Finanzen Zu kostspielig? Tesla streicht klammheimlich siebentägiges Rückgaberecht

05:25  27 oktober  2020
05:25  27 oktober  2020 Quelle:   finanzen.net

Tesla bietet erweiterte Reichweite und verbesserte Kabine für Modell 3

 Tesla bietet erweiterte Reichweite und verbesserte Kabine für Modell 3 Tesla hat leise eine Reihe von Verbesserungen und Verbesserungen für , das meistverkaufte Modell 3 Elektroauto , eingeführt. © Bereitgestellt von Motoring Research 2020 Tesla Model 3 Update Die kontinuierliche Weiterentwicklung der -Einstiegsversion durch das Unternehmen umfasst Upgrades für Außen und Innen. Diese werden mit einer größeren Reichweite des Akkus sowie einer Leistungssteigerung kombiniert.

Tesla bekräftigte zudem, trotz Belastungen durch die Corona-Krise am ehrgeizigen Vorhaben festzuhalten, in diesem Jahr Deutschland gehöre demnach zu den zehn europäischen Ländern, die mit chinesischen Produktionen des Tesla Model 3 aus der Gigafactory bei Shanghai beliefert würden.

Leider nicht aber ich hab das foto er hat mit senen reifen schwarze spuren am brandenburger tor gemacht das war sein autogramm fur deutschland. Und sein beste michael schumacher war sieben mal weltmeister wie schaetzt du vellels chanse fur ankunft ein?

Einen Tesla bestellen, sieben Tage ausprobieren und bei Unzufriedenheit wieder zurückgeben - Teslas Rückgaberecht war in der Autobranche einzigartig. Doch damit scheint es nun vorbei.

Thomas Lohnes/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images

• Tesla lockte Käufer mit siebentägigem Rückgaberecht

• Über Nacht wird Angebot von Tesla-Webseite gestrichen

• Sind Qualitätsmängel schuld an dem Strategiewechsel?

Das siebentägige Rückgaberecht hat den E-Autobauer Tesla lange Zeit von seinen Rivalen unterschieden. Dabei bewarb der Elektro-Pionier den Kauf eines Teslas mit der Möglichkeit, das Fahrzeug sieben Tage vollumfänglich testen und bei Bedarf "ohne Nachfragen" innerhalb dieser Woche wieder zurückgeben zu können - bei voller Erstattung des Kaufpreises.

70 Jahre später: die großartigen Neuwagen von 1950

 70 Jahre später: die großartigen Neuwagen von 1950 1/15 SLIDES © Motor1.com Copyright Tesla Modell 3 18 '' Aero Wheels (Designstudio US - Oktober 2020) 2/15 SLIDES © Motor1 .com Copyright Tesla Modell 3 18 '' Aero Wheels (Designstudio US - Oktober 2020) 3/15 SLIDES © Motor1.com Copyright Tesla Modell 3 18 '' Aero Wheels (Design Studio US - Oktober 2020) 4/15 SLIDES © Motor1.com Copyright Tesla Modell 3 18 '' Aero Wheels (Designstudio US - Oktober 2020) Neues Auto-Gadget entfernt auf magische Weise Kratzer und Dellen nächste Folie Tesla Model 3

Auch Ihre favorisierten Gläser, das hochwertige Besteck und als i-Tüpfelchen die passende Tischwäsche bestellen Sie bequem 24 Stunden – sieben Tage die Woche – probieren Sie es aus.

Ratgeberartikel über Garantie, Gewährleistung und Rückgaberecht . FAQ: Garantie, Gewährleistung, Rückgaberecht . Kommando retour. Wenn's schief läuft, weil etwa das falsche Notebook im Karton steckt, die Tastatur klemmt, der Bildschirm Kratzer hat oder etwas anderes nicht ist, wie es sein soll

Tesla-Rückgaberecht nicht mehr verfügbar

Die einzigen Bedingungen für die Rücknahme bestanden darin, dass dem Fahrzeug kein Schaden zugefügt wurde und der Kilometerzähler weniger als 1.000 Meilen anzeigen musste. Doch damit scheint es nun vorbei zu sein. Wie das E-Autoportal Electrek herausfand, wird das Rückgaberecht seit Kurzem nicht mehr auf der Tesla-Webseite angeboten. Auf Rückfrage des Magazins hätten mit der Sache vertraute Personen berichtet, das Angebot würde nun nicht mehr zur Verfügung stehen.

