Finanzen Verbraucher : Händler dürfen keine Extragebühr für Kreditkartenzahlung erheben

14:05  14 januar  2018
14:05  14 januar  2018 Quelle:   rp-online.de

Die deutsche Liebe zum Cash: Nur Bares ist Wahres?

  Die deutsche Liebe zum Cash: Nur Bares ist Wahres? Den Einkaufskorb im Supermarkt per Smartphone bezahlen, den Cappuccino im Café per App und Restaurants, in denen Bargeld längst verboten ist: Was viele Bundesbürger für Zukunftsmusik halten oder vehement ablehnen, ist vielerorts schon Wirklichkeit. Gerade in Skandinavien, angelsächsischen Staaten oder den Schwellenländern wächst das bargeldlose Zahlen rasant. In Indien etwa werde das digitale Zahlen 2022 Scheine und Münzen ablösen, sagt dievoraus. Und Deutsche-Bank-Chef John Cryan hat eine andere «Zahlungsfrist» für Bargeld vor Augen: Binnen zehn Jahren werde es verschwinden, da es «fürchterlich teuer und ineffizient» sei.

BGH: Keine Extragebühr für Darlehen. Geld zurück für Bausparer. Fordern Sie jetzt die unzulässig erhobenen Gebühren schnell von Ihrer Bausparkasse zurück. Wir helfen Ihnen dabei.

Für die meisten Verbraucher ist die Kreditkarte ohne Gebühren die interessanteste Alternative. Für den Bezug stehen zwei Wege offen. Zum einen werden sie von einigen Emittenten direkt angeboten, zum anderen sind sie Bestandteil der kostenlosen Girokonten zahlreicher Direktbanken.

  Verbraucher : Händler dürfen keine Extragebühr für Kreditkartenzahlung erheben © gms

Künftig fallen keine Extrakosten mehr für Zahlungen mit Kreditkarte an. Ab dem 13. Januar dürfen Händler hierfür keine zusätzlichen Entgelte mehr verlangen, erklärt die Verbraucherzentrale Hessen.

Das gilt europaweit und auch für andere Zahlungsmittel wie Überweisungen und SEPA-Lastschriften. Bislang mussten die Händler nur ein gängiges und zumutbares Zahlungsmittel kostenfrei anbieten.

Fordern Anbieter weiterhin Entgelte etwa für das Bezahlen mit der Kreditkarte oder für die Überweisung, sollten Verbraucher dies auf keinen Fall akzeptieren. Die Wettbewerbszentrale hat dazu eine neue Beschwerdestelle eingerichtet, bei der Verbraucher Fälle mitteilen können, in denen die neuen Regeln nicht umgesetzt wurden. Die Beschwerde kann entweder online (www.wettbewerbszentrale.de), per Brief (Wettbewerbszentrale, Postfach 2555, 61295 Bad Homburg) oder per E-Mail ([email protected]) erfolgen.

Der Kampf zwischen dm und Rossmann nimmt absurde Ausmaße an - dabei steht der Gewinner längst fest .
Müller, Rossmann und dm sind die erfolgreichsten Drogeriemärkte in Deutschland. Sowohl die Zahl der Kunden, als auch der Unternehmensumsatz steigen seit Jahren stetig an. Müller, Rossmann und dm sind die erfolgreichsten Drogeriemärkte in Deutschland. Sowohl die Zahl der Kunden, als auch der Unternehmensumsatz steigen seit Jahren stetig an.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!