Finanzen Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen

11:51  08 juni  2018
11:51  08 juni  2018 Quelle:   finanzen.net

Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen

  Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen1.

10 vor 9: Wochenschluss an der Börse : 10 Faktenhttp. Musikstreaming-Dienst Was Sie zum Börsengang von Spotify wissen müssen . Europas Börsen haben zum Wochenschluss an ihre Erholung vom Donnerstag angeknüpft.

Erfahren Sie , wie Sie mit dem Genius-Programm Ihre Belegung erhöhen und Ihren Umsatz sicherstellen, indem Sie unsere am häufigsten Dies liegt an der Tatsache, dass eine bedeutende Anzahl von Genius-Gästen letztendlich eine teurere Zimmerkategorie bucht, auch wenn Sie einen

  Was Sie zum Wochenschluss an der Börse wissen müssen © DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX leichter erwartet

Der deutsche Leitindex DAX dürfte mit Abschlägen in den Freitagshandel starten. Nach zwei stärkeren Tagen zeichnen sich zunächst Gewinnmitnahmen ab. Im Fokus der Marktteilnehmer steht der heute beginnende G7-Gipfel.

2. Börsen in Fernost mit VerlustenWährend sich der Nikkei 225 aktuell etwas leichter präsentiert, weisen der Hang Seng und der Shanghai Composite deutlichere Verluste aus. Marktteilnehmer verweisen zur Begründung auf den beginnenden G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Kanada.

Hugh Jackman: Seine Kinder sollen anderen helfen

  Hugh Jackman: Seine Kinder sollen anderen helfen Hugh Jackman: Seine Kinder sollen anderen helfenDas könnte Sie auch interessieren:

Tragen Sie ihr die Einkaufstaschen! Feminismus ist schön und gut, aber beim Gang in den Supermarkt lassen „dewuschki“ ihn lieber zuhause. Liegen an der Kasse vor Ihnen zwei Tüten, eine leichte und eine etwas schwerere, sollten Sie in jedem Fall beide nehmen.

Die WM wird die Preise treiben, denn Torjäger wissen , dass sie rar sind. Wie rar, das zeigt ein letzter Blick in die Bundesliga-Hitparade: Platz sechs für 13 Tore Denn nach den nun verschärften Regeln müssen Unternehmen persönliche Daten von Nutzern löschen, wenn diese das fordern – die verteilte

3. Facebook räumt neue Panne bei Datensicherheit ein

Durch eine Datenschutz-Panne von Facebook haben mehrere Millionen Nutzer ihre Beiträge möglicherweise unwissentlich mit der ganzen Welt geteilt - statt nur mit Freunden.

4. G7-Gipfel in Kanada beginnt im Streit mit Trump

Überschattet von massiven Differenzen der Europäer mit US-Präsident Donald Trump kommen die Staats- und Regierungschef sieben führender Industrienationen (G7) an diesem Freitag in Kanada zu einem Gipfel zusammen.

5. Google: Keine künstliche Intelligenz für Waffen

Google hat festgelegt, dass der Internet-Konzern keine künstliche Intelligenz für Waffen liefern werde.

6. Trump weckt hohe Erwartungen an Gipfel mit Kim Jong Un

US-Präsident Donald Trump hat vor dem Gipfel mit Kim Jong Un hohe Erwartungen geweckt und sogar eine Einladung an den nordkoreanischen Machthaber in die USA nicht ausgeschlossen.

Präsident Issoufou: Im Niger entführter Deutscher ist noch am Leben

  Präsident Issoufou: Im Niger entführter Deutscher ist noch am Leben Präsident Issoufou: Im Niger entführter Deutscher ist noch am LebenDer deutsche Mitarbeiter der Hilfsorganisation Help wurde am 11. April im Westen Nigers entführt und in Richtung Norden verschleppt. In der Grenzregion zu Mali sind bewaffnete Dschihadisten aktiv. Die Region gilt als äußerst instabil. Es gibt immer wieder Anschläge durch dschihadistische Gruppen, die sich in der Regel gegen militärische Einrichtungen und Flüchtlingscamps richten.

Die Datenschutz-Grundverordnung. Die DSGVO ist da: Sind Sie gut vorbereitet? Alle wichtigen Änderungen zur DSGVO. Was Sie als Unternehmer wissen müssen . So sichern Sie Ihr Unternehmen gegen Abmahnungen ab. Vermeiden Sie teure Bußgelder.

Bitte starten Sie den Film, um sich mit der Situation vertraut zu machen. Sie können sich den Film insgesamt 5 mal ansehen. Your session has expired. Click here to log in again.

7. Apple-Mitgründer Steve Wozniak: "Nur Bitcoin ist reines digitales Gold"

Steve Wozniak, der Mitgründer des Tech-Riesen Apple, hat sich bereits vor längerem als Bitcoin-Fan zu erkennen gegeben. Trotz der Tatsache, dass er nahezu alle seine Bitcoins inzwischen veräußert hat, glaubt er, die beliebteste aller Cyberdevisen könnte zu der einzigen globalen Währung werden.

8. freenet liebäugelt mit regionalen 5G-Netzlizenz

Der Mobilfunkanbieter freenet will bei der 2019 anstehenden Lizenzauktion für den 5G-Mobilfunkstandard in Deutschland möglicherweise mitmischen.

9. Euro hält sich über 1,18 US-Dollar

Der Euro hat sich am Freitag im frühen Handel über 1,18 US-Dollar behauptet. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen bei 1,1806 Dollar gehandelt.

10. Ölpreise geben leicht nach

Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel nach deutlichen Vortagesgewinnen leicht gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 77,08 US-Dollar. Das waren 24 Cent weniger als am Vortag.

Dax verliert vor EZB-Zinsentscheid .
Dax verliert vor EZB-Zinsentscheid«Börsianer warten mit Spannung darauf, ob EZB-Präsident Mario Draghi heute neue Details zum Ende des Anleihekaufprogrammes liefert», sagte Thomas Altmann von QC Partners.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!