Kultur & Showbiz Sieben weitere Acts für das Wacken Open Air 2022 bestätigt

19:05  17 september  2021
19:05  17 september  2021 Quelle:   public.spot-on-news.de

Wacken-Ableger "Bullhead City" abgesagt

  Wacken-Ableger Nach der Absage des Wacken Open Airs sollte wenigstens der Ableger "Bullhead City" stattfinden. Nun müssen Metal-Fans wegen der aktuellen Corona-Entwicklungen auch auf das kleinere Festival verzichten.Ticketbesitzerinnen und -besitzer bekommen den vollen Preis sowie die gebuchten Zusatzoptionen erstattet. Das "Bullhead City" sollte vom 16. bis 18. September in Wacken stattfinden.

Nach zwei der Corona-Pandemie zum Opfer gefallenen Ausgaben wird 2022 das berühmte Wacken Open Air wieder stattfinden. Für das bereits ausverkaufte Headbang-Event vom 4. bis 6. August kommenden Jahres wurden nun sieben weitere Metalbands angekündigt. Mit dabei sind zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten wieder Mercyful Fate aus Dänemark. Und auch die beiden deutschen Bands Kissin' Dynamite und Hämatom werden 2022 das beschauliche Wacken in Schleswig-Holstein rocken.

Letztmals konnte das Wacken Open Air 2019 stattfinden. © imago/Fotostand Letztmals konnte das Wacken Open Air 2019 stattfinden.

Die weiteren neu angekündigten Acts sind Nothgard, Moonspell, Wind Rose und Einherjer. Zu den namhaften Headlinern zählt im kommenden Jahr unter anderem Rammstein-Sänger Till Lindemann (58). Ursprünglich war ein Auftritt des Sängers für den "Wacken Wednesday 2021" geplant. 2022 wird Lindemann dafür an einem der Festivaltage Anfang August sein Wacken-Debüt geben.

Das Who's Who der harten Gangart

Zuvor waren bereits weitere Bands bestätigt worden. So werden im Sommer 2022 beispielsweise auch Judas Priest, In Extremo, Slipknot, Limp Bizkit, Rose Tattoo, Lacuna Coil, Gwar und As I Lay Dying beim Wacken Open Air auftreten.

Zum Modelljahr 2022 nur neue Farben - Kawasaki Ninja 125 .
Kawasaki überführt seinen kleinen Supersportler technisch unverändert ins neue Modelljahr. Dafür wird die 125er in neuen Farben angeboten. © Kawasaki Die Ninja 125 bringt Superbike-WM-Flair in die Einsteigerklasse. So können auch schon 16-Jährige Jonathan Rea nacheifern. Zum Modelljahr 2022 hält Kawasaki an der Technik des Leichtkraftrads unverändert fest.Deren flüssigkeitsgekühlter Einzylinder leistet unverändert 15 PS bei 10.000 Touren und kommt auf ein maximales Drehmoment von 11,7 Nm, das bei 7.700/min anliegt. Damit agiert die kleine Grüne eh schon am Klassenlimit.

usr: 2
Das ist interessant!