Finanzen-Impfstoffen, Biden-Übergangsnachrichten geben Aktien einen Schub

11:50  24 november  2020
11:50  24 november  2020 Quelle:   aljazeera.com

Der neue US-Präsident: Joe Biden tritt ein schweres Erbe an: Die wichtigsten Herausforderungen im Überblick

  Der neue US-Präsident: Joe Biden tritt ein schweres Erbe an: Die wichtigsten Herausforderungen im Überblick Der neue US-Präsident: Joe Biden tritt ein schweres Erbe an: Die wichtigsten Herausforderungen im ÜberblickDer neue designierte US-Präsident kennt das Weiße Haus und den Washingtoner Politikbetrieb wie kaum ein anderer. Acht Jahre lang stand Joe Biden als Vizepräsident an der Seite von Barack Obama. Fast 40 Jahre war er Senator für den Bundesstaat Delaware.

(“Es gibt eine große Anzahl an Beweisen, daß die Immunisierung von Kindern mehr schadet als nützt.”) In so vielen deutschen Impfstoffen wurden diese toxischen Schwermetalle gefunden, die vom Baby bis zum Senior unter die Haut gespritzt werden!

BioNTech- Aktie schließt stärker: Impfstoff könnte anscheinend in Kürze britische Zulassung bekommen. wird geladen Geben Sie einen neuen Namen für diesen Favoriten ein BioNTech- Aktie schlie�t st�rker: Impfstoff k�nnte anscheinend in K�rze britische Zulassung

Fortschritte bei

-Aktien, die am Dienstag gewonnen wurden, als der formelle Startschuss für den gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, seinen Übergang zu beginnen, zu einer bereits besseren Stimmung aufgrund der Fortschritte bei COVID-19-Impfstoffen und die Aussichten auf eine rasche Wiederbelebung der Weltwirtschaft.

a close up of a bottle: AstraZeneca and Oxford University's coronavirus vaccine candidate could be cheaper to produce and easier to distribute than its rivals, potentially leading to a quicker global economic recovery [File: Dado Ruvic/Reuters] © AstraZeneca und der Coronavirus-Impfstoffkandidat der Universität Oxford könnten billiger herzustellen und zu ... AstraZeneca und der Coronavirus-Impfstoffkandidat der Universität Oxford könnten billiger herzustellen und leichter zu verteilen sein als seine Konkurrenten, was möglicherweise zu einer schnelleren Erholung der Weltwirtschaft führen könnte [Datei : Dado Ruvic / Reuters] Die europäischen

-Märkte haben die Gewinne in asiatischen und US-amerikanischen Aktien ausgeweitet, wobei der gesamteuropäische STOXX 600-Index im frühen Handel um 0,8 Prozent zulegte, unterstützt durch Gewinne bei Reiseaktien und im Öl- und Gassektor nach den globalen Rohölpreisen erreichten ihre höchsten Werte seit März. Emily Murphy, Leiterin der US-General Services Administration

Joe Biden wird neuer US-Präsident: Darauf müssen sich Investoren einstellen

  Joe Biden wird neuer US-Präsident: Darauf müssen sich Investoren einstellen Für die USA bricht mit dem Sieg des demokratischen Kandidaten Joe Biden bei den Präsidentschaftswahlen eine neue Ära an. Bidens politische Agenda unterscheidet sich in mehreren Punkten deutlich von der des noch amtierenden US-Präsidenten Trump und dürfte auch für den Aktienmarkt einige Konsequenzen mit sich bringen. © Bereitgestellt von Finanzen.net PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images • Bidens Pläne für Infrastruktur, Gesundheitswesen und Techfirmen• Biden bei Steuer- und Energiepolitik mit anderem Standpunkt als Trump• Womöglich nicht alle Pläne so einfach durchsetzbarWenn Joe Biden am 20. Januar als 46.

Neben den Bakterien, Viren(abgeschwächt oder abgetötet) oder Toxinen enthalten die Impfstoffe eine ganze Reihe anderer Zusatzstoffe. Heute werden Impfstoffe auch zunehmend gentechnisch hergestellt. Langzeituntersuchungen über die Sicherheit dieser Stoffe liegen noch nicht vor und

Spahn gibt Prognosen zu Corona- Impfstoffen ab. Sollte sich die Konjunktur dank eines Impfstoffs gegen Covid-19 durchgreifend erholen, dürfte auch die Nachfrage nach Energieträgern wieder zunehmen. Für die Aktien von Astrazeneca ging es in London um fast vier Prozent bergab.

, schrieb am Montag in einem Brief an Biden, dass er offiziell mit der Übergabe beginnen könne.

