Finanzen Bidens Plan für einen Mindestlohn von 15 US-Dollar könnte bedeuten, dass jeder fünfte Amerikaner mehr verdient. Fast ein Drittel der schwarzen Arbeiter würde eine Gehaltserhöhung erhalten, so die Forschung.

15:46  27 januar  2021
15:46  27 januar  2021 Quelle:   businessinsider.com.au

Biden drängt darauf, den US-Mindestlohn auf 15 US-Dollar pro Stunde zu verdoppeln

 Biden drängt darauf, den US-Mindestlohn auf 15 US-Dollar pro Stunde zu verdoppeln (Bloomberg) - Der neue Präsident Joe Biden wird versuchen, den föderalen Mindestlohn im Rahmen seiner Pandemiehilfe in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar auf 15 US-Dollar pro Stunde zu erhöhen erschweren den Durchgang durch den eng gespaltenen US-Senat. © Fotograf: Chip Somodevilla / Getty Images Nordamerika WILMINGTON, DELAWARE - 7.

Joe Biden wearing a suit and tie talking on a cell phone: President Joe Biden is pushing for a $US15 federal minimum wage.-Präsident Joe Biden drängt auf einen Mindestlohn von 15 US-Dollar. Rund ein Fünftel der US-amerikanischen Belegschaft wäre besser dran, wenn der föderale Mindestlohn auf 15 US-Dollar pro Stunde angehoben würde, wie neue Untersuchungen ergeben haben. Fast ein Drittel der schwarzen amerikanischen Arbeiter würde eine Gehaltserhöhung erhalten, stellte das Economic Policy Institute (EPI) fest. Die Lohnsteigerung ist eine Kernkomponente des Konjunkturplans von Präsident Joe Biden in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar. Weitere Informationen zu finden Sie auf der Homepage von Business Insider.

Fast 32 Millionen Amerikaner würden nach den Vorschlägen von -Präsident Joe Biden mehr verdienen, um den Mindestlohn des Bundes auf 15 US-Dollar pro Stunde zu verdoppeln, so die Berechnungen des ThinTank Economic Policy Institute (EPI) .

AOC verschiebt Stimulus Check-Torpfosten als Joe Biden Punts für Aufladung auf 2.000 US-Dollar schlägt

 AOC verschiebt Stimulus Check-Torpfosten als Joe Biden Punts für Aufladung auf 2.000 US-Dollar schlägt -Vertreter Alexandria Ocasio-Cortez verschob die Stimulus Check-Torpfosten am Donnerstagabend, nachdem der gewählte Präsident Joe Biden eine Runde von 1.400 US-Dollar angekündigt hatte direkte Hilfszahlungen zur Aufladung der im Dezember bereitgestellten 600-Dollar-Schecks Congress . © Michael M. Santiago / Getty Images -Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez (D-NY) blickt während einer Veranstaltung zur Verteilung von Lebensmitteln am 27. Oktober 2020 in New York City auf eine Menschenmenge.

Dies sind rund 21% der Gesamtbelegschaft der USA.

Frauen, Minderheiten und Frontarbeiter würden am meisten davon profitieren.

Laut einer Untersuchung des EPI würde eine Erhöhung des föderalen Mindestlohns auf 15 US-Dollar:

Fast ein Drittel der schwarzen Amerikaner und ein Viertel der Latinos eine Gehaltserhöhung erhalten. Fast sechs von zehn Menschen, die davon profitieren, wären Frauen. Schwarze oder Latina-Frauen würden einen von vier Begünstigten ausmachen. Mehr als ein Drittel derjenigen, die in Wohn- oder Pflegeeinrichtungen arbeiten, würden mehr verdienen. Viele andere wichtige Mitarbeiter und Mitarbeiter an vorderster Front, darunter Ersatzlehrer, Pflegehelfer und Haushaltshelfer, würden mehr bezahlt.

Video: Die nationale Arbeitslosenquote sinkt im Dezember auf 6,6 Prozent (Sky News Australia)

Sehen Sie die auffälligen Fotos von Präsident Joseph Bidens feierlicher Amtseinführung

 Sehen Sie die auffälligen Fotos von Präsident Joseph Bidens feierlicher Amtseinführung © Zur Verfügung gestellt von INSIDER First Lady Jill Biden trug zum Tag der Amtseinführung einen markarischen blauen Mantel und ein Kleid. JONATHAN ERNST / POOL / AFP über Getty Images; PATRICK SEMANSKY / AFP über Getty Images Jill Bidens Einweihungsoutfit enthielt einen maßgefertigten Mantel und ein Kleid der in NYC ansässigen Marke Markarian. Die Designerin Alexandra O'Neill wählte den blauen Farbton, da er "Vertrauen, Zuversicht und Stabilität" bedeutet.

