Kultur & Showbiz Iran's erster Präsident nach der Revolution stirbt auf 88

13:00  10 oktober  2021
13:00  10 oktober  2021 Quelle:   thehill.com

Iran: Atomabkommen auf der Kippe

  Iran: Atomabkommen auf der Kippe US-Präsident Joe Biden und die Europäer wollen den Deal retten, doch die neue Hardliner-Regierung in Teheran baut das Nuklearprogramm aus und verweigert Verhandlungen. © Leonhard Foeger/REUTERS Die iranische Flagge vor dem Gebäude der Internationalen Atomenergiebehörde in Wien. Das Verhältnis zwischen dem Staat und der Organisation ist gerade sehr kompliziert. Atomabkommen auf der KippeUS-Präsident Joe Biden ist angetreten mit dem Ziel, das Atomabkommen mit Iran wieder zum Leben zu erwecken. Doch es sieht zunehmend so aus, als könnte Biden am Ende derjenige sein, der den Deal endgültig beerdigen muss.

Der erste Präsident, der im Iran in der historischen, 1979 islamischen Revolution gewählt wurde, der am Samstag im Alter von 88 Jahren starb, berichtete die Familie auf seiner offiziellen Website, nach Reuters .

a blue umbrella: Iran's first president after revolution dies at 88 © Getty Der erste Präsident des Iran nach Revolution stirbt auf dem 88

ehemaligen iranischen Präsidenten Abolhassan Bani-Sadr in der Pariser Pitie-Salpetriere-Krankenhaus, laut der Website. Die Todesursache des ehemaligen Präsidenten war nicht sofort verfügbar.

Bani-Sadr hatte jahrzehntelang in Paris verbracht, nachdem er aus der Präsidentschaft gedrängt wurde - eine Position, die er nur für weniger als eineinhalb Jahre gehalten hatte, der assoziierte Pressen wurde gemeldet.

Iran und UN-Nuklearwatchdog REACH-Überwachungsangebot

 Iran und UN-Nuklearwatchdog REACH-Überwachungsangebot Iran hat zugestimmt, dass der UN-Atomwächter-Watchdog an Service-Kameras zur Überwachung iranischer Kernstandorte ermöglicht wird. © Getty Images Rafael Grossei (Mitte), Leiter des Nuklearwächtzogs der Vereinten Nuke, traf mit dem iranischen Kernenergie-Chef Mohammad Eslami (links) Diese Woche dürfen auch die Inspektoren der -Inspektion der atomaren Energie (IAEA) den Speicher der Kameras ersetzen dürfen Karten, und sie werden im Iran aufbewahrt.

Nachdem er während der Präsidentschaftswahlen des Landes über drei Viertel der Abstimmung gezählt hatte, nahm er im Februar 1980 im Februar 1980, nach Reuters.

Bani-Sadrs Vater war ein Ayatollah, eine Position, die den Top-Rang für einen Kleriker für shiite Muslime betrachtete. Der ehemalige Präsident hatte große Hoffnungen für das Land, nachdem das Revolution nach der Revolution, der die Herrschaft von Shah Mohammad Reza Pahlavi, gelang, der AP.


Video: Der ehemalige iranische Präsident Bani-Sadr stirbt in Paris (Reuters)

nicht. "Wir werden eine neue Reihenfolge erstellen, in der benachteiligte Menschen nicht immer beraubt werden", sagte Bani-Sadr während seiner Eröffnungsadresse laut AP.

Iran sieht nach Osten nach China-LED-BLOC-OKS-Eintrag

 Iran sieht nach Osten nach China-LED-BLOC-OKS-Eintrag -Iran am Samstag hat seine Annahme in einen China und Russland-LED-BLOC, ein östlicher Wende, als eröffneter Zugang zu den großen Weltmärkten und einem Zähler, der westliche Sanktionen eröffnet. © Atta Kenare Ein iranischer Mann liest eine Kopie der Tageszeitung "Etalaat" -Köpfe, "Iran ist ein neues Mitglied der Zusammenarbeit der Shanghai-Kooperation", auf einem Kiosk in Teheran am 18.

Die iranische Revolution wurde aus mehreren Gründen gezündet, einschließlich der politischen Unterdrückung unter der Shah und den wirtschaftlichen Aufruhr inmitten einer höheren Inflation.

Die Beziehungen zwischen dem obersten Führer Ayatollah Ruhollah Khomeini und Bani-Sadr sauer. Bani-Sadr war gegen radikale Fraktionen von Geistlichen und griff auf die islamische Republikanische Partei an, eine Organisation, die von radikalen Klerikermitgliedern führte.

Der ehemalige iranische Anführer versuchte, den liberalen Individuen, die nicht mit dem Klerus verbunden sind, wichtige Positionen angeben, gemäß Reuters.

Die Spannungen erreichten jedoch einen Siedepunkt, als das Alan-Parlament ihn im Sommer 1981 vorlegte, eine Aktion, die mit dem Segen von Khomeini aufgenommen wurde. Danach ging Bani-Sadr nach Frankreich.

Bani-Sadr sagte einmal von Khomeri, "Ich war wie ein Kind, als ein Kind, das, wie mein Vater langsam zu einem Alkoholiker verwandelt wurde," entsprechend dem AP.

Der ehemalige Präsident spritzte den obersten Führer, sagte er, dass er "schwere Verantwortung für die entsetzliche Katastrophe trägt, die dem Land getroffen hat."

.

Richard Ratcliffe: Ich bin im Hungerstreik, weil das Vereinigte Königreich in der Pflicht ist, Nazanin Home .
heute zu bringen, Richard Ratcliffe, dem Ehemann von Nazanin Zaghari-Ratcliffe , und sein Rechtsteam wird sich mit dem Außenminister treffen Diskutieren Sie diskutieren, was die britische Regierung tun muss, um Nazanin-Zuhause mitzunehmen und die Geisel des Iran zu Ende zu bringen. Die Einladung des Außenministers kam zwei Tage, nachdem Richard seinen zweiten Hungerstreik über Nazanins laufende Inhaftierung im Iran begann.

usr: 1
Das ist interessant!