-Präsident Donald Trump twitterte, er habe seinem Team gesagt, "tue, was in Bezug auf die ersten Protokolle zu tun ist", ein Hinweis darauf, dass er nach wochenlangen rechtlichen Herausforderungen an die Wahlergebnisse auf einen Übergang zusteuere.

Der Yellen-Effekt

US-Aktien erhielten ebenfalls einen zusätzlichen Schub, nachdem berichtet wurde, dass Biden plant, die frühere Vorsitzende der Federal Reserve, Janet Yellen, zur nächsten Finanzministerin zu ernennen. Die Futures für den S & P 500 stiegen im asiatischen Nachmittagshandel um 0,73 Prozent.

Der optimistische Hintergrund verhalf MSCIs breitestem Index für Aktien im asiatisch-pazifischen Raum außerhalb Japans zu einem Anstieg des Nachmittagshandels um 0,19 Prozent. Der australische S & P / ASX 200 war um 1,26 Prozent stärker und erreichte den höchsten Stand seit fast neun Monaten, wobei Energiewerte an der Spitze standen. Der japanische Nikkei von

Faktencheck: Kamala Harris schlug 2019 verlängerte Schultage vor Rechnung

 Faktencheck: Kamala Harris schlug 2019 verlängerte Schultage vor Rechnung Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Die Behauptung: Kamala Harris schlägt vor, die Schulen bis 18:00 Uhr geöffnet zu halten. © ARCHIVFOTO Kamala Harris Kurz nachdem bestätigt wurde, dass Senatorin Kamala Harris Vizepräsidentin werden würde, tauchten in den sozialen Medien Fehlinformationen über eine ihrer zuvor im Senat vorgeschlagenen Gesetzesvorlagen auf. Virale Online-Posts behaupten, Harris habe kürzlich vorgeschlagen, die Schulstunden zu verlängern.

Letztes Jahr haben wir (Frau und Ich) uns gegen Kondylome impfen lassen mit dem Impfstoff Gardasil. Seit einigen Monaten wurde von meiner Frau die Sicht eingeschraenkt und sie hatte immer wieder mal unerklaerliche Gelenksbeschwerden.

US-Wahl 2020: Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen und wird in rund zwei Monaten als Staatsoberhaupt eingeschworen. Trump wirft Pharmakonzernen bewusste Verzögerung bei Impfstoffen vor. Überprüfung bestätigt Bidens Wahlsieg im Bundesstaat Georgia.

stieg um 2,47 Prozent, nachdem er bis 02:04 GMT 26.186,53 erreicht hatte, den höchsten Stand seit Mai 1991, wobei Energie-, Immobilien- und Finanzanteile den Vormarsch anführten. Seouls Kospi war um 0,54 Prozent höher, während Hongkongs Hang Seng wenig verändert wurde. Die chinesischen Blue Chips von

waren ein Ausreißer und gingen um 0,85 Prozent zurück, da die Anleger nach den jüngsten starken Gewinnen Gewinne verbuchten.

Einige Analysten sagen, dass eine Biden-Präsidentschaft zu mehr Verhandlungsspielraum für Washington und Peking führen könnte, aber keinen großen Unterschied für Chinas Aktienmarkt bedeuten würde, da sie kaum Änderungen in der allgemeinen US-Politik gegenüber China erwarten.

Die Fortschritte bei COVID-19-Impfstoffen, die die Wall Street über Nacht untermauerten, trugen dazu bei, die Nachfrage nach Aktien hoch zu halten, da sie den Optimismus hinsichtlich einer schnelleren Wiederbelebung der Weltwirtschaft verstärkten. Laut

Wer braucht einen Anruf von Ihrem Gegner, wenn der Papst telefoniert?

 Wer braucht einen Anruf von Ihrem Gegner, wenn der Papst telefoniert? WASHINGTON - Joseph R. Biden Jr. kandidierte für den Präsidenten und bestand darauf, dass Präsident Trump eine „-Aberration “ sei, die weder den Charakter noch die Ansichten des amerikanischen Volkes widerspiegelte. © Ruth Fremson / Die gewählte Präsidentin der New York Times Joseph R. Biden Jr.

Impfstoff -Optimismus: Schlägt jetzt die Stunde der Öl- und Energie-ETFs? 3 heiße Aktien für diese Woche: Best Buy, Dell Technologies, Deere Fünfjährige Anleiherenditen stiegen 0,8 Basispunkte auf 0,384 Prozent. US-Staatsanleihen geben mit positiver Impfstoff -Meldung nach - Renditen steigen.

