FinanzenZwei Vorstände gehen: Stühlerücken im Vorstand der Commerzbank

15:05  06 dezember  2018
15:05  06 dezember  2018 Quelle:   handelsblatt.com

Stiftungsrat beruft Direktor Hubertus Knabe mit sofortiger Wirkung ab

Stiftungsrat beruft Direktor Hubertus Knabe mit sofortiger Wirkung ab Stiftungsrat beruft Direktor Hubertus Knabe mit sofortiger Wirkung ab

Commerzbank Verfügungskredit¹; Commerzbank Privatkredit¹; Commerzbank Gewerbekredit; Commerzbank Universaldarlehen; Commerzbank Baufiflex, Wertpapierpremiumkredit Zwei -Monats-Durchschnitts EONIA. Anpassung der Zinssätze innerhalb der Commerzbank .

Commerzbank im Überblick. Management. Compliance. des Vorstands (PDF, 61 kB).

Zwei Vorstände gehen: Stühlerücken im Vorstand der Commerzbank © dpa Umbau bei der Commerzbank: Zwei von sieben Vorstandsmitgliedern werden im kommenden Jahr ausscheiden.

IT-Vorstand Annuscheit und Firmenkundenchef Reuther verlassen die Bank. Für das schwächelnde Geschäft mit Mittelständlern und Konzernen wird noch ein Nachfolger gesucht.

Die Commerzbank baut ihre Führungsmannschaft um. Zwei von sieben Vorstandsmitgliedern werden im kommenden Jahr ausscheiden, teilte das Institut am Mittwochabend nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Der für das operative Geschäft und die IT zuständige Frank Annuscheit tritt aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig ab und verlässt das Unternehmen bereits Ende Februar. Firmenkundenchef Michael Reuther, der im nächsten Jahr 60 wird, geht nach dem Ablauf seines Vertrags im September 2019.

Zoff bei Bayern: Hoeneß wirft Breitner aus VIP-Bereich der Allianz-Arena

Zoff bei Bayern: Hoeneß wirft Breitner aus VIP-Bereich der Allianz-Arena Zoff bei Bayern: Hoeneß wirft Breitner aus VIP-Bereich der Allianz-Arena

Mit neuen Gesichtern im Vorstand geht die Geissenzunft Weizen in ihr 44. Vereinsjahr (von links): Michael Kenne (neuer stellvertretender Vorsitzender) Trotz erfolgreicher Veranstaltungen schloss der Kassenbericht von Andrea Boma mit einem Minus ab. Die Folge davon ist, dass sich der Vorstand

Drei müssen gehen , zwei kommen hinzu - keine zwei Wochen nach seinem Amtsantritt verschlankt und verjüngt Telekom-Chef Ricke den Vorstand . Heinz Klinkhammer leitet weiterhin das Ressort Personal. Eine kleine Überraschung beim Stühlerücken im Telekom- Vorstand war, dass Christian

Für den 56-jährigen Annuscheit hat Deutschlands zweitgrößte Privatbank bereits einen Nachfolger gefunden. Jörg Hessenmüller soll ab Januar zum Vorstand berufen werden, sofern die Finanzaufsicht grünes Licht gibt. Der 48-Jährige kümmert sich als Bereichsvorstand aktuell um die digitale Transformation und Strategie des Instituts.

Hessenmüller hat das Projekt „Campus 2.0“ maßgeblich mitentwickelt, durch das die Bank ihre Prozesse straffen und Produkte schneller an den Markt bringen will. Es sieht vor, dass Mitarbeiter aus den Fachabteilungen und IT-Experten in kleinen bereichsübergreifenden Teams an neuen Produkten und Angeboten arbeiten. Dieses Konzept, das die Bank in den vergangenen Jahren in einem Entwicklungszentrum ausprobiert hat, wird gerade auf die Firmenzentrale übertragen.

Razzia bei der Deutschen Bank: Deutsche-Bank-Chef Sewing stellt sich hinter Mitarbeiter

Razzia bei der Deutschen Bank: Deutsche-Bank-Chef Sewing stellt sich hinter Mitarbeiter Razzia bei der Deutschen Bank: Deutsche-Bank-Chef Sewing stellt sich hinter Mitarbeiter

Wirbel bei der Bahn: Die Vorstände Margret Suckale und Norbert Hansen verlassen das Unternehmen. Suckale wäre die erste Frau im Vorstand von BASF. Zudem ist es bei dem Ludwigshafener Chemiekonzern bislang eher unüblich, sich ein Vorstandsmitglied von außen zu

Zwei Vorstände der Commerzbank sollen gehen . Doch der Bund streitet noch über die Höhe der Abfindungen für diese. „Bei Abschluss von Vorstandsverträgen soll darauf geachtet werden, dass Zahlungen an ein Vorstandsmitglied bei vorzeitiger Beendigung der Vorstandstätigkeit einschließlich

Das könnte Sie auch interessieren:
Bayer will Umsatzwachstum beschleunigen

Mit Europas Milliarden finanziert Gazprom seine riesige Expansion

Im Rahmen ihrer Strategie "Commerzbank 4.0" hat das Geldhaus im Herbst 2016 das Ziel ausgegeben, bis 2020 rund 80 Prozent seiner Prozesse zu digitalisieren. Zudem will sich das Institut ganz auf sein Kerngeschäft mit Privat- und Firmenkunden konzentrieren und in beiden Bereichen wachsen. Die Bilanz bisher ist jedoch durchwachsen. Nach deutlichen Kursverlusten flog die Commerzbank-Aktie im September aus dem Dax. Zudem kassierte das Institut kürzlich seine Ertragsprognose für 2020.

