Finanzen Twitter verfehlt Gewinnerwartungen - Twitter-Aktie sackt vorbörslich ab

13:05  30 oktober  2020
13:05  30 oktober  2020 Quelle:   finanzen.net

Was Sie am Dienstag an der Börse wissen müssen

  Was Sie am Dienstag an der Börse wissen müssen Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net MIKE CLARKE/AFP/Getty Images Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX im Minus erwartetNach dem letztlich schwachen Wochenstart dürfte es am Dienstag wohl weiter abwärts gehen: Der DAX wird vorbörslich um 0,58 Prozent tiefer bei 12.780 Punkten erwartet. Für Verunsicherung sorgen die weiter steigenden Corona-Zahlen und die Furcht vor erneuten Lockdowns.2. Asiens Aktienmärkte überwiegend schwächerDie Anleger in Fernost nehmen am Dienstag Gewinne mit.

Twitter berichtete EPS und Umsatzzahlen zum abgelaufenen Quartal. So entwickelte sich das Geschäft. Twitter hat sich nach US-Börsenschluss am Donnerstag in die Bilanz schauen lassen. Beim EPS vermeldete der Mikrobloggingdienst 0,04 US-Dollar (Vorjahresquartal: 0,17 US-Dollar).

Für #US-# Aktien seien die #Bewertungen sehr hoch und die # Gewinnerwartungen recht robust.(€) #USA #China https Bei den Firmen des Stoxx-600 haben Analysten ihre # Gewinnerwartungen in 451 Fällen gesenkt und in 144 erhöht, bezogen auf EPS für 2012 (CBK).

Twitter berichtete EPS und Umsatzzahlen zum abgelaufenen Quartal. So entwickelte sich das Geschäft.

Peter Bischoff/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net Peter Bischoff/Getty Images

Twitter hat im vergangenen Quartal trotz der großen Aufmerksamkeit durch den US-Wahlkampf nur eine Million neue Nutzer dazugewonnen und damit die Anleger schwer enttäuscht.

Analysten hatten angesichts der Wahl und der Wiederaufnahme von Spielen in US-Sportligen eher mit neun Millionen Nutzern zusätzlich gerechnet. Twitter nennt seit einiger Zeit nur noch die Zahl der Nutzer, die der Dienst täglich mit seiner Werbung erreichen kann. Sie stieg binnen drei Monaten von 186 auf 187 Millionen. Im Heimatmarkt USA stagnierte der Wert bei 36 Millionen.

Den Umsatz steigerte Twitter unterdessen im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 936 Millionen Dollar. Der Gewinn sank im dritten Quartal um gut ein Fünftel auf rund 28,7 Millionen Dollar.

An der NASDAQ fällt die Twitter-Aktie vorbörslich zeitweise um 14,82 Prozent auf 44,53 US-Dollar zurück.Redaktion finanzen.net / dpa-AFX

Im Falle eines Wahlsiegs von Joe Biden: Zu diesen Aktien rät Jim Cramer .
Kurz vor der US-Präsidentschaftswahl am 3. November, bei der der derzeitige Amtsinhaber Donald Trump gegen den demokratischen Herausforderer und ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden antritt, erklärte der ehemalige Hedgefondsmanager Jim Cramer, wie Anleger sich im Fall von Trumps Niederlage positionieren sollten. Einige Titel sind zwar bereits erfolgreich, ihr volles Potenzial könnten sie aber erreichen, wenn im Januar 2021 ein demokratischer Präsident ins Weiße Haus einzieht. © Bereitgestellt von Finanzen.

usr: 0
Das ist interessant!