Finanzen Amazon-Chef spendet Milliarden für Obdachlose und Vorschulen

14:25  14 september  2018
14:25  14 september  2018 Quelle:   msn.com

Goliath gegen Goliath - Walmart und Amazon im Kampf um den Einzelhandel

  Goliath gegen Goliath - Walmart und Amazon im Kampf um den Einzelhandel Goliath gegen Goliath - Walmart und Amazon im Kampf um den EinzelhandelDas könnte Sie auch interessieren:

Amazon-Chef Jeff Bezos will einen milliardenschweren Fonds für wohltätige Zwecke gründen. Der Fonds solle obdachlosen Familien helfen und Vorschulen betreiben. Zum Start will Bezos zwei Milliarden Dollar einzahlen. © Bereitgestellt von AFP Amazon-Chef Jeff Bezos will einen milliardenschweren Fonds für wohltätige Zwecke gründen. Der Fonds solle obdachlosen Familien helfen und Vorschulen betreiben. Zum Start will Bezos zwei Milliarden Dollar einzahlen.

Amazon-Chef Jeff Bezos will einen milliardenschweren Fonds für wohltätige Zwecke gründen. Der Fonds solle obdachlosen Familien helfen sowie Vorschulen in armen Wohngegenden finanzieren und betreiben, kündigte Bezos am Donnerstag im Internetdienst Twitter an. Zum Start wolle er zwei Milliarden Dollar (1,7 Milliarden Euro) in den Fonds einzahlen.

Internetriese: CEO Daniel Zhang löst Jack Ma im September 2019 als Chairman von Alibaba ab

  Internetriese: CEO Daniel Zhang löst Jack Ma im September 2019 als Chairman von Alibaba ab Internetriese: CEO Daniel Zhang löst Jack Ma im September 2019 als Chairman von Alibaba abUnternehmer Jack Ma gibt seinen Posten als Chairman beim chinesischen Internetriesen Alibaba im kommenden Jahr ab. Ma werde noch zwölf Monate weitermachen, wie der US-Sender CNBC berichtete. Ab dem 10. September 2019 wird dann CEO Daniel Zhang übernehmen. Die Alibaba-Group bestätigte die neue Entwicklung, indem sie einen entsprechenden Artikel der „South China Morning Post“ (SCMP) über Twitter teilte.

Das könnte Sie auch interessieren: P&R-Gründer wegen Betrugsverdachts verhaftet

Die Einrichtung soll den Namen Day One (Tag Eins) tragen. Laut Bezos kommt darin seine persönliche Philosophie zum Ausdruck, dass jeder Tag wie ein Neuanfang angegangen werden sollte. Der Gründer des Internet-Handelsriesen hatte vor einem Jahr die Öffentlichkeit um Ideen gebeten, wie er sein Vermögen für karitative Zwecke einsetzen könne.

Bezos ist laut Ranglisten des US-Magazins "Forbes" sowie der Nachrichtenagentur Bloomberg der reichste Mann der Welt. Bloomberg bezifferte das Vermögen des 54-Jährigen im Juli auf 151 Milliarden Dollar (knapp 130 Milliarden Euro). Er sieht sich häufig mit Kritik an den Arbeitsbedingungen für die Beschäftigen von Amazon konfrontiert.

Mehr auf MSN

Private Beerdigung: Leiser Abschied von Burt Reynolds .
Private Beerdigung: Leiser Abschied von Burt ReynoldsHollywood-Ikone Burt Reynolds (1936-2018) hat seine letzte Ruhestätte gefunden. Am Mittwoch fand für den verstorbenen Schauspieler eine private Beerdigung in West Palm Beach, im US-Bundestaat Florida statt, wie unter anderem "ET Online" berichtet. Unter den Gästen war zum Beispiel sein "The Last Movie Star"-Co-Star Todd Vittum, der die Grabrede hielt. Patrick Moody, mit dem Reynolds in "Das ausgekochte Schlitzohr ist wieder auf Achse" zu sehen war, sprach das Schlussgebet. Nach dem Gottesdienst soll es für seine Familienmitglieder und engsten Freude ein Mittagessen gegeben haben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!