Finanzen Dax setzt Erholung fort

11:10  22 april  2021
11:10  22 april  2021 Quelle:   msn.com

Dax zur Eröffnung etwas höher - Konjunkturdaten im Blick

  Dax zur Eröffnung etwas höher - Konjunkturdaten im Blick Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag die Indizes wieder vorgerückt. Der Leitindex Dax gewann in der ersten Handelsstunde 0,21 Prozent hinzu auf den Stand von 15.247,35 Punkten, der MDax der mittelgroßen Werte legte um 0,66 Prozent auf 32.685,86 Punkte zu. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand 0,3 Prozent höher. Marktteilnehmer rechnen vor der am Mittwoch startenden Berichtssaison in den USA mit einem erneut ruhigen Handelsgeschehen.Das vor einer Woche erreichte Rekordhoch von rund 15.312 Punkten hat der Dax weiter vor Augen.

Nach Kursverlusten zum Wochenbeginn hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag die tags zuvor begonnene Erholung fortgesetzt. Der Dax kletterte in den ersten Handelsminuten um 0,53 Prozent auf 15.277 Punkte.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. © Fredrik von Erichsen/dpa Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel stieg um 0,46 Prozent auf 32.696 Zähler. Stützend wirken die Kursgewinne in New York, wo die großen Indizes am Vortag im späten Handel merklich zugelegt hatten. Auch in Asien hatten die Börsen zugelegt.

Am Nachmittag stehen die geldpolitischen Beschlüsse der Europäischen Zentralbank (EZB) im Fokus. Diese dürfte die sehr lockere Geldpolitik bestätigen. In der zuletzt gestiegenen Inflation sieht die Notenbank nur ein vorübergehendes Phänomen. Der mit der Sorge vor Teuerung einhergehende Anstieg der Zinsen kann ab einem bestimmten Niveau ungünstig auf die Aktienmärkte wirken, denn festverzinsliche Papiere gewinnen dadurch an Attraktivität.

US-Rekordrally schiebt den Dax an

  US-Rekordrally schiebt den Dax an Der Rekordlauf an den US-Börsen am Donnerstag hat auch den Dax angetrieben. Zwar blieb der deutsche Leitindex weiter unter seinem Rekordhoch, das er in der vergangenen Woche bei 15.312 Punkten erreicht hatte. Mit einem Plus von 0,3 Prozent auf 15 255,33 Punkte bleibt er ihm aber dicht auf den Fersen. Größer war allerdings der Schwung im MDax und vor allem im SDax. Der Index der mittelgroßen Werte gewann 0,91 Prozent auf 33.007,27 Punkte, während der Nebenwerte-Index im Verlauf erstmals die Hürde von 16.000 Punkten übersprang. Letztlich ging er mit einem Plus von 0,77 Prozent knapp darunter aus dem Tag. Auch europaweit legten die Börsen zu.

Am Montag hatte der Dax knapp über 15.500 Punkten ein Rekordhoch erreicht, anschließend hatten Investoren jedoch Kursgewinne eingestrichen. Unter den Marktbeobachtern mehren sich die Stimmen derer, die vor einer zu euphorischen Haltung der Anleger warnen.

Zu den größten Gewinnern im Dax zählten die Aktien von SAP mit einem Plus von 1,8 Prozent. Sie erreichten den höchsten Stand seit Oktober vergangenen Jahres. Analyst Knut Woller von der Baader Bank lobte den Auftragsbestand im Geschäft mit Internet-basierten Diensten (Cloud), dieser verspreche weitere gute Quartale.

Schlusslicht im Dax waren die Aktien der Deutsche Bank. Hier trübten die jüngsten Entwicklungen bei der Konkurrentin Credit Suisse die Branchenstimmung.

Unter den kleineren Titeln legten Hensoldt um 4 Prozent zu und knüpften damit an ihre Vortagesgewinne an. Die Commerzbank sprach sich für den Kauf der Aktien des Rüstungskonzerns aus und erhöhte das Kursziel. Derweil will der Finanzinvestor KKR seine Beteiligung an dem Unternehmen weiter reduzieren. Einen entsprechenden Bericht des «Manager Magazin» hatte Hensoldt am Mittwoch nach Börsenschluss bestätigt.

DAX Shepard fing an, Drogentests zu Hause zu behalten, nach seinem letzten Rückfall Christopher Polk / NBC / Contributor / Getty Images .
Kristen Glocke in einem neuen Interview offenbart, in dem sie Drogentests zu Hause für Ehemann DAX Shepard hält. Bell sagte, Shepard hat ihr gesagt, dass sie ihn testen sollte, wenn sie sich jemals "nervös" anfühlt, er fühlt sich zurück. "Ich möchte, dass Sie Zugang dazu haben, und ich werde es tun, keine Fragen," ", erinnerte sich Bell an ihn. Besuchen Sie die Homepage des Insiders für weitere Geschichten .

usr: 0
Das ist interessant!