hintergrund und da wir davon ausgehen, dass wir bald eine Lösung finden, wollte ich Sie alle schweren Herzens wissen lassen, dass ich mich entschlossen habe, das Unternehmen zu verlassen." "Ich verstehe,

Cloutier stellt CUA TikTok Rechenzentrumsraum - Gebäude und Strom - zur Verfügung, stellt jedoch keine Server zur Verfügung. Laut Cloutier besitzt und betreibt ByteDance alle Server, die in der CUA-Einrichtung gespeichert sind, und die Server sind in einem Käfig in der Einrichtung gesperrt.

Wenn TikTok Serverplatz von anderen Unternehmen anmietet, bedeutet dies nicht, dass das Unternehmen Zugriff auf die proprietären Informationen von TikTok hat. Benutzerdaten werden im Speicher verschlüsselt und gespalten, was bedeutet, dass sie auf mehreren Servern in mehrere Teile zerlegt sind, sagte er.

Laut Cloutier wurde veralteter Quellcode mit chinesischen IP-Adressen aus älteren Versionen der TikTok-App entfernt. Er sagt, ein Fehler, dass auf Inhalte aus den Zwischenablagen von TikTok-Benutzern zugegriffen hat, wurde ebenfalls entfernt, zusammen mit einem -Anti-Spam-Programm , das auf Zwischenablagedaten zugegriffen hat.

Kickboxer stellt pakistanisches TikTok-Verbot in Frage

 Kickboxer stellt pakistanisches TikTok-Verbot in Frage Von Umar Farooq © Reuters / MIKE BLAKE DATEIFOTO: Das TikTok-Logo ist vor dem US-Hauptsitz des Unternehmens in Kalifornien abgebildet. ISLAMABAD (Reuters) - Ein Spezialist für gemischte Kampfkünste ist eine Herausforderung ein pakistanisches Verbot von TikTok, der Video-Sharing-App, auf die er seine Hoffnungen setzte, ein Massenpublikum zu gewinnen und Menschen dabei zu helfen, fit zu werden.

Und Cloutier sagt, wenn TikTok gefragt wird, würde er einer Anfrage nach Benutzerdaten der chinesischen Regierung nicht nachkommen, ein weiteres Anliegen der Handelsabteilung.

Bereits im August erließ -Präsident Donald Trump den Befehl , wonach Sicherheitsbedenken in Bezug auf TikTok und WeChat, beide in China ansässige Apps, einen nationalen Notfall darstellten. Er berief sich auf das International Emergency Economic Powers Act (IEEPA), mit dem er Transaktionen zwischen US-amerikanischen und ausländischen Unternehmen verbieten kann. Der Präsident erteilte daraufhin am 14. August einen Befehl , der der TikTok-Muttergesellschaft ByteDance 90 Tage Zeit gab, ihr TikTok-Geschäft in den USA entweder zu verkaufen oder auszulagern. Diese Anordnung soll am 12. November in Kraft treten und den Betrieb der App effektiv einstellen.

Am 18. September erteilte die Handelsabteilung mit Wirkung zum 20. September den Befehl , Transaktionen mit ByteDance und WeChat zu blockieren. Am 19. September wurde jedoch ein vorläufiger Vertrag mit zur Gründung eines neuen Unternehmens, TikTok Global, mit Sitz in den USA, angekündigt, das Daten für alle in den USA ansässigen TikTok-Benutzer verarbeiten und speichern soll. Oracle würde im Rahmen des Vertrags zum vertrauenswürdigen Sicherheitspartner von TikTok.

-Handelsminister Wilbur Ross verzögerte dann das Verbot bis zum 27. September, aber der US-Bezirksrichter Carl Nichols erließ am 27. September eine -einstweilige Verfügung , die das Verbot blockierte.

Eine Anhörung zum Einspruch des Justizministeriums gegen die einstweilige Verfügung ist für den 4. November angesetzt.

Verkaufen über Tiktok: Video-App kooperiert jetzt mit Shopify .
Tiktok will zur Einkaufsplattform werden und kooperiert dazu mit Shopify. Der Dienst folgt damit dem allgemeinen Markttrend im Social-Media-Sektor in Zeiten schrumpfender Werbebudgets. © Shutterstock Die Tiktok-App soll man auch zum Verkaufen nutzen können. Tiktok geht eine weltweite Kooperation mit dem E-Commerce-Dienstleister Shopify ein. Das hat der Social-Media-Dienst in einem Blogbeitrag angekündigt. Der Deal soll es den mehr als eine Million Shopify-Händlern erleichtern, auf Tiktok für ihre Waren zu werben.

usr: 3
Das ist interessant!