Finanzen Diese smarte E-Bike-Ladestation erkennt, wie dein Rad geladen werden muss

21:40  09 november  2020
21:40  09 november  2020 Quelle:   msn.com

Fahrrad-Caravan fürs E-Bike - Scout Campinganhänger (2021)

  Fahrrad-Caravan fürs E-Bike - Scout Campinganhänger (2021) Ein neuer Fahrradanhänger will die Campingwelt revolutionieren: Der Scout-Klappcaravan soll sich dank sicherer, hydraulischer Auflaufbremse in der Praxis bewähren.Die Spezialität der Firma CreaCon aus Bremerhaven: Die Anhängerkonstruktion setzt auf den sogenannten Tough-Fahrradanhänger, der mit einer hydraulischen, gedämpften Auflaufbremse versehen ist. Die eingebauten Shimano-Scheibenbremsen sollen auch bei schwerer Zuladung das Fahrrad- oder E-Bike-Gespann zuverlässig zum Stehen bringen.

E - Bike Ladestationen & E - Bike Tankstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz von fahrrad.de eine Übersicht mit Infos zu Standort und Ladezeiten. Schütze dein Rad und dich selbst! |

E - Bikes spielen in der heutigen Mobilität eine immer größere Rolle. Egal, ob Pendler, Senioren oder Mountainbiker: Fahrräder mit Elektroantrieb werden Nach Angaben von Nua kann das Rad quasi endlos so betrieben werden, ohne je geladen werden zu müssen . In der Praxis wird das natürlich

Smarte E-Bike-Ladestation aus Gent. © KU Leuven Smarte E-Bike-Ladestation aus Gent.

Belgische Forscher haben eine smarte E-Bike-Ladestation entwickelt, die Räder verschiedener Hersteller und Akkutypen laden soll. Auch Schutz vor Diebstahl soll das System bieten.

Wer aktuell größere Strecken mit einem E-Bike oder Pedelec zurücklegen will, muss meist sein eigenes Ladegerät mitnehmen, um das Rad unterwegs – etwa am Arbeitsplatz – laden zu können. Schließlich gibt es noch keine universelle Ladeinfrastruktur, zu verschieden sind derzeit die bestehenden Systeme. Belgische Forscher um Jan Capelle, Leiter der Forschungsgruppe Energie und Automatisierung des Technologie-Campus Gent, wollten dem ein universelleres Ladesystem entgegensetzen.

Serial 1: Harley Davidson zeigt sein erstes E-Bike

  Serial 1: Harley Davidson zeigt sein erstes E-Bike Motorradpionier Harley Davidson erweitert sein Portfolio um E-Bikes. Die elektrifizierten Fahrräder werden unter der ausgegründeten Marke Serial 1 Cycle auf den Markt kommen – das erste Pedelec ist eine Hommage an das erste Motorrad von 1903. © Serial 1 Harley Davidson Serial 1 E-Bike. Vor etwa einem Jahr hatte Harley Davidson sein hauseigenes E-Bike-Projekt angekündigt. Damals hatte der Kult-Motorradbauer drei Konzepte gezeigt, von denen eines entfernt an das nun präsentierte Modell erinnert. Im März 2021 soll es auf den Markt kommen, heißt es.

Wie lange muss der Akku laden ? Wo sollte ein Klapp E - Bike kaufen? Gibt es ein E - Bike 20 Zoll mit Die Falträder sind vom Aufbau und der Stabilität den herkömmlichen Rädern relativ ähnlich und kosten dafür Normale E - Bikes hingegen müssen meistens außerhalb des Wohnmobils befestigt werden.

Dafür erkennt man ein Klever- E - Bike auf den ersten Blick. Naturgemäß ist aber der Heckantrieb derjenige mit dem besten Wirkungsgrad ohne Verlust über die Kette oder den Riemen oder was auch immer dazwischengeschaltet werden muss .

E-Bike-Ladestation passt sich ans Rad an

Die Forscher analysierten daher bestehende Ladesysteme von elektrisch angetriebenen Zweirädern. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, welche Batterie- und Steckertypen sowie Kommunikationsprotokolle diese verwenden, wie es in einem Bericht der KU Leuven heißt. Insbesondere die Untersuchung der Protokolle glich eher einer Detektivarbeit, wie die Forscher berichten. Die Mehrheit der Hersteller wollte sich in diesem Punkt offenbar nicht in die Karten schauen lassen.


