Finanzen Während Abstimmung über Gewerkschaft: Amazon bietet Abfindungen an

20:25  23 februar  2021
20:25  23 februar  2021 Quelle:   msn.com

Amazon das Unternehmen auf, den Druck auf Lagerarbeiter einzustellen, die begonnen haben, über die Gründung der ersten Gewerkschaft des Unternehmens abzustimmen.

 Amazon das Unternehmen auf, den Druck auf Lagerarbeiter einzustellen, die begonnen haben, über die Gründung der ersten Gewerkschaft des Unternehmens abzustimmen. Berichten zufolge fordern die eigenen Investoren von Amazon wurde wegen seiner umfassenden Überwachung der Arbeitnehmer und seiner schlechten Sicherheitslage kritisiert. Amazon-Investoren fordern das Unternehmen auf, sich nicht mehr in eine Gewerkschaftsabstimmung einzumischen, berichtete die FT. Die Lagerarbeiter in Alabama stimmen derzeit darüber ab, ob sie die erste Gewerkschaft des Unternehmens gründen sollen.

Amazon-Mitarbeiter in Alabama wollen eine Gewerkschaft gründen. Ein Abfindungsprogramm könnte die Abstimmung gefährden.

Demonstranten in New York unterstützen die Amazon-Mitarbeiter in Bessemer. © Ben von Klemperer/ Shutterstock Demonstranten in New York unterstützen die Amazon-Mitarbeiter in Bessemer.

In Bessemer, Alabama, wollen Amazon-Mitarbeiter eine Gewerkschaft gründen. In diesem Monat begann die Abstimmung darüber, Ende März sollen die Stimmen ausgezählt werden. Wer unzufrieden mit den Arbeitsbedingungen ist, steht jetzt vor der Wahl: Kündigen und eine Abfindung bekommen oder bleiben und abstimmen?

Amazon hatte bereits versucht, die Gründung der Gewerkschaft auf offiziellem Wege zu stoppen und einen Antrag beim U.S. National Labor Relations Board gestellt. Über die Website www.doitwithoutdues.com versucht Amazon außerdem, Mitarbeiter von den Nachteilen einer Gewerkschaftsmitgliedschaft zu überzeugen. Jetzt ist ein Abfindungsprogramm gestartet.

Biden bietet Unterstützung für Gewerkschaftsorganisationsbemühungen an

 Biden bietet Unterstützung für Gewerkschaftsorganisationsbemühungen an Präsident Biden bot am Sonntag seine Unterstützung für Gewerkschaftsorganisationsbemühungen an, als Amazon-Arbeiter in einem Lagerhaus in Alabama über eine Gewerkschaftsabstimmung abstimmen. © Getty Biden bietet Unterstützung bei der Organisation von Gewerkschaften In einem auf Twitter veröffentlichten Video sagte der Präsident den Arbeitern "in Alabama und in ganz Amerika", die erwägen, einer Gewerkschaft beizutreten, dass sie vor einer "lebenswichtigen Wahl" stehen.

Jährliches Abfindungsprogramm

Mitarbeiter bekommen 1.000 Dollar oder mehr, wenn sie das Unternehmen verlassen. „Wenn du Ziele außerhalb von Amazon verfolgst, unterstützen wir dich“, heißt es in einer Broschüre, die zuerst Kim Kelly auf Twitter veröffentlicht hatte.

Inzwischen ist allerdings klar, dass es sich um ein jährliches Programm handelt. Weil das Zentrum in Bessemer erst im März 2020 eröffnet hatte, war das Programm den dortigen Mitarbeitern noch nicht bekannt und hatte deshalb für Gerüchte um eine bewusste Strategie gegen die Gründung der Gewerkschaft gesorgt.

Abstimmung könnte gefährdet sein

Trotzdem ist der Zeitpunkt denkbar ungünstig, zumindest aus der Perspektive der Organisatoren der Abstimmung über die Gewerkschaftsgründung. „Das könnte die Abstimmung gefährden“, sagte Michael Forster gegenüber Motherboard von Vice.

Sollten Mitarbeiter schon abgestimmt haben, aber jetzt kündigen, würde ihre Stimme nicht mehr zählen. Das Abfindungsprogramm endet kurz vor der Auszählung der Stimmen.

Laut Reuters arbeiten knapp 6.200 Menschen in Bessemer für Amazon. Sie würden je nach Ausgang der Wahl von der Retail, Wholesale and Department Store Union (RWDSU) vertreten werden.

Beeilen Sie sich - Lodge-Kochgeschirr ist bei Amazon derzeit bis zu 50% günstiger .
Die Investition in hochwertiges -Kochgeschirr aus Gusseisen mag einigen entmutigend erscheinen, aber Smart-Home-Köche wissen, dass das haltbare Material für die letzten Jahre, wenn nicht sogar ein Leben lang, hergestellt wird. Wenn Sie Ihrer Sammlung Gusseisentöpfe und -pfannen mit kleinem Budget hinzufügen möchten, ist dies durchaus machbar.

usr: 2
Das ist interessant!