Finanzen Börsenhandel am Donnerstag: Diese 10 wichtigen Fakten sollten Sie wissen

10:25  01 april  2021
10:25  01 april  2021 Quelle:   finanzen.net

10 wichtige Fakten: Das sollten Sie am Donnerstag an der Börse wissen

  10 wichtige Fakten: Das sollten Sie am Donnerstag an der Börse wissen Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net Thomas Lohnes/Getty Images Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX stärker erwartetDer deutsche Aktienmarkt dürfte am Donnerstag kräftig anziehen.Eine Stunde vor Handelsbeginn tendiert der DAX 0,9 Prozent höher bei 14.722 Punkten. Dies wäre ein neues Rekordhoch.2. Börsen in Fernost freundlichDie Börsen in Fernost reagieren am Donnerstag positiv auf Fed-Aussagen.Der japanische Leitindex Nikkei schloss mit einem Gewinn von 1,01 Prozent bei 30.216,75 Punkten.

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images. Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX fester erwartetDer DAX weist rund eine Stunde vor Handelsstart ein Plus von 0,44 9. Ölpreise kaum verändertDer Ölpreise haben sich am Donnerstag zunächst kaum bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete im frühen Handel 40,73 Dollar und damit sechs Cent weniger als am Mittwochabend. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) lag mit 37

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images. Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX tiefer erwartetDer DAX notiert am Donnerstag vorbörslich bereits in der Verlustzone. 6. Wirecard-Ausschuss in Berlin - Ex-Manager Braun muss aussagenDer frühere Chef des Skandalunternehmens Wirecard soll am Donnerstag im Untersuchungsausschuss des Bundestags zu dem Bilanzbetrug aussagen.Zur Nachricht. 7. thyssenkrupp erwartet auch 2020/21

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.

DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX vorbörslich freundlichDer DAX bewegt sich vor Handelseröffnung auf grünem Terrain.

2. Börsen in Fernost im PlusDer japanische Leitindex Nikkei notiert gegen 08:00 MESZ 0,85 Prozent höher bei 29.432,00 Zählern.

Auf dem chinesischen Festland klettert der Shanghai Composite um 0,28 Prozent auf 3.451,62 Indexpunkte. In Hongkong legt der Hang Seng um 1,06 Prozent auf 28.679,34 Einheiten zu.

3. Henkel-Aktie zieht nachbörslich an: Henkel wächst doppelt so stark wie erwartet

GameStop-Drama - Netflix arbeitet bereits an der Verfilmung

  GameStop-Drama - Netflix arbeitet bereits an der Verfilmung Das Drama um die GameStop-Aktie ist noch nicht vollkommen abgeschlossen, doch schon jetzt ist bekannt, dass Filmstudios und Netflix an Verfilmungen der Wall Street-Rebellion arbeiten. Insiderinformationen zufolge stehen die Schauspieler und der Drehbuchautor für die Netflix-Verfilmung bereits fest. © Bereitgestellt von Finanzen.net Ralph Orlowski/Getty Images Das GameStop-Drama Ende Januar spitzte sich das Drama um die GameStop-Aktie zu, Kleinanleger sprachen sich über ein Forum auf der Online-Plattform Reddit ab, den Aktienkurs von GameStop positiv zu beeinflussen.

10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Donnerstag . Der Euro hat sich am Donnerstag kaum ver�ndert. Am Morgen wurde die Gemeinschaftsw�hrung Euro zu 1,1770 US-Dollar gehandelt und damit Was Sie als Sammler wissen sollten . Die �Mietflation� erreicht die deutschen Speckg�rtel.

10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Donnerstag . Diese 10 Fakten d�rften heute f�r Bewegung an den M�rkten sorgen. Die �lpreise �lpreise haben sich am Donnerstag im fr�hen Handel unver�ndert gezeigt. Sollte das Projekt mit Russland fortgesetzt werden?

Der Konsumgüterkonzern Henkel ist im ersten Quartal auf Basis vorläufiger Zahlen doppelt so schnell gewachsen als von Marktbeobachtern geschätzt.Zur Nachricht

4. Krupp Stiftung will Stahlgeschäft von thyssen treu bleibenKrupp Stiftung will Stahlgeschäft von thyssen treu bleiben.Zur Nachricht

5. USA: Produktionsproblem bei Impfstoff-Charge von Johnson & JohnsonBei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Herstellers Johnson & Johnson ist bei einer Charge ein Problem aufgetreten.Zur Nachricht

6. Nordex erhält Auftrag über 50 MW aus SpanienNordex hat im März einen weiteren Auftrag für elf Anlagen des Typs N155/4.X aus Spanien erhalten.Zur Nachricht

7. OPEC+ berät über weitere Förderstrategie beim ÖlDie Öl-Allianz OPEC+ berät am Donnerstag über die weitere Förderstrategie.Zur Nachricht

Alle Time Princess Diana Recycelt ihre königliche Garderobe

 Alle Time Princess Diana Recycelt ihre königliche Garderobe © bereitgestellt von Salon Bandy Lee; Twitter Bandy Lee | Twitter Foto-Illustration von Salon / Getty Images / Yale Ein ehemals atale-verbundenes Fakultätsmitglied sagt, sie sei ungigrastisch Sacked , nachdem der -Anwalt von Alan WerShowitz über ihren Tweet beschwert hat Dr.

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. 5. Software AG erwartet 2021 wegen Investitionen niedrigere Marge Die Software AG will nach einem zweistelligen Auftragseingang geplante Investitionen ins laufende Jahr vorziehen. Der Konzern geht deshalb von einer sinkenden Marge aus, die sich in den Folgejahren deutlich erholen soll .

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images. Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge. 1. DAX stärker erwartet Der deutsche leitindex dürfte am Mittwoch deutlich fester eröffnen. Load Error. Eine Stunde vor Handelsbeginn tendiert der DAX 1,3 Prozent höher bei 13.301 Punkten. 2. Börsen in Fernost uneinheitlich Die Märkte in Fernost finden zur Wochenmitte keine gemeinsame Richtung.

8. Aareal Bank-Aktie: Aktivistischer Aktionär fordert Änderungen im Aufsichtsrat der Aareal Bank

Ein aktivistischer Aktionär erhöht den Druck auf die Aareal Bank.Zur Nachricht

9. Ölpreise steigen leichtDie Ölpreise sind am Donnerstag im frühen Handel leicht gestiegen. Im Mittelpunkt steht ein Treffen des Ölverbunds OPEC+ zur künftigen Förderpolitik. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 63,12 US-Dollar. Das waren 38 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 45 Cent Cent auf 59,61 Dollar.

10. Euro weiter bei FünfmonatstiefDer Euro hat sich am Donnerstag im frühen Handel zunächst wenig bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1715 US-Dollar und damit geringfügig weniger als in der vorherigen Nacht.

10 wichtige Fakten zur Börse am Donnerstag .
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. © Bereitgestellt von Finanzen.net Ralph Orlowski/Getty Images Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX stabil erwartetDer deutsche Leitindex dürfte am Donnerstag zurückhaltend eröffnen.Eine Stunde vor Handelsbeginn tendiert der DAX quasi unverändert bei 15.211 Punkten.2. Börsen in Fernost uneinheitlichDie Börsen in Fernost schlagen am Donnerstag unterschiedliche Richtungen ein.Der japanische Leitindex Nikkei verzeichnet aktuell (07:36 Uhr) einen Gewinn von 0,02 Prozent bei 29.626,44 Punkten.

usr: 0
Das ist interessant!