Finanzen Geld abheben: Diese Banken rücken keine Beträge mehr unter 50 Euro raus

12:30  13 juni  2018
12:30  13 juni  2018 Quelle:   express.de

Ein Kontowechsel kann sich lohnen

  Ein Kontowechsel kann sich lohnen Ein Kontowechsel kann sich lohnen Die meisten Formalitäten werden bei einem Kontowechsel von der Bank direkt erledigt, doch auf ein paar Dinge sollte man selbst achten. Wenn sich der Kunde schon für eine neue Bank entschieden hat, muss er darauf achten, dass alle Zahlungsaufträge seines bisherigen Kontos rechtzeitig auf sein neues Konto umgestellt werden. Dabei sollte man auf alle Einzugsermächtigungen (Telefonrechnung, Fitnessstudio etc.) und Daueraufträge (z.B.Miete) Rücksicht nehmen.

Geld abheben : ING-Diba, DKB und Comdirect rücken keine Beträge mehr unter 50 Euro raus . Banken führen Mindestabhebung ein Wenn der Geldautomat nur mehr als 50 Euro auszahlt. „Die anfallenden Kosten sind unabhängig von der Höhe des abgehobenen Betrags .

Geld abheben : ING-Diba, DKB und Comdirect rücken keine Beträge mehr unter 50 Euro raus . Banken führen Mindestabhebung ein Wenn der Geldautomat nur mehr als 50 Euro auszahlt. „Die anfallenden Kosten sind unabhängig von der Höhe des abgehobenen Betrags .

Neuer Inhalt: Die ING-Diba erhöht ihre Gebühren. © picture alliance / Arne Dedert/d Die ING-Diba erhöht ihre Gebühren.

Wer Bargeld braucht, der geht in der Regel zu einem Geldautomaten: 88 Prozent der Bundesbürger nutzen diesen Weg regelmäßig, um ihre Geldbörse wieder aufzufüllen, wie eine repräsentative Umfrage der GfK Nürnberg im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken zeigt. Die Mehrheit hebt dabei Beträge um die 100 Euro ab. Es gibt aber auch viele Kunden, die nur einen kleinen Betrag für den Kneipenabend oder den Einkauf benötigen. Das wird künftig schwieriger.

Das könnte Sie auch interessieren:

Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an

Volksabstimmung: Eine Schweizer Initiative will die Macht der Banken brechen - mit dieser revolutionären Idee

  Volksabstimmung: Eine Schweizer Initiative will die Macht der Banken brechen - mit dieser revolutionären Idee Volksabstimmung: Eine Schweizer Initiative will die Macht der Banken brechen - mit dieser revolutionären IdeeIn der Schweiz stimmen die Bürger am Sonntag über eine Revolution des Geldwesens ab. Die "Vollgeld"-Initiative will die Macht der Banken brechen - mit einem einfachen, aber folgenschweren Schritt.

Geld abheben : Diese Banken rücken keine Beträge mehr unter 50 Euro raus . Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen. Die Verbraucherzentrale warnt davor, dass immer mehr Banken einen Mindestbetrag von 50 Euro beim Abheben an einem Geldautomaten einführen.

Die Verbraucherzentrale warnt davor, dass immer mehr Banken einen Mindestbetrag von 50 Euro beim Abheben an einem Geldautomaten einführen. Diese Banken haben bereits einen Mindestbetrag. Der Grund für die Einführung eines Mindestbetrags liegt in den Kosten, die für jede

Denn immer mehr Geldinstitute führen für die Abhebung am Geldautomaten Mindestbeträge ein. Weniger als 50 Euro gibt es dann nur noch in Ausnahmefällen. So schauen ab dem 1. Juli auch die Kunden der ING-Diba in die Röhre, wenn sie weniger als 50 Euro abheben möchten. Kleinere Beträge werden nur noch in Ausnahmefällen ausgezahlt. Zuvor hatten dies bereits die DKB und die Commerzbank-Tochter Comdirect einen ebenso hohen Mindestabhebungsbetrag eingeführt.

„Just in time“-Kunden sind ein Ärgernis für Banken

Die Banken wollen nun also ihre Kunde erziehen: Jeder Achte zieht am Automaten weniger als 50 Euro. Bei den unter 30-Jährigen ist es sogar jeder Dritte. Laut einer Forsa-Umfrage heben viele Deutsche nur so viel Geld ab, wie sie voraussichtlich für den Abend oder Tag benötigen. Diese Kunden nennt man „Just in time“-Kunden. Und diese Art von Kunden ist teuer für die Banken.

