Finanzen: Fusion Siemens-Alstom: Frankreich erhöht den Druck - PressFrom - Deutschland

FinanzenFusion Siemens-Alstom: Frankreich erhöht den Druck

11:05  28 januar  2019
11:05  28 januar  2019 Quelle:   msn.com

Bei Siemens liegen die Nerven blank

Bei Siemens liegen die Nerven blank Bei Siemens liegen die Nerven blank

In Frankreich macht sich die Regierung dafür stark, die Zugsparten von Siemens und Alstom zu fusionieren . Geldwäscheskandal Europäisches Parlament erhöht Druck auf Deutsche Bank. Während die Aufsichtsräte über Alstom sprechen, wird Macron in Frankreich eine Grundsatzrede

Die vom Scheitern bedrohte Fusion der Zugssparte von Siemens mit dem französischen Konkurrenten Alstom geht in die heiße Phase. Es ist damit zu rechnen, dass Frankreich und Deutschland bis dahin den Druck auf die EU weiter erhöhen werden, während sich Wettbewerbsbehörden in den

Fusion Siemens-Alstom: Frankreich erhöht den Druck © Bereitgestellt von dpa-infocom Das Logo des Bahntechnik-Herstellers Alstom auf dem Alstom-Verwaltungsgebäude.

Im erbitterten Tauziehen um die Bahnfusion von Siemens und Alstom erhöht Frankreich den Druck auf die EU-Wettbewerbshüter in Brüssel. «Heute rechtfertigt nichts mehr eine Verweigerung der Fusion zwischen Alstom und Siemens durch die Europäische Kommission», sagte Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire am Sonntag dem Radiosender France Inter.

Le Maire bestätigte, dass die beiden Konzerne gegenüber der EU-Kommission neue Zugeständnisse gemacht hätten, um einen global führenden Konzern im Eisenbahn-Geschäft zu formieren.

Durchwachsener Siemens-Start ins Geschäftsjahr

Durchwachsener Siemens-Start ins Geschäftsjahr Durchwachsener Siemens-Start ins Geschäftsjahr

Siemens und Alstom haben der EU-Kommission Kreisen zufolge neue Zugeständnisse für die Fusion ihrer Zugsparten angeboten. Die Aktien von Alstom wurden von dem Bericht beflügelt und legten zuletzt um 4,5 Prozent zu. Siemens -Titel reagierten hingegen kaum und gewannen knapp 2 Prozent.

In Frankreich herrscht noch Skepsis, ob der TGV-Hersteller Alstom beim Zusammenschluss mit dem deutschen Industrieriesen Siemens nicht unter die Räder Mit einer Zug-Allianz auf Augenhöhe wollen die Chefs von Siemens und Alstom die beiden Konzerne fit für den harten Wettbewerb machen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ryanair, Easyjet, Norwegian: Für die Billig-Airlines wird es eng

Regierungs-Bahnbeauftragter bringt teurere Bahntickets ins Spiel

Ende vergangener Woche war aus informierten Kreisen bekanntgeworden, dass der deutsche und der französische Konzern der Brüsseler Behörde den Verkauf von mehreren Geschäftsteilen im Bereich der Signaltechnik sowie längere Lizenzvereinbarungen anboten.

Die EU-Kommission fürchtete bisher um den Wettbewerb, wenn die Hersteller der Hochgeschwindigkeitszüge TGV und ICE zusammengehen - sowohl bei den Zügen als auch bei der Signaltechnik.

Mehr auf MSN

EU untersagt Zug-Fusion von Siemens und Alstom.
EU untersagt Zug-Fusion von Siemens und Alstom

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!