Möchte man sich nun auf der Tesla-Webseite über ein mögliches Rückgaberecht informieren, wird man stattdessen auf eine allgemeine Kundensupport-Seite weitergeleitet. Wie Electrek mit Bezug auf Insider berichtet, würden unzufriedene Kunden mit Rückgabewunsch nun direkt an Teslas Service-Abteilung verwiesen. Mit der einfachen Rückgabe ohne Rechtfertigung ist es nun also vorbei.

Erklärer: Teslas selbstfahrende Ambitionen erhalten einen Neustart

 Erklärer: Teslas selbstfahrende Ambitionen erhalten einen Neustart Von Edward Taylor © Reuters / ALY SONG DATEIFOTO: Elon Musk, CEO von Tesla Inc, geht während einer Eröffnungszeremonie für Tesla neben einen Bildschirm, auf dem ein Bild des Tesla Model 3-Autos zu sehen ist Das in China hergestellte Model Y-Programm in Shanghai FRANKFURT (Reuters) - Elon Musk, CEO von Tesla Inc, hat am Dienstagabend getwittert, dass der Elektroautohersteller eine neue Version seiner Full Self Driving-Software herausbringen wird, der jüngste Versuch des kalifornischen ansässiges

Valve beugt sich offenbar den Richtlinien in der Europäischen Union und führt auf Steam ein 14- tägiges Rückgaberecht ein, wie es das Für Steam gibt es neue Abonnentenvereinbarungen im Nutzungsvertrag, die ein 14- tägiges Rückgaberecht von digital erworbenen Spielen vorsehen.

Der Terrormiliz Islamischer Staat geht das Geld aus. Offenbar zeigen die Angriffe und Sanktionen erste Auswirkungen. Im sogenannten Kalifat wurden Löhne gekürzt und Vergünstigungen gestrichen .

Dabei wurde dieser Schritt ohne offizielle Mitteilung vollzogen. Allerdings ist es aufgrund der Tatsache, dass Tesla jüngst seine PR-Abteilung komplett auflöste, unwahrscheinlich, dass noch eine offizielle Stellungnahme herausgegeben wird.

Ursachen für Strategiewechsel unklar

Warum genau sich der E-Autobauer zu der Aufhebung des Angebots veranlasst sah, ist unklar. Bislang wurde das siebentägige Rückgaberecht als Werbestrategie genutzt, um zu demonstrieren, dass man sich sicher ist, dass Tesla-Besitzer zufrieden mit ihren Fahrzeugen sind. Allerdings hat der Elektroauto-Pionier nie verraten, wie viele Käufer das Rückgaberecht seit dessen Einführung in Anspruch genommen haben.

Allerdings haben sich Tesla-Fahrer in der Vergangenheit schon häufiger über verschiedene Qualitätsmängel bei ihren Fahrzeugen beschwert. So wurde Tesla in Großbritannien gemäß einer Umfrage von Which?, bei der 47.000 Autobesitzer befragt wurden, zu einer der unzuverlässigsten Automarken gewählt. Dabei wurden insbesondere hohe Fehlerquoten und lange Werkstattaufenthalte insbesondere bei Neufahrzeugen bemängelt. Insbesondere die höherpreisigen Modelle S und X waren dabei schlecht davongekommen. Aber auch der günstigere Model 3 erhielt schlechte Noten aufgrund einer "allgemein niedrigeren Qualität". Es könnte demnach sein, dass das Rückgaberecht den E-Autobauer in der Vergangenheit teuer zu stehen kam und er sich daher gezwungen sah, seine Werbeaktion aufzugeben. Redaktion finanzen.net

Autoexperte Sandy Munro über Tesla-Produktion: Einst "Hölle" - nun zehn Jahre voraus .
Noch im Jahr 2018 lief die Produktion bei Tesla mehr als holprig. Tesla-Chef Elon Musk selbst sprach von einer "Produktionshölle" und verlegte gar seinen Schlafplatz in einen Konferenzraum der Fabrik, um die Produktion des Model 3 weiter anzukurbeln. Nun scheint der enorme Aufwand Früchte zu tragen. © Bereitgestellt von Finanzen.

usr: 3
Das ist interessant!