Finanzen Daimler-Chef Zetsche bekommt für 2017 wieder mehr Geld

12:10  14 februar  2018
12:10  14 februar  2018 Quelle:   dpa.de

Rekordabsatz 2017 - Daimler macht trotz Dieselkrise zehn Milliarden Euro Gewinn

  Rekordabsatz 2017 - Daimler macht trotz Dieselkrise zehn Milliarden Euro Gewinn Rekordabsatz 2017 - Daimler macht trotz Dieselkrise zehn Milliarden Euro Gewinn Nach dem Rekordabsatz 2017 legt auch der Gewinn deutlich zu. Unangenehme Fragen zum Diesel an Daimler-Chef Zetsche bleiben.Dank neuen Bestwerten beim Absatz hat der Autobauer Daimler auch bei Umsatz und Ergebnis noch einmal deutlich zugelegt. In einem von Dieseldebatten und Kartellvorwürfen geprägten Jahr verbuchte der Stuttgarter Konzern 2017 einen Umsatz von 164,3 Milliarden Euro – sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor. Unterm Strich blieb ein auf die Aktionäre entfallender Gewinn von 10,5 Milliarden Euro.

Stuttgart (dpa) - Daimler -Vorstandschef Dieter Zetsche bekommt für 2017 rund 8,6 Millionen Euro und damit eine Million mehr als für das Jahr davor. Das geht aus dem an diesem Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht des Dax-Konzerns hervor.

Daimler -Vorstandschef Dieter Zetsche bekommt für 2017 rund 8,6 Millionen Euro und damit eine Million mehr als für das Jahr davor. Mehr Geld gibt es deshalb auch für Mitarbeiter und Aktionäre. Vor knapp zwei Wochen hatte Zetsche Rekordzahlen für 2017 vorgelegt.

Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG bekommt für 2017 mehr Geld. © Foto: Swen Pförtner Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG bekommt für 2017 mehr Geld.

Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche bekommt für 2017 rund 8,6 Millionen Euro und damit eine Million mehr als für das Jahr davor. Das geht aus dem an diesem Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht des Dax-Konzerns hervor.

Für 2016 hatte er 7,6 Millionen Euro erhalten, für das Jahr davor 9,7 Millionen. Die Vergütung für den gesamten Daimler-Vorstand beträgt für 2017 35 Millionen Euro, 3,2 Millionen mehr als für 2016.

Die Vergütung setzt sich aus fixen und variablen Teilen zusammen, die sich auch am operativen Gewinn des Dax-Konzerns, am Erreichen festgelegter Ziele und diversen anderen Faktoren orientieren und auch nicht auf einen Schlag, sondern über mehrere Jahre hinweg ausgezahlt werden. Dadurch kann sich der Wert noch ändern.

Nicht verstauben lassen: So viel Geld sind alte iPods heute wert

  Nicht verstauben lassen: So viel Geld sind alte iPods heute wert Nicht verstauben lassen: So viel Geld sind alte iPods heute wert Anfang der 2000er waren sie überall dabei und immer griffbereit, ob auf dem Weg zu Arbeit, Uni oder Schule. Statt in der Bahn aufs Smartphone zu starren, scrollte man sich durch die Playlist oder ließ den iPod shufflen und starrte aus dem Fenster. Heute liegen sie meist in Schubladen herum oder verstauben im Schrank, zusammen mit alten Handys und Ladekabeln, die man längst keinem Gerät mehr zuordnen kann.

Опубликовано: 15 февр. 2018 г. Zetsche bekommt für 2017 wieder mehr Geld . Daimler Chef Dieter Zetsche - Dank auf Daimler-Art - Продолжительность: 2:15 AUTO BILD 45 927 просмотров.

Daimler - Chef Zetsche verdient 8,6 Millionen Euro, Pensionsanspruch steigt auf 42 Millionen Euro. Gehaltssprung nach einer Rekordfahrt: Daimler - Chef Dieter Zetsche hat im Geschäftsjahr 2017 insgesamt 8,6 Millionen Euro verdient. Mehr Geld gibt es deshalb auch für Mitarbeiter und Aktionäre.

Vor knapp zwei Wochen hatte Zetsche Rekordzahlen für 2017 vorgelegt. So hat Daimler bei einem Umsatz von 164,3 Milliarden Euro (+7 Prozent) einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 14,7 Milliarden Euro gemacht - 14 Prozent mehr als im Jahr davor.

Mehr Geld gibt es deshalb auch für Mitarbeiter und Aktionäre. Die rund 130 000 nach Tarif bei Daimler Beschäftigten in Deutschland sollen im April 5700 Euro bekommen. Im Vorjahr hatte es 5400 Euro gegeben. Die Aktionäre sollen 3,65 Euro Dividende je Aktie bekommen - 40 Cent mehr als im Vorjahr. Dem muss die Hauptversammlung im April allerdings noch zustimmen.

Daimler-Aktie dürfte nach Geely-Einstieg zulegen - Bernstein: Investoren geschockt .
Daimler-Aktie dürfte nach Geely-Einstieg zulegen - Bernstein: Investoren geschocktDer Einstieg der chinesischen Geely bei Daimler hat den Aktien bei Lang & Schwarz am Montag im frühen Handel ein Plus von rund 3 Prozent auf 72,45 Euro beschert. Die Analysten des Investmenthauses Bernstein haben hierzu eine vorsichtige Haltung eingenommen. Nach Gesprächen mit Managern von Daimler stelle sich die Frage, was Geely den Stuttgartern bieten könne bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen - dem zentralen Aspekt aus Sicht der Chinesen bei diesem Investment.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!