Finanzen Wie das weißeste Weiß der Welt die Erde abkühlen helfen soll

21:40  16 april  2021
21:40  16 april  2021 Quelle:   t3n.de

ELON MUSK könnte den Aliens-Mitteilung helfen Menschen, die Menschen Diese Forschung könnte auch den Wissenschaftlern helfen, unsere

 ELON MUSK könnte den Aliens-Mitteilung helfen Menschen, die Menschen Diese Forschung könnte auch den Wissenschaftlern helfen, unsere -Teleskope zu stimmen, um Aliens besser zu sehen. ELON MOUSK verfügt über ein großartiges Ziel für die StarLink von Spacesx: Verwenden Sie einen eventuellen 40.000 Satelliten, um den gesamten Planeten in der Internet-Abdeckung zu decken, weit übertroffene Satelliten-Internet-Service. Es kann jedoch mehr der Mission sein. In einer neuen Studie schlägt ein Wissenschaftler nahe, dass das Satellitennetz von Musk auch die Erde ein wichtiges Ziel des fremden Interesses machen kann.

US-Forscher haben das nach eigenen Angaben weißeste Weiß der Welt hergestellt, das 98 Prozent des Sonnenlichts reflektieren können soll. Damit könnten Klimaanlagen bald obsolet werden.

Xiulin Ruan von der Purdue University hat das weißeste Weiß entwickelt. © Purdue University/Jared Pike Xiulin Ruan von der Purdue University hat das weißeste Weiß entwickelt.

Das schwärzeste Schwarz der Welt, Vantablack und seine Nachfolger, können bis zu 99,995 Prozent des Lichts verschlucken. Mit dem Schwarz wollen Wissenschaftler die Aufnahmen hochsensibler Weltraumteleskope noch besser machen, weil kein Streulicht mehr stört. Das Militär wiederum will damit seine Tarntechnologien aufpolieren. Jetzt hat ein Forscherteam um Xiulin Ruan von der Purdue University im US-Bundesstaat Indiana das weißeste Weiß entwickelt. Damit soll die Erderwärmung bekämpft werden.

Zac ​​Efron ist "der schönste Promi", sagt Dubbo Motel Worker

 Zac ​​Efron ist ©, bereitgestellt von Daily Mail Mailonline Logo Zac Efron ist mit seinem Weg in Australien mit Charme. Der Baywatch Star, der sich im letzten Jahr niederlegte, wurde mit dem "nettesten Celeb, den sie jemals von einem Dubbo-Motel-Arbeiter getroffen hat, nach deuxmoi . pro Quadsip-Outlet-Quellen, der Highschool-Musical-Schauspieler, 33, "riecht auch schön".

Weißestes Weiß kühlt besser als Klimaanlage

Das Besondere: Anders als am Markt befindliche wärmeabweisende Farben, die 80 bis 90 Prozent des Sonnenlichts reflektieren, kann das Weiß der US-Forscher 98 Prozent des einfallenden Lichts reflektieren. Damit soll es künftig möglich sein, dass damit versehene Flächen auch die Umgebung mit abkühlen. Laut Xiulin Ruan würde ein mit diesem Weiß bestrichenes Hausdach mit einer Fläche von 93 Quadratmetern eine Kühlleistung von zehn Kilowatt erreichen. Das sei mehr, als handelsübliche Klimaanlagen schafften, heißt es von der Purdue University.

Den extremen Weißegrad haben die Forscher erreicht, indem sie der Farbe eine sehr hohe Konzentration an Bariumsulfat zugemischt haben, wie ORF.at berichtet. Die Bariumsulfat-Partikel sind dabei unterschiedlich groß, um eine breite Lichtstreuung zu erzielen. Das steigert den Reflexionsgrad, wie die Forscher im Fachmagazin ACS Applied Materials & Interfaces darlegten. In Tests konnten Oberflächen durch das Weiß um bis zu 4,5 Grad Celsius gekühlt werden. Dabei war es egal, ob es Nacht oder Tag mit starker Sonneneinstrahlung war.

Ultraweiße Streichfarbe in 1 bis 2 Jahren marktreif

Eine entsprechende Streichfarbe soll den Forschern zufolge in ein bis zwei Jahren marktreif und ähnlich widerstandsfähig wie herkömmliche Außenfarbe sein. Sechs Jahre haben die Forscher an der Entwicklung der Farbe gearbeitet und dabei über 100 verschiedene Materialien getestet. Für die Augen soll das Weiß übrigens keine Gefahr darstellen. Denn das Sonnenlicht werde von der Oberfläche diffus reflektiert.

Watch Spacesx Falcon 9 Raketenstart 60 Sternlink Satelliten in die Orbit .
Spacesx hat gerade 60 Satelliten in den Orbit eingeführt, da die Raketenfirma noch einen Schritt auf dem Bauen seines riesigen Starlink-Satellit-Internetnetzwerks erstellt. © David McNew / Getty Eine lange Exposition eines Falcon 9-Starts, aufgenommen am 7. Oktober 2018 in der Nähe von Santa Barbara, Kalifornien. Das SPACEX-StarLink-Netzwerk wächst schnell.

usr: 1
Das ist interessant!