Video: WhatsApp-Feature: Die selbstlöschenden Nachrichten kommen (spot-on-news.de)

Der belgische Forscher Jan Cappelle an der E-Bike-Ladestation. (Foto: KU Leuven)

Spion auf dem Schreibtisch – Tiktok-Mutter stellt Lampe mit Kamera und Display vor

  Spion auf dem Schreibtisch – Tiktok-Mutter stellt Lampe mit Kamera und Display vor Tiktok-Mutter Bytedance hat sein erstes Hardwareprodukt vorgestellt: eine 100 US-Dollar teure Lampe für Kinder. Darin integriert sind ein Display und eine Kamera – für die Eltern.Während die populäre Kurzvideo-App in den USA weiter um das Überleben kämpft, hat der chinesische Mutterkonzern Bytedance auf dem Heimatmarkt einen ersten Schritt in Richtung Hardwareangebot gemacht. Das bisher vor allem für seine Softwareanwendungen bekannte Unternehmen stellte eine smarte Lampe offiziell vor, die umgerechnet für 100 Dollar zu haben ist, wie Bloomberg schreibt.

Mit dem Pendix-Bausatz wird Ihr Rad zum E - Bike . Wer sein Lieblings-Bike nicht tauschen will, kann es mit Pendix aufrüsten – und so zu seinem persönlichen E - Bike aufmöbeln. – Der Smart -Modus verlangt schon weniger Körpereinsatz, fühlt sich ein wenig so an, als ob man kräftigen Rückenwind

Den e - Bike Antrieb so wenig wie möglich zu nutzen ist natürlich die einfachste Art, den Stromverbrauch gering zu halten. Mehr menschliche Kraft heißt weniger elektrischer Energieverbrauch. Darüber hinaus gibt es weitere Maßnahmen, wie man beim e - Bike Fahren Strom sparen kann.

Trotz dieser Herausforderungen gelang es den Entwicklern, eine universelle und intelligente Ladestation zu entwickeln, die zudem einen Diebstahlschutz bieten soll. Das Ulive (Universal Charging Infrastructure for Electric Bikes) genannte System erinnert an einen herkömmlichen Fahrradständer. Schiebt man das Vorderrad in die entsprechende Vorrichtung hinein, rastet es ein. Der E-Bike-Akku wird über zwei Fahrradklemmen mit dem Vorderrad verbunden.

Austausch von Ladeinfos via QR-Codes

Vor dem Start des Ladevorgangs werden der Ladestation über das Scannen von QR-Codes an Rad und Station der Radtyp und weitere wichtige Informationen mitgeteilt. Das System verfügt über einen zentralen Wandler, der die Wechselspannung des Netzes in eine 60-Volt-Gleichspannung umwandelt. Ein Laderegler an den oben erwähnten Klemmen sorgt dafür, dass die E-Bike-Batterie gemäß dem korrekten Ladeprotokoll auflädt. Capelle zufolge sei das System effizienter und billiger als traditionelle Ladegeräte, die jeweils auf ein Rad angepasst werden müssten.

Über eine App kann der Nutzer sich über den Fortschritt des Ladevorgangs auf dem Laufenden halten lassen. Zudem wird er informiert, wenn es Probleme beim Laden gibt. Auch kann festgelegt werden, wenn der Akku zu einer bestimmten Zeit vollgeladen sein muss – das soll in großen Unternehmen dazu beitragen, dass möglichst günstiger und umweltfreundlicher Strom zum Laden verwendet werden kann. Derzeit handelt es sich bei der Ladestation um einen Prototyp. Dass dieser in der vorliegenden Form auf den Markt kommt, ist laut Cappelle aber unwahrscheinlich.

Neun Innovationen im Bereich Strom & Autarkie - Neues Technik-Zubehör fürs Camping 2021 .
Auch für die Saison 2021 wurde bei den Zubehör-Herstellern fleißig getüftelt und überarbeitet. Besonders im Bereich der Energieversorgung und Vernetzung erwartet Camper so einiges. 9 spannende Zubehör-Neuheiten im Überblick.Carbest stellt eine neue Dachklimaanlage mit integrierter Luftverteilereinheit und Fernbedienung vor. Das System eignet sich für Reisemobile und Kastenwagen bis maximal sieben Meter Länge. Die Kälteleistung der Kompressoranlage liegt bei 2500 Watt, die Heizleistung bei 2600 Watt. Im Kühlbetrieb zieht das System 4,6 Ampere, im Heizbetrieb 3,7 Ampere. Das Dachklimasystem ist 105,4 Zentimeter lang, 73,6 Zentimeter breit, 25,3 Zentimeter hoch und 43 Kilogramm schwer.

usr: 1
Das ist interessant!