Die Erhöhung des Mindestlohns in den 1960er Jahren führte zu einer Verringerung des Einkommensgefälles zwischen schwarzen und weißen Arbeitern um 20% EPI gefunden. Lohnerhöhungen haben auch zu einer Verringerung der Armut und einer Verbesserung der Gesundheit von Säuglingen geführt.

"Es würde mein Leben sehr verändern", sagte eine Arbeiterin, die zuvor 80-Stunden-Wochen in zwei Jobs gearbeitet hatte, um ihre sechs Kinder zu unterstützen, am Montag gegenüber Juliana Kaplan von Insider.

In einer -Stellungnahme für Insider sagte eine McDonald's-Mitarbeiterin in Memphis, ihr Stundenlohn von 10 US-Dollar sei "bei weitem nicht genug, um jeden Monat die Grundbedürfnisse für mich und meine kleine Tochter zu decken".

Lesen Sie mehr:

Wealth Ungleichheitskritiker und Erbin Abigail Disney über Bidens Rettungspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar: "Dieser Anreiz ist ein moralischer Imperativ"

GOP, sagt, dass Bidens Forderung nach einem Mindestlohn von 15 US-Dollar einen „Hass“ für schwarze Teenager widerspiegelt.

 GOP, sagt, dass Bidens Forderung nach einem Mindestlohn von 15 US-Dollar einen „Hass“ für schwarze Teenager widerspiegelt. Rand Paul, Senator von © Tom Williams / CQ-Appell, Inc. über Getty Images Senator Rand Paul (R-Kentucky). Tom Williams / CQ-Roll Call, Inc über Getty Images Der republikanische Senator Rand Paul sagte, dass Präsident Bidens Forderung nach einem Mindestlohn von 15 USD schwarzen Teenagern schaden würde. "'Warum hasst Joe Biden schwarze Teenager?' sollte die Frage sein ", sagte Paul. Der derzeitige Mindestlohn des Bundes beträgt 7,25 USD pro Stunde.

Biden drängte während seiner Kampagne auf einen Mindestlohn von 15 US-Dollar , und es war a Kernkomponente seines Konjunkturplans in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, der jedoch von den republikanischen Senatoren zurückgedrängt wurde.

Biden plant außerdem, in seinen ersten 100 Tagen im Amt eine Ausführungsverordnung zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass

-Bundesunternehmer neben bezahlten Noturlauben einen Mindestlohn von 15 US-Dollar anbieten, sagte Brian Deese, sein Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats.

-Demokraten treiben gleichzeitig

den Schritt über den Raise the Wage Act voran, der darauf abzielt, den Mindestlohn bis 2025 schrittweise auf 15 US-Dollar pro Stunde anzuheben und den Mindestlohn von 2,13 US-Dollar für Arbeiter mit Trinkgeld zu streichen.

Der föderale Mindestlohn wurde seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr angehoben. Im Jahr 2019 verabschiedete das US-Repräsentantenhaus einen Plan, um den Mindestlohn des Bundes

bis 2025 schrittweise auf 15 US-Dollar pro Stunde anzuheben. Dieser wurde jedoch vom Senat abgelehnt.

-Studie zeigt Erhöhung des Mindestlohns senkt Kindersterblichkeitsrate

-Studie zeigt Erhöhung des Mindestlohns senkt Kindersterblichkeitsrate Eine neue Studie von Professoren der Syracuse University hat ergeben, dass -Erhöhung des Mindestlohns die Kindersterblichkeit in Großstädten in den USA erheblich senken kann.

Dieser Drang nach einer Lohnerhöhung kommt daher, dass die Staaten ihre eigenen Mindestlöhne erhöhen.

Zwanzig Staaten hatten bereits zu Beginn des Jahres 2021 ihre Mindestlöhne erhöht , und einige weitere werden in den kommenden Monaten einen Aufschwung erleben. Auch

-Unternehmen nehmen die Angelegenheit zunehmend selbst in die Hand. Unter denjenigen, die ihren Mindestlohn auf 15 US-Dollar oder mehr angehoben oder angekündigt haben, sind

Wayfair , Starbucks , Target , Amazon und Costco .

Sanders entschärft den nächtlichen Kampf um den Mindestlohn von 15 US-Dollar .
Senator Bernie Sanders (I-Vt.) Entschärfte einen nächtlichen Kampf um die Erhöhung des föderalen Mindestlohns und ermöglichte es den Demokraten, den Rekord zu umgehen das Problem für jetzt.

usr: 0
Das ist interessant!