Reuther will weiterschwimmen

Im Privatkundengeschäft konnte die Commerzbank ihre Erträge zuletzt ausbauen. Das Firmenkundensegment bleibt jedoch das Sorgenkind des Instituts. Im dritten Quartal sanken die Erträge dort um fünf Prozent, das operative Ergebnis brach sogar um 29 Prozent ein. Das ursprüngliche Ziel, die bereinigten Erträge in der Sparte 2018 zu steigern, hat das Geldhaus bereits im August zurückgenommen.

Erdöl-Kartell: Ölhahn zudrehen, aber mit Maß – was beim Opec-Treffen wichtig wird

Erdöl-Kartell: Ölhahn zudrehen, aber mit Maß – was beim Opec-Treffen wichtig wird Erdöl-Kartell: Ölhahn zudrehen, aber mit Maß – was beim Opec-Treffen wichtig wird

Die Commerzbank ist eine führende Bank in Deutschland und Polen. Die Commerzbank ist eine führende, international agierende Geschäftsbank. Sie bietet Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen.

Und das geht ganz schnell: Einloggen - E-Mail versenden - Prämie erhalten. Wie das genau geht ? Ganz einfach: Als Kunde der Commerzbank klicken Sie den Button „Jetzt Girokonto weiterempfehlen“ und loggen sich direkt zum Online Banking ein.

Die Commerzbank leidet wie viele Institute unter dem harten Wettbewerb um deutsche Unternehmen. Zudem hat die Zusammenlegung von Mittelstandsbank und Investmentbank in den vergangenen Jahren intern zu zahlreichen Reibereien geführt. Manche Mitarbeiter sehen den neuen Zuschnitt bis heute kritisch und fürchten, die Bank verliere die Bedürfnisse kleinerer Firmen aus den Augen. Denn Vorstand des zusammengelegten Segments ist Michael Reuther, und der war zuvor für das Investmentbanking zuständig.

Reuther räumt ein, dass der Umbau mühsam verläuft. Aber er hält ihn weiter für richtig. „Es ist klar, dass die Umstrukturierung für die Mannschaft im Firmenkundengeschäft herausfordernd war“, sagte er in einem Interview im Intranet der Bank, das dem Handelsblatt vorliegt. Auch die sinkenden Erträge drückten auf die Stimmung. „Trotzdem sind die Entscheidungen, die wir getroffen haben, richtig.“

In den kommenden zehn Monaten wolle er den den Umbau des Firmenkundensegments abschließen und beweisen, "dass der Turnaround gelingt", erklärte Reuther. Zudem unterstütze er den Aufsichtsrat bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Dafür hat das Institut nun maximal zehn Monate Zeit.

„Du müsstest tot sein“: Kölns Juden leben mit der Angst – Vermehrt Vorfälle in Schulen

„Du müsstest tot sein“: Kölns Juden leben mit der Angst – Vermehrt Vorfälle in Schulen „Du müsstest tot sein“: Kölns Juden leben mit der Angst – Vermehrt Vorfälle in Schulen

Stühlerücken reiche nicht aus, man brauche frische Leute, so lautet die Hauptkritik. Neuer Finanz- Vorstand wird Marcus Schenck, er folgt auf Stefan Krause, der andere Aufgaben im Konzern übernimmt. Jetzt ist neben der Commerzbank auch die schweizerische UBS in den Fokus gerückt.

Deutschlands zweitgrößtes privates Geldhaus Commerzbank hat die Krise hinter sich gelassen und den Gewinn deutlich gesteigert. Die deutliche Steigerung des Nettogewinns und die Aussicht auf eine Dividende bei der Commerzbank hat für etwas Beruhigung unter den Anlegern gesorgt.

Reuther selbst will nach seinem Abschied von der Commerzbank noch Mal „ein neues Kapital in meinem beruflichen Leben aufschlagen“. Deshalb sei eine Verlängerung seines Vertrages für ihn nicht mehr infrage gekommen, erklärte er im Intranet. Er sei als passiver Investor bereits heute bei zwei Venture-Capital-Projekten engagiert und wolle dort künftig eine aktivere Rolle übernehmen. „Zudem werde ich vermutlich bei einer professionellen Venture-Capital-Gesellschaft von Freunden einsteigen“, kündigte Reuther an. Sein Motto: „Man soll den Aufbruch zu neuen Ufern wagen, solange man noch schwimmen kann.“

Mehr auf MSN

SPD startet neues Ausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin.
SPD startet neues Ausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!