Erste Hochrechnung - Schweizer sagen offenbar „Nein“ zum Vollgeld

  Erste Hochrechnung - Schweizer sagen offenbar „Nein“ zum Vollgeld Erste Hochrechnung - Schweizer sagen offenbar „Nein“ zum VollgeldDas könnte Sie auch interessieren

Viele Banken in Deutschland haben Kooperationen mit entsprechenden Instituten im Ausland abgeschlossen, bei denen man vor Ort kostenfrei oder kostengünstig Geld abheben kann. Daher sollte man sich vor dem Reiseantritt bei seiner Hausbank informieren, welche dies sind

Bei diesen Banken sind die Geldautomaten für Direktbanken-Kunden generell NICHT ( mehr ) gesperrt – so die Stellungsnahme der Banken . Falls jemand an diesen Geldautomaten kein Geld abheben konnte, lag vermutlich eine technische Störung oder ein anderes Problem vor.

50 Euro als Mindestbetrag für eine Abhebung schätzt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg für die Kunden so ein: „Für die meisten Verbraucher dürfte das zwar kein Problem sein.“ Allerdings gibt es auch Menschen, die sorgfältig rechnen müssen. „Sie sind nun unter Umständen gezwungen, mehr Geld abzuheben, als sie wollen“, sagt der Verbraucherschützer. Im Zweifel müssten betroffene Kunden ihr Verhalten umstellen. „Wer bisher jede Woche 20 Euro abgehoben hat, kann künftig auch alle zwei Wochen zum Geldautomaten gehen.“

Gerade Direktbanken zahlen für Auszahlungen an fremden Automaten

Die Bank erklärt diesen Schritt mit zu hohen Kosten durch Kleinstabhebungen: „Wir haben uns für diesen Schritt entschieden, weil wir für jede Abhebung Gebühren zahlen müssen", erklärt Zsófia Köhler, Pressesprecherin der Bank gegenüber der Berliner Morgenpost. Wenn häufig kleinere Beträge abgehoben würden, entstünden für die Bank höhere Kosten. Für Direktbanken ohne eigenes Filialnetz gehören die Auszahlungen an fremden Geldautomaten zu den größten Kostenfaktoren.

CDU-Spitze gibt Merkel grünes Licht für Europa-Vorschläge

  CDU-Spitze gibt Merkel grünes Licht für Europa-Vorschläge CDU-Spitze gibt Merkel grünes Licht für Europa-VorschlägeDie CDU-Vorsitzende habe ihre in den vergangenen Tagen gemachten Vorschläge in den Gremien vorgestellt, sagte Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer am Montag in Berlin. "Diese Vorschläge sind im Präsidium und insbesondere im Bundesvorstand so angenommen worden." Es seien auch keine roten Linien "in irgendeiner Art und Weise" festgelegt worden, sagte Kramp-Karrenbauer mit Blick auf die anstehenden Verhandlungen mit Frankreich und den EU-Gipfel Ende Juni.

Mindestbeträge beim Geldabheben sind keine Seltenheit mehr . Im Video: Bankautomaten vor dem Aus - Banken schaffen Geräte ab. Wer für einen kurzen Besuch im Cafe oder einen Bummel in der Stadt schnell 20 Euro oder weniger abheben will, schaut immer öfter in die Röhre.

Geld abheben in Ungarn ist nicht kompliziert, lediglich teuer. Dennoch muss man sich den Stadtbummel durch Budapest, den Aufenthalt in klassischen Kaffeehäusern oder den Badeurlaub am Balaton, dem Plattensee, nicht durch überzogene Gebühren deutscher Banken vermiesen lassen.

