Finanzen Microsoft-Aktie im Plus: Microsoft schlägt die Erwartungen

22:50  27 oktober  2020
22:50  27 oktober  2020 Quelle:   finanzen.net

Mega-Kursziel ausgegeben: Analyst hält Verdreifachung der Tesla-Aktie für möglich

  Mega-Kursziel ausgegeben: Analyst hält Verdreifachung der Tesla-Aktie für möglich An der Tesla-Aktie scheiden sich die Geister. Während einige Anleger unerschütterlich an eine Fortsetzung der Tesla-Rally glauben, fürchten andere schon seit geraumer Zeit eine gefährliche Blasenbildung. Auch unter Analysten herrscht keine einheitliche Stimmung. Ein Experte zeigt sich nun aber außerordentlich bullish für den Tesla-Anteilsschein. © Bereitgestellt von Finanzen.net PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images • Tesla-Aktie mit gutem Lauf in 2020• New Street Research-Analyst mit ambitionierter Vorhersage für Umsatz und Gewinn• Tesla-Kursziel angehobenÜber 240 Prozent hat die Tesla-Aktie in nur 6 Monaten zugelegt.

Microsoft hat die Bilanz für das erste Quartal des Fiskaljahres 2021 vorgelegt. Die Ergebnisse.

YASUYOSHI CHIBA/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net YASUYOSHI CHIBA/AFP/Getty Images

Microsoft hat am Dienstag nach US-Börsenschluss seine Bücher geöffnet. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2021 lag das EPS bei 1,82 US-Dollar, nach 1,38 US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Experten hatten mit einem Gewinn je Aktie von 1,54 US-Dollar gerechnet. Umsatzseitig berichtete der Softwaregigant 37,2 Milliarden US-Dollar, gegenüber zuvor 33,06 Milliarden US-Dollar. Die Schätzungen der Analysten hatten bei 35,76 Milliarden US-Dollar gelegen.

Die an der NASDAQ gelistete Microsoft-Aktie zeigt sich von den guten Ergebnissen positiv beeinflusst: Sie legt nachbörslich 1,22 Prozent auf 215,85 US-Dollar zu. Redaktion finanzen.net

Jim Cramer: Diese US-Aktien werden während der Pandemie immer weiter steigen .
Die zweite Welle der Corona-Pandemie rollt über den Globus und setzt den Aktienmärkten weltweit erneut zu. Doch während die Indizes in den USA und Deutschland einknicken, dürften einige Aktien weiterhin Stärke beweisen und sogar noch höher steigen, glaubt Börsenkenner Jim Cramer. © Bereitgestellt von Finanzen.

usr: 0
Das ist interessant!