Kultur & Showbiz: Mel B teilt gegen ihre Ex-Kollegin Victoria Beckham aus - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizMel B teilt gegen ihre Ex-Kollegin Victoria Beckham aus

22:45  29 märz  2019
22:45  29 märz  2019 Quelle:   spot-on-news.de

Emma Bunton: Bald neue Spice Girls-Töne?

Emma Bunton: Bald neue Spice Girls-Töne? Emma Bunton deutete an, dass die Spice Girls nach ihrer Tour ins Tonstudio gehen könnten. Die 43-jährige Sängerin veröffentlichte gerade ihre erste Solo-Single in 13 Jahren, 'Baby Please Don't Stop', und sprach nun über mögliche neue Musik mit ihren Bandkolleginnen Mel B, Geri Horner und Mel C. Obwohl momentan nichts geplant sei, hat "Baby Spice" gegenüber 'MailOnline' nichts ausgeschlossen. Sie sagte: "Wir haben definitiv noch nicht angefangen, zu schreiben oder irgendetwas in der Art und es müsste sehr natürlich ablaufen. Also werden wir sehen. Nach der Tour vielleicht oder während der Tour, denke ich [...

Mel B in Plauderlaune: Die Sängerin hat in der Sendung von Piers Morgan erneut ausgeteilt. Dieses Mal traf es ihre ehemalige Spice Girls- Kollegin Victoria Be Die Sängerin sei "enttäuscht", dass Beckham nicht an der kommenden Spice -Girls-Tour teilnehme, fügt jedoch hinzu, dass sie immer

Spice Girls Mel B teilt gegen ihre Ex - Kollegin Victoria Beckham aus . Mel B in Plauderlaune: Die Sängerin hat in der Sendung von Piers Morgan erneut ausgeteilt. Dieses Mal traf es ihre ehemalige Spice Girls- Kollegin Victoria Beckham .

Mel B teilt gegen ihre Ex-Kollegin Victoria Beckham aus © [M] Carrie-nelson/Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect Mel B (l.) wettert gegen Victoria Beckham

Mel B in Plauderlaune: Die Sängerin hat in der Sendung von Piers Morgan erneut ausgeteilt. Dieses Mal traf es ihre ehemalige Spice Girls-Kollegin Victoria Beckham.

Mel B (43) hat in der Sendung "Life Stories" von Piers Morgan (53) erneut ein ziemlich offenes Mundwerk bewiesen. Nachdem sie dort bereits offenbarte, dass sie vor einigen Jahren ein sexuelles Verhältnis mit ihrer Bandkollegin Geri Halliwell (46) gehabt haben soll, teilte die Sängerin auch noch gegen ein anderes Spice Girl aus: Victoria Beckham (44).

Emma Bunton: Gibt es bald ein neues (Mini)-Spice-Girl?

Emma Bunton: Gibt es bald ein neues (Mini)-Spice-Girl? Emma Bunton arbeitet nicht nur weiter an ihrer Musikkarriere. Sie hat auch noch etwas ganz anderes vor Emma Bunton, 43, ist vielen sicher besser unter ihrem damaligen Künstlernamen "Baby Spice" bekannt. Na, klingelt da was? Mit den "Spice Girls" rund um Victoria Beckham, 44, Melanie Brown, 43, und Co. feierte die Britin in den 90er Jahren große Erfolge. Bis heute wird über eine Reunion der legendären Girl-Band spekuliert. Emma macht jedenfalls immer noch Musik. Am 12. April soll ihr Solo-Album "My Happy Place" erscheinen.

Victoria Beckham werde "visuell und verbal eine bedeutende Erwähnung auf der Bühne finden". Auch Geri Horner teilte ein Bild von der Bühne: "Bis morgen, Dublin", tippte sie darunter. Sie zeigen ihre Freundschaft. Mel B postete kürzlich ein Selfie mit Melanie C - "im richtigen ' Spice Girl Spirit'

Ob das gut gehen kann? Victoria Beckham versteht sich mit einer ihrer Bandkolleginnen wohl nicht mehr ganz so gut. Wir verraten im Video, um wen es geht. Posh Spice , besser bekannt als Victoria Beckham , hat erst kürzlich noch einen heftigen Streit mit einer ihrer Ex - Kolleginnen gehabt.

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Wincent Weiss: "Mein größter Wunsch ist es, Vater zu werden"

Shakira:Plagiatsvorwurf mit einer Gesangseinlage zurückgewiesen

Motsi Mabuse: "Nicht alles muss perfekt sein"


"Sie ist eine ziemliche Bit..", wird Mel B unter anderem von der britischen "Sun" zitiert. Die Sängerin sei "enttäuscht", dass Beckham nicht an der kommenden Spice-Girls-Tour teilnehme, fügt jedoch hinzu, dass sie immer noch auf ein Umdenken hoffe. "Ich bin traurig, dass sie nicht dabei ist. Sie scheint mit ihrer Fashion-Kollektion und ihrer Familie beschäftigt zu sein", erklärte die 43-Jährige weiter.

Die Spice Girls Tour 2019 beinhaltet 13 Konzerte in Großbritannien und Irland. Sie startet am 24. Mai in Dublin und endet am 15. Juni in London.

4 Dinge, die erst nach Daniel Küblböcks Verschwinden ans Licht kamen.
Am 9. September 2018 soll Daniel Küblböck von Deck des Kreuzfahrtschiffs AIDAluna gesprungen sein. Seitdem ist er offiziell verschollen, für tot erklärt wurde er noch nicht. Nach seinem mysteriösen Verschwinden kamen immer mehr Geheimnisse über Daniel Küblböck ans Licht. Daniel Küblböck ist inzwischen seit mehr als sechs Monaten verschollen. Es gibt zahlreiche Ungereimtheiten im Fall Daniel Küblböck, ebenso wie einige Fakten, die erst nach und nach an die Öffentlichkeit drangen.Was geschah vor Daniel Küblböcks Verschwinden? Einige Passagiere berichteten nach seinem Verschwinden, dass Daniel Küblböck sich seltsam benommen und sogar randaliert habe.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!