Kultur & Showbiz LawMakers Ausrüstung für Ausgabenrechnung, Infrastruktur-Abstimmungen Die Infrastruktur stimmt

21:50  26 september  2021
21:50  26 september  2021 Quelle:   thehill.com

FACT FOKUS: Trump, andere falsch auf Gang US linke Seite mit Taliban

 FACT FOKUS: Trump, andere falsch auf Gang US linke Seite mit Taliban Die Taliban haben sowohl die politische Macht ergriffen und bedeutende US-supplied Feuerkraft in ihre Wirbel Übernahme von Afghanistan, erholt sich Waffen, Munition, Hubschrauber und andere moderne militärische Ausrüstung aus afghanischen Kräfte die überlassen werden. © Bereitgestellt von Associated Press Taliban besondere Kraft Kämpfer innerhalb des Flughafen Kabul kommen nach dem Rückzug des US-Militärs, in Kabul, Afghanistan, Dienstag, 31. August 2021.

-Gesetzgeber am Sonntag an die politischen Nachrichten zeigt, um unterschiedliche Ansichten über drei große Rechnungen auszudrücken, die voraussichtlich in dieser Woche in den Hausboden in den Hausboden kommen. Ein US-Dollar-Billion-Social-Ausgabenpaket mit wichtigen BIDEN-Administrationsvorschlägen, einem Bipartisan-Infrastrukturpaket von 1 US-Dollar und einer Finanzierungsrechnung, um eine Regierung zu verhindern. Am Mittwoch, dem 28. Juli, 2021.

, aber der Topline-Preis auf die Billionen-Bill-Dollar-Billion von $ 3,5 kann nicht die Gesamtzahl der Biege-Verwaltung, da der Sprecher Nancy Pelosi (D-Calif) vorgeschlagen hat, es wäre weniger. A staffer takes binders regarding the bipartisan infrastructure plan outside a meeting of Senate on Wednesday, July 28, 2021. Erscheint auf ABCs "Diese Woche", sagte Pelosi, dass er "selbstverständlich war , dass die Ausgabenrechnung weniger als 3,5 Billionen US-Dollar betragen würde, der von der Biege-Verwaltung vorgeschlagen wurde, da einige demokratische Gesetzgeber gesagt haben, dass sie nicht gesagt haben Unterstützt es mit diesem Betrag. Andere sagen, sie werden das Bipartisan-Paket nicht unterstützen, es sei denn, sie stimmen zuerst über die $ 3,5-Billion-Rechnung ab. "Ich denke, auch diejenigen, die eine kleinere Zahl wünschen, die Vision des Präsidenten unterstützt", sagte Pelosi mit dem ABC-Gastgeber George Stephanopoulos. "Wir müssen unser Gemeinwohl finden, respektvoll für die Ansichten des anderen. Dies geht nicht darum, sich gegen Progressive zu moderieren."

Trotz der erwarteten Änderungen äußerte Pelosi-Optimismus, dass sowohl die Ausgabenrechnung als auch das Infrastrukturpaket passieren.

Demokraten, um Einwanderungsänderungen in die Ausgabe von Bill

 Demokraten, um Einwanderungsänderungen in die Ausgabe von Bill Washington - Demokraten zu erhalten, drängen die Legalisierung von 8 Millionen undokumentierten Einwanderern in Höhe von 3,5 Billionen US-Dollar und Ausgabenrechnung durch den Kongress. © von NBC News zur Verfügung gestellt Es ist ein langer Aufwand, der versucht, nach jahrelanger Verhandlungen zwischen Demokraten und Republikanern einen Einsatz von Kongressvorschriften zu nutzen, der keinen Konsens gefunden hat.

"Wir werden diese Woche Fortschritte machen", sagte Pelosi von der Ausgabenrechnung. "Lassen Sie mich einfach sagen, dass wir diese Woche die Rechnung passieren werden", sagte Pelosi von der Infrastrukturrechnung, fügte hinzu: "Ich bringe nie eine Rechnung auf den Boden, die nicht die Stimmen hat."

Am Freitag kündigte Pelosi

in dieser Woche auf der Infrastrukturrechnung auf der Infrastrukturrechnung auf der Infrastrukturrechnung ab, obwohl sie kurz aufhielte, dass sie zu dieser Zeit stimmte, um eine Abstimmung zu gewährleisten.

"Ich bringe nie eine Rechnung auf den Boden, die nicht die Stimmen hat."

-Lautsprecher Nancy Pelosi erzählt

@Gstephanopoulos

, dass sie die Bipartisan-Infrastruktur-Rechnung nicht in den Hausbodenmontag bringen kann, wie sie zuvor verpflichtet ist.

https://t.co/ibac9tuzaq pic.twitter.com/amwyflu4yo

House-Demokraten ist eine kritische Entscheidung als staatliche Finanzierungs- und Schuldenlimit Frames Webstuhl

 House-Demokraten ist eine kritische Entscheidung als staatliche Finanzierungs- und Schuldenlimit Frames Webstuhl , wenn das Haus der Vertreter in dieser Woche wieder in die Sitzung kommt, um eine Regierungsabschaltung und mit der Anträge der Schuldengrenze aufzudringen, und die Demokraten als Demokraten mit den Abteilungen innerhalb Ihre eigenen Ränge über den Präsidenten Joe Bides fezweiten wirtschaftlicher Agenda. © Anna Moneymaker / Getty Images Die US-Capitol-Kuppel wird vom Sonnenuntergang am 02. August 2021 in Washington, DC beleuchtet.

