Finanzen Animal Crossing: Wie Joe Biden und BLM-Aktivisten das Videospiel als Plattform nutzen

17:55  23 oktober  2020
17:55  23 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Trump und Biden stellen sich Wähler-Fragen

  Trump und Biden stellen sich Wähler-Fragen Ein Fernsehabend als Sinnbild für den Wahlkampf: Statt in einem Raum gemeinsam vor Publikum auf drängende Fragen zu antworten, treten Donald Trump und Joe Biden bei konkurrierenden Veranstaltungen auf. © Jim Watson/Brendan Smialowski/AFP/Getty Images Provided by Deutsche Welle Nach der Absage ihres TV-Duells wegen der zurückliegenden Corona-Infektion von Donald Trump haben sich der US-Präsident und sein Herausforderer Joe Biden zeitgleich in zwei Fernsehsendern Fragen von Wählern gestellt. Knapp drei Wochen vor der Wahl am 3.

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden betreibt ein eigenes Wahlkampfbüro in der Spielwelt von Animal Crossing. Aber auch andere nutzen das Nintendo-Spiel, um ihre politischen Botschaften zu verbreiten.

Joe Bidens eigene Insel in \ © Animal Crossing: New Horizons / t3n Joe Bidens eigene Insel in \

Schon 2008 experimentierte Barack Obama im Rahmen seiner US-Präsidentschaftskampagne mit Werbung in Videospielen. Seine Kampagne schaltete über Microsofts Xbox-Live-Dienst in insgesamt 18 populären Videospielen Anzeigen, die in zehn umkämpften US-Bundesstaaten ausgespielt wurden. Jetzt folgt sein ehemaliger Vize Joe Biden diesem Vorbild. Statt sich mit simplen Anzeigen zu begnügen, geht Biden aber noch einen Schritt weiter: In „Animal Crossing: New Horizons“ hat sein Team eine eigene Insel erstellt, die Spielerinnen und Spieler des beliebten Nintendo-Switch-Games besuchen können.

Animal Crossing: Joe Biden hat seine eigene Insel, auf der Sie mehr über seine Kampagne erfahren können.

 Animal Crossing: Joe Biden hat seine eigene Insel, auf der Sie mehr über seine Kampagne erfahren können. Als der Wahltag näher rückt, erschöpfen Joe Biden und sein Team alle Anstrengungen, um die Wähler zu erreichen - und führen ihre Kampagne sogar zu einem beliebten Videospiel. © Biden Kampagne Joe Biden hat jetzt seine eigene Insel auf "Animal Crossing". Die Biden-Kampagne hat am Freitag ein neues Hauptquartier in "Animal Crossing: New Horizon" eröffnet, in dem Spieler eine Insel namens Biden HQ besuchen und alles über den Präsidentschaftskandidaten erfahren können.

Bildergalerie: Ein Besuch auf Joe Bidens Insel in Animal Crossing (Screenshot: Animal Crossing: New Horizons / t3n) © Animal Crossing: New Horizons / t3n (Screenshot: Animal Crossing: New Horizons / t3n)

Die Insel heißt offiziell Biden HQ und ist mit einer Vielzahl von Werbeplakaten für die Präsidentschaftskampagne des ehemaligen Vizepräsidenten ausstaffiert. Außerdem gibt es ein virtuelles Wahlkampfbüro sowie ein Wahllokal, über das Besucher auf eine von der demokratischen Partei betriebenen Website gelenkt werden, die Bewohnern der unterschiedlichen US-Bundesstaaten erklärt, wie sie an der anstehenden Präsidentschaftswahl teilnehmen können.

Biden würde Delaware weit über seine geringe Größe hinaus anerkennen.

 Biden würde Delaware weit über seine geringe Größe hinaus anerkennen. Die Präsidentschaft von WILMINGTON, Delaware - Für viele in der Region Washington, DC, ist Delaware ein einfacher Sommerurlaub am Strand. Einige kennen den Ersten Staat ärgerlicher für die Mautgebühren, die erforderlich sind, um einige Meilen seiner nordöstlichen Ecke auf der I-95 zu durchfahren. © Bereitgestellt von Washington Examiner Aber für Einwohner von Delaware könnte in ihrem Bundesstaat, dem zweitkleinsten nach Rhode Island, bald ein Präsident, Joe Biden, zu Hause sein.

Nicht nur Joe Biden nutzt Animal Crossing für politische Zwecke

Die erste Politikerin, die Animal Crossing für sich genutzt hat, dürfte allerdings die US-Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez gewesen sein, die kürzlich erst Rekorde auf Twitch brach. Schon im Mai 2020 nutzte sie das Spiel, um Wählerinnen und Wähler auf ihren jeweiligen Inseln zu besuchen. Im August folgte ihr dann der japanische Politiker Shigeru Ishiba, der einen Wahlwerbespot in Animal Crossing drehte. Das wiederum gefiel Nintendo allerdings nicht: Ishiba musste den Clip aufgrund von Verstößen gegen die Nutzungsrichtlinien wieder entfernen.

Neben Politikern nutzen mittlerweile aber auch verschiedene politische Aktivisten Animal Crossing, um mit ihrer Botschaft Gehör zu finden. Eine Black-Lives-Matter-Aktivistin hat in Animal Crossing beispielsweise eine Gedenkstätte für die durch Polizeigewalt umgekommenen Afroamerikaner George Floyd und Breonna Taylor errichtet. Nach Ausbruch der Corona-Pandemie stiegen außerdem auch einige Demonstranten in Hongkong auf das Videospiel um. Ein Aktivist erstellte dazu beispielsweise ein T-Shirt in Animal Crossing, auf dem „Free Hong Kong, Revolution Now“ steht. Damit besuchte er dann Inseln anderer Spieler.

So gelangt ihr auf Joe Bidens Insel in Animal Crossing:

Um Joe Bidens Insel in Nintendos „Animal Crossing: New Horizons“ besuchen zu können, benötigt ihr neben dem Spiel noch eine kostenpflichtige Switch-Online-Mitgliedschaft. Sofern die vorhanden ist, müsst ihr euch lediglich in euer Bett legen und schlafen auswählen. Anschließend bekommt ihr die Möglichkeit, die sogenannten Traum-Inseln zu besuchen. Um auf Joe Bidens Insel zu gelangen, müsst ihr im Anschluss lediglich den „Traum-Code“ DA-7286-5710-7478 eingeben.

US-Wahl 2020 – welche Rolle Social-Media-Ads spielen .
Die wahrscheinlich größte berufliche Herausforderung ihres Lebens wartete dieses Jahr auf unzählige Kampagnenstrategen in den USA. Die US-Präsidentschaftswahl 2020: ein wahres Lehrstück für jeden Social-Media-Ads-Profi. © kovop58 / shutterstock Donald Trump gegen Joe Biden. Die Zeit, in der der Wahlkampf in den USA über kostspielige TV-Kampagnen und Duelle der Kandidaten geprägt wurde, ist nicht vorbei, ihren Zenit hat sie mittlerweile aber überschritten. Nicht nur die Kandidaten und ihre Teams, sondern auch die Medien haben erkannt, dass die politische Musik online spielt.

usr: 0
Das ist interessant!