Bis zur Saison 2012/13 gab es ausschließlich Dreifach- Impfstoffe (trivalente Impfstoffe ), die Bestandteile von zwei Subtypen des Influenza A-Virus und eines B-Virus enthalten. Seit der Saison 2013/14 stehen zunehmend auch quadrivalente Impfstoffe in Deutschland zur Verfügung, die

AstraZeneca könnte sein COVID-19-Impfstoff, der billiger herzustellen, einfacher zu verteilen und schneller zu skalieren ist als seine Konkurrenten, bis zu 90 Prozent wirksam sein.

„Händler kaufen immer noch in die Freigabe von Impfstoffnachrichten ein, da das Ende der Pandemie vorstellbar wird. Die jüngsten US-Daten haben ein wenig das Vertrauen wiederhergestellt, dass die Wirtschaft trotz steigender COVID-19-Infektionen und eines schmerzhaften Mangels an neuen fiskalischen Anreizen anhält “, sagte Kyle Rodda, Marktanalyst bei der IG Australia.

"Und die Nachricht von Yellens möglicher Nominierung als US-Finanzminister bringt möglicherweise eine sehr Fed-freundliche Über-Taube an die Spitze der Finanzpolitik."

Der Dollarindex, der das Greenback gegenüber einem Korb von sechs großen Konkurrenten angibt, fiel auf 92,406, während der Euro am Tag um 0,11 Prozent auf 1,1853 USD zulegte.

An der Wall Street stieg der Dow Jones Industrial Average über Nacht um 1,12 Prozent, der S & P 500 um 0,56 Prozent, während der Nasdaq Composite nur um 0,22 Prozent zulegte und sich unterdurchschnittlich entwickelte, da sich die Händler von großen Tech-Namen abwandten.

Lateinamerika braucht unsere Unterstützung bei der Verteilung von Coronavirus-Impfstoffen

 Lateinamerika braucht unsere Unterstützung bei der Verteilung von Coronavirus-Impfstoffen Seit das Ausmaß der Vertuschung von Coronaviren in China klar wurde, hat das Land einen hohen diplomatischen Preis gezahlt. Selbst die selbstbewusste "-Maskendiplomatie " der Kommunistischen Partei Chinas hat es nicht geschafft, ihr getrübtes Image vollständig wiederherzustellen.

Rückblick auf den Gegenwind

Die Ölpreise trugen zu den Gewinnen der letzten Woche bei, da die Händler damit rechneten, dass die Impfstoffnachrichten zu einer Erholung des Energiebedarfs führen würden.

„Die Anleger ignorieren den kurzfristigen Gegenwind, zu dem vor allem die globalen COVID-Infektionen gehören, und blicken stattdessen auf den nächsten Sommer“, sagte der PVM-Analyst Stephen Brennock.

Die USA haben seit Beginn der Pandemie mehr als 255.000 Todesfälle und 12 Millionen Infektionen verzeichnet, mit täglichen Infektionen von fast 170.000 und täglichen Todesfällen von etwa 1.500.

US-Rohöl stieg um 1,28 Prozent auf 43,61 USD pro Barrel, und Brent lag mit 46,58 USD um 1,13 Prozent höher, während ein Index der Rohstoffpreise seinen höchsten Stand seit Anfang März erreichte.

Der Kassagoldpreis fiel auf 1.826,86 USD je Unze und erholte sich leicht von seinem Viermonatstief, während die US-Gold-Futures um 0,46 Prozent auf 1.829,30 USD je Unze fielen.

-Anleger tendieren dazu, Gold zu verkaufen, wenn sie erwarten, dass andere Vermögenswerte wie Aktien und Öl steigen.

Palantir-Aktie, CureVac-Aktie, Snowflake-Aktie & Co: Das wurde aus den Börsengängen in 2020 .
Die Corona-Pandemie und die mit ihr einhergehende Marktvolatilität machte es Börsenneulingen in diesem Jahr nicht einfach. Einigen Unternehmen gelang es dennoch, trotz der enormen Turbulenzen, eine erfolgreiche Erstplatzierung zu vollziehen. © Bereitgestellt von Finanzen.net Hannelore Foerster/Getty Images • Siemens zeigte Mut, während sich BASF & Continental zurückzogen • CureVac-Börsengang übertraf alle Erwartungen • Aktien von Palantir, Snowflake & Unity Software verdoppelten sich mit Leichtigkeit Nach dem IPO-Flauten-Jahr 2019 hofften viele Marktbeobachter auf das Emissionsjahr 2020.

usr: 0
Das ist interessant!