- Diese Woche (@thisweekabc)

September 26, 2021

rep. Josh Dotheimer (dn.j.), ein mäßiger, schien auch Um zu glauben, dass es möglich wäre, die $ 1 Billion Bipartisan Infrastructure Bill

zu bestehen, während er hinzugefügt wird, obwohl Gesetzgeber auf dem Versöhnungspaket "funktionieren" würden. "Sie haben die Infrastruktur, ein historisches, einmal in der A-Century [Bill] ... Es gibt keinen Grund, warum wir das nicht sofort passieren sollten und diese Schaufeln im Boden bekommen", sagte Gottheimer auf CNNs " Lage der Nation."

jedoch Rep. Promila Jayapal (D-Wash.), Eine ältere demokratische Caucus-Peitsche und ein wesentlicher fortschreitender Rechtsvoller, der mit der Zählungszahlung dabei hilft, nicht an ihrem Optimismus ihrer Kollegen teilzunehmen, sagen Sie einfach, dass "die Stimmen nicht da sind . " "Ich glaube nicht, dass es eine Abstimmung geben wird", sagte Jayapal von der Infrastrukturrechnung auf "Staat der Union". "Der Sprecher ist ein unglaublich guter Stimmzähler, und sie weiß genau, wo ihr Caucus steht, und wir waren wirklich klar."

Demokraten von Schuldenkämpfe, um das Herunterfahren des Herunterfahrens auszuschalten. Der Senat wird erwartet, dass der Senat bereits am Mittwoch auf einem überarbeiteten Ausgabenrechnung stimmt .

 Demokraten von Schuldenkämpfe, um das Herunterfahren des Herunterfahrens auszuschalten. Der Senat wird erwartet, dass der Senat bereits am Mittwoch auf einem überarbeiteten Ausgabenrechnung stimmt . © ap Foto / j. Scott Applewhite "Das Ziel ist es, die Regierung nicht zu schließen," Hausangriffsstuhl, sagte Rosa Delauro. "Wir können die Regierung nicht schließen lassen. Wir werden also sehen, wo der Senat geht und was unsere Richtung von dort ist. " Die Standalone-Weiterentwicklung kommt, nachdem Senat Republikaner sich weigerte, ein Paket am Dienstag schnell zu verfolgen, das die Regierungsfinanzierung mit Suspension der Schuldenobergrenze durch die Mitte im nächsten Jahr fällt.

Demokratisches Rep. Promina Jayapal sagt, dass sie nicht der Meinung ist, dass es morgen von der vorgeschlagenen Frist vom 27. September eine Abstimmung über die Bipartisan-Infrastrukturrechnung geben wird: "Die Stimmen sind nicht da."

#cnnsotu

- CNN Politik (@cnnpolitika)

26, 2021

SEPTEMBETEIGNISSE NACH

Die Hill-Peitschenliste

gibt es derzeit 11 demokratische Gesetzgeber, die öffentlich gesagt haben, dass sie sich gegen das vorbeiziehen Bipartisan-Infrastruktur jetzt. Derzeit gibt es auch sieben republikanische Hausmitglieder, die sagen, dass sie zugunsten abstimmen werden. Sen. Cory Booker (D-N.J.) Schien auf derselben Seite wie Pelosi zu sein, und sagte, er würde auf "große und mutige" Maßnahmen in der Ausgabenrechnung vorstoßen, auch wenn er anerkannte, dass sich der Preis ändert. "Wenn wir eine Billionen-Bill-Dollar-Bill-Dollar machen, ein $ 2,5-Billionen-Bill, ich werde so groß und mutig sein, wie wir können. Es wird jedoch eine historische Investition in Amerika sein", sagte Booker über NBCs "Treffen Sie die Presse. "

Berührung der Tültigkeit zwischen progressiven und moderaten Demokraten, schob der Booker auf Vorschläge zurück, dass es im Caucus misstraust gab.

"Ich glaube nicht, dass es sich um Vertrauen handelt. Ich denke, es ist eine Angelegenheit, dass ich hier in der Nähe bin, diese Stadt, jetzt acht Jahre, das Beste der Absichten, die nicht in etwas Reales manifestiert haben", sagte Booker dem NBC-Gastgeber Chuck todd. "Und so möchte ich nur sicherstellen, dass dies nicht um ein paar Menschen geht, die es im Kongress kämpfen. Das geht um die amerikanischen Menschen." .

Corona in Rhein-Berg: Weitere drei Todesfälle – Technik-Probleme bei Datenübertragung .
Lesen Sie hier alle Entwicklungen zum Coronavirus im Rheinisch-Bergischen Kreis. Sieben Personen, die an Covid-19 erkrankt seien, würden aktuell noch in den vier Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Auf Intensivstationen liege unterdessen keiner der Betroffenen.27 weitere bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet meldet der Krisenstab für Freitag und Samstag. Die Fallzahlen von Sonntag und Montag hat der Stab für Dienstag angekündigt.

usr: 1
Das ist interessant!