Die Erhöhung des Mindestabhebebetrag ist nicht die einzige Änderung, auf die ING-Diba-Kunden sich ab dem 1. Juli einstellen können. Ein Blick auf die aktuelle Preisliste verrät: Die Bank erhöht auch die Gebühren. Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick:

  • Telefonische oder schriftliche Überweisungsaufträge für das Girokonto kosten bereits jetzt 2,50 Euro.
  • Geldabheben am Automaten bleibt in allen Euro-Ländern kostenlos – aber es gibt einen Mindestbetrag: Künftig können Kunden der ING-DiBa nur noch Beträge ab 50 Euro abheben.
  • Wer kleinere Beträge abheben will, muss jeden Monat 10 Euro zahlen
  • Einzige Ausnahme: Liegt das Guthaben des Kunden unter 50 Euro, werden auch kleinere Beträge ausgezahlt.
  • Wenn Sie Ihre ING-Diba-Kreditkarte für Glücksspiele in Casinos, Wettbüros oder bei Lotterien einsetzen, kostet das künftig drei Prozent je Umsatz. Mindestens werden 3,90 Euro fällig.

Schreiben der Bank nicht wegwerfen – auch wenn es wie Werbung aussieht

Viel können Kunden dagegen nicht tun – außer, sich nach einem Girokonto bei einem anderen Anbieter umzusehen. „Hier muss ich mir vorher erst einmal Gedanken darüber machen, was ich brauche und was nicht“, erklärt Nauhauser. Einige wichtige Fragen: Was kosten Giro- und/oder Kreditkarte? Wie viel Zinsen werden für die Überziehung des Kontos verlangt? Wie viele kostenlose Geldautomaten gibt es in der Nähe?

Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen

  Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen«Wir müssen eine schwierige Entscheidung treffen und etwa neun Prozent unserer Kollegen über das gesamte Unternehmen hinweg gehen lassen», heißt es in einer E-Mail an die Mitarbeiter, die Tesla-Chef Elon Musk am Dienstag bei Twitter teilte. Der Jobabbau dürfte mehr als 3000 Beschäftigte treffen.

Bank . Monatliche Gebühren. Gratis Geld abheben weltweit. Obwohl die Tschechische Republik Mitglied der europäischen Union ist, ist sie noch kein Mitglied der Eurozone. Reisende, die Geld abheben in Tschechien, werden daher von ihren Banken in Deutschland doppelt belastet.

Außerdem wird der Beitrag so kalkuliert, dass Geld übrig bleibt für die Bildung von Alterungsrückstellungen. Dieses Geld wird am Kapitalmarkt angelegt und dient dazu, die im Alter steigenden Gesundheitsausgaben zu finanzieren. Technisch läuft das so ab

Grundsätzlich rät Nauhauser: „Werfen Sie Schreiben ihrer Bank nicht gleich weg, auch wenn sie auf den ersten Blick aussehen wie Werbung.“ Der Grund: Oft verstecken sich in solchen Briefen oder E-Mails Mitteilungen über Preisänderungen. In den Geschäftsbedingungen ist oft festgelegt, dass der Kunde nicht jede Änderung mit einer Unterschrift bestätigen muss. „Schweigen wird dann als Zustimmung gewertet.“

Alternative: Abhebe-Service in Supermärkten und Tankstellen

Bankkunden können inzwischen auch im Supermarkt wie Rewe, Aldi oder auch bei Tankstellen wie Shell Geld abheben – bisher nutzen dies aber nur wenige regelmäßig. Der Betrag wird in bar aus der Ladenkasse ausgezahlt und per Lastschrift vom Konto abgebucht. Das zeigt die GfK-Umfrage auch. Demnach holen sich vier Prozent ihr Bargeld in der Regel an der Supermarktkasse. Fast neun von zehn Befragten (88 Prozent) suchen sich immer noch lieber einen Geldautomaten.

Sind Sie neugierig, wie Ihre Bank im direkten Vergleich abschneidet? Oder sind Sie ohnehin unzufrieden mit Ihrem Girokonto? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unseren Vergleichsrechner.

(sar mit dpa)

Ratte frisst sich im Bankautomat satt, bis sie stirbt .
Ratte frisst sich im Bankautomat satt, bis sie stirbtDie Ratte war durch ein kleines Loch für Kabel in den Geldautomaten gestiegen. Ein Bankmitarbeiter sagte am Freitag, eine Untersuchung sei eingeleitet worden. Es gebe aber keine Hinweise auf eine andere Ursache für die zerstörten Banknoten, sagte ein Polizeisprecher der britischen Zeitung „Guardian“. Vorher hatten sich Kunden beschwert, dass der Automat nicht mehr funktioniere und sie kein Geld mehr abheben könnten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!