Kultur & Showbiz Regel-Bruch: Mutter bleibt bei Tochter im Krankenhaus – und landet im Gefängnis

13:10  14 oktober  2021
13:10  14 oktober  2021 Quelle:   bunte.de

Privatsphärebruch offenbart, welchen Krankenhausangestellten in der E-Mail an das Personal

 Privatsphärebruch offenbart, welchen Krankenhausangestellten in der E-Mail an das Personal ein Krankenhaus in Ottawa , Ontario, gesendet werden, der am Dienstag anerkannt ist, dass ein Privatsphäre-Bruch die Namen unheimlicher Mitarbeiter in einer Gruppen-E-Mail enthüllte. © Getty Images Ein Krankenhaus in Kanada hat sich bei den Mitarbeitern entschuldigt, nachdem er eine E-Mail geschickt hat, die unbeabsichtigte die Namen ungeimklicher Mitarbeiter ergab.

Als die Tochter von Lynn Savage (70) aus Jacksonville im US-Bundesstaat Florida nach einer Gehirnoperation im Krankenhaus lag, war für die 70-Jährige sofort klar: Sie würde nicht von der Seite ihres Kindes weichen. Doch weil sie mit diesem Verhalten gegen die Corona-Regeln verstieß, musste die ältere Dame eine Nacht im Gefängnis verbringen, berichtet das US-Nachrichtenportal "actionnewsjax.com".

Sie brach die Corona-Regeln: Mutter weigert sich, ihre Tochter im Krankenhaus alleine zu lassen – und landet im Gefängnis © iStock (Symbolbild) Sie brach die Corona-Regeln: Mutter weigert sich, ihre Tochter im Krankenhaus alleine zu lassen – und landet im Gefängnis

Lynn Savage kam auf Bitten des Arztes

Durch einen Schlaganfall war Lynns Tochter Amber nicht nur halbseitig gelähmt, sondern konnte sich auch nicht verständigen. Nach der Operation eilte Lynn Savage auf Bitten des Arztes ans Krankenbett ihres Kindes, einerseits um als Dolmetscherin zu fungieren, andererseits, um ihre Tochter zu beruhigen. Die Anwesenheit ihrer Mutter wirkte Wunder auf Amber: "Sobald ich mich dem Bett näherte, ging es ihr gut", berichtet Lynn Savage. Zuvor sei ihre Tochter, wegen der vielen Menschen im Raum und ihrer Unfähigkeit zu sprechen, völlig außer sich gewesen.

Sonnenuntergänge und Squalor: In der größten Gefängnis von Afghanistans wurde der größte Gefängnis von Afghanistans in einem gezüchteten Gefängnis in ein elastisches Gefängnis in den östlichen Kabul in den östlichen Kabul, bis der Taliban sie freisetzte,

 Sonnenuntergänge und Squalor: In der größten Gefängnis von Afghanistans wurde der größte Gefängnis von Afghanistans in einem gezüchteten Gefängnis in ein elastisches Gefängnis in den östlichen Kabul in den östlichen Kabul, bis der Taliban sie freisetzte, Es war eine Strategie, die die Hardline-Islamisten während ihrer Blitzoffensive im ganzen Land verwendeten - Zielpronsons, um islamistische Insassen zu befreien und ihre Kampfreihen zu steigern. © Bulent Kilic Wallpaper, die tropische Sonnenuntergänge darstellen, geschmückt die Betonwände mehrerer Zellen , aber der Taliban veröffentlichte jedoch auch Zehntausende Kriminelle in die Gesellschaft, darunter Mörder, Vergewaltiger und Diebe.

Lynn Savage musste Tochter am Abend verlassen

Seit dem frühen Morgen war Lynn an der Seite ihrer Tochter. Doch um 19.00 Uhr teilte ihr eine Pflegerin mit, dass die Besuchszeit nun vorbei sei, und sie ihre Tochter nun wegen der geltenden Covid-Regeln verlassen müsse.

Lynn Savage weigerte sich, zu gehen

"Die Pflegerin sagte, dass die Besuchszeit um sieben vorbei sei und ich gehen müsste und ich sagte: 'Ich werde nicht gehen'", erinnert sich Lynn an den schrecklichen Moment. Die Pflegerin weigerte sich auch, den Arzt zu holen, der Lynn ausdrücklich gebeten hatte, bei ihrer Tochter zu bleiben.

Da Lynn Savage lange im Polizeidienst gearbeitet hatte, war sie nicht überrascht von dem, was nun folgte und sieht auch ein, dass die Beamten völlig korrekt gehandelt haben. Nachdem die Polizisten mehrere Stunden vergeblich versucht hatten, Lynn dazu zu bewegen, das Krankenbett ihrer Tochter zu verlassen und am nächsten Morgen wiederzukehren, blieb den Beamten nichts anderes übrig, als die 70-Jährige zu verhaften. "Die Beamten des Sheriffs sind zu mir gekommen. Sie waren auch sehr höflich. Sie versuchten immer wieder, mich zum Gehen zu bewegen und ich sagte: 'Ich gehe nicht. Ich werde nicht von der Seite meiner Tochter weichen'", berichtet die tapfere Mutter.

NBA: Hall-of-Fame-Vergleich! Coach Rivers will Simmons trotz Streik halten

  NBA: Hall-of-Fame-Vergleich! Coach Rivers will Simmons trotz Streik halten Coach Doc Rivers will seinen Starspieler Ben Simmons trotz seines Streiks und Bruch mit den Philadelphia 76ers von einem Verbleib überzeugen. © Bereitgestellt von SPOX Coach Doc Rivers will seinen Starspieler Ben Simmons trotz dessen Streiks und offensichtlichen Bruch mit den Philadelphia 76ers "Ich hoffe, wir können ihn zum Umdenken bewegen", sagte Rivers bei ESPN am Mittwoch. Am Dienstag war bekannt geworden, dass Simmons nach seiner Trade-Forderung nicht zum Start des Training Camps der Sixers erscheinen wird und nie mehr für die Franchise spielen will.

24 Stunden verbrachte Lynn Savage im Gefängnis. Am 20. Oktober muss sie sich vor einem Gericht wegen Hausfriedensbruch verantworten. Ihr droht eine Gefängnisstrafe von bis zu einem Jahr.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Homeschooling zu stressig: Fünfach-Mutter im Gefängnis – und will dort bleiben

Glück im Unglück: Dreifachmutter überlebt, weil sie wegen Corona zum Arzt geht

Liebevolles Zuhause für vier Geschwister: Ehepaar adoptiert zwei Zwillingspaare

Kronprinzessin Amalia dürfte auch eine Frau heiraten .
Kronprinzessin Amalia der Niederlande dürfte eine Frau heiraten. Ministerpräsident Mark Rutte machte klar, dass die gleichgeschlechtliche Ehe auch für Monarchen erlaubt ist.Wie die niederländische Zeitung "De Telegraaf" weiter meldet, gehe das aus Ruttes Antworten auf Fragen zu möglichen Thronfolgeproblemen hervor. Seine Partei, die VVP, hatte wissen wollen, ob Amalia abdanken müsse, wenn sie einen Partner gleichen Geschlechts heiraten wolle. Dies sei kein Problem für das Kabinett, sagte Rutte. Es gehe auch nicht konkret um Amalia, dieser Standpunkt gelte für jede Thronfolgerin und jeden Thronfolger.

usr: 0